Gedankenflug: Warum?

Über Sterben und Tod haben wir wohl alle nachgedacht seit dem 26. Dezember, als so viele Menschen innert ganz kurzer Zeit starben, verschwanden, von dem grossen Wasser mitgerissen wurden. Warum – das war die eine grosse Frage. Sie zu beantworten überlasse ich den Philosophen. Oder noch besser jedem und jeder selbst.… Weiterlesen

In eigener Sache: Nachwuchs gesucht

Liebe Leserinnen und Leser Das Redaktionsteam sucht Nachwuchs! Viele von uns sind schon einige Jahre dabei. Die Ideen werden auch nicht mehr, mit den vielen Ausgaben und ab und zu droht schon ein kleines, um das Schlagwort zu nutzen, «Burn Out Syndrom». Wir möchten, dass die Dorfposcht noch viele Jahre weiterlebt, aber dies kann sie nur, wenn auch neue Ideen und neue Leute mitmachen.… Weiterlesen

Datenkalender

Januar 2005 Fr. 28. Erscheinungsdatum der Dorfposcht Nr. 79 Februar 2005 Di 1. Blutdruckmessen, Chileträff Thalheim, 14 – 15 Uhr So 6. Jazz / Dixiland-Matinee ab 10.30 bis ca. 14 Uhr, im Restaurant Kreuzstrasse Altikon (gratis Eintritt) Fr 11. Generalversammlung, Dorfverein Fr 11. Generalversammlung, Turnverein Sa 12. Generalversammlung, Gemischter Chor Fr 18.… Weiterlesen

Esoterik: Moderne Hexen

Lammas/ ughnasadh: Lammas wird am ersten und zweitenAugust gefeiert. Es ist ein Erntedankfest mit Tanz und gutem Essen. An diesem Fest verliert der gehörnte Gott an Kraft, er wird bald sterben und wird von der Göttin wiedergeboren. Man segnet Speisen und Vorräte. Wir feiern zusammen mit Freunden und der Familie den vergangenen Sommer.… Weiterlesen

Alternative Heilmethoden: Farben

Farben im Bezug auf Körper, Geist und Seele haben mich schon längere Zeit in ihren Bann gezogen. Dieses Thema ist sehr Facettenreich und daher auch schwer in ein paar Worte zu fassen.Im alten Ägypten, in Griechischen Tempeln, im Orient oder in den alten Kulturen Chinas, überall wurde die heilende Kraft des Lichts und der Farben verehrt.… Weiterlesen

Das Internationale Baum-Archiv

Das Museum Internationales Baum-Archiv in Winterthur ist weltweit einzigartig Ist die grösste Pflanze der Erde ein Thema? 1985, «Waldsterben», stand auf einem Kleber. «Mein Auto fährt auch ohne Wald». Es war die Ignoranzerklärung der sogenannten Wissensgesellschaft, denn Erdöl ist aus versunkenen Wäldern entstanden. Baum, Wald, Sonne, die fruchtbare Erde haben bei der Entstehung aller Kulturen die Hauptrolle gespielt.… Weiterlesen

Sammlung für die Seebeben-Opfer

Herzlichen Dank für die Spenden Während den Weihnachtsferien kam uns die Idee, Geld für die Seebebenopfer zu sammeln. Emaillierte Zündholzschachteln, kleine Magnete und selbst verzierte Karten boten wir von Tür zu Tür zum Verkauf an. Innerhalb von nur zwei Stunden haben wir die stolze Summe von 432 Franken zusammengetragen. Den Betrag überwiesen wir der Seebeben-Hilfe von Pan Eco (Stiftung für nachhaltige Entwicklung und interkulturellen Austausch, www.paneco.chWeiterlesen

Mütter- und Väterberatungstage

Ossingen – Thalheim/Gütighausen – Truttikon/Gisenhard 2. und 4. Mittwoch des Monats, Gemeindestube Ossingen Beratungstage 2005 12. Januar 2005
26. Januar 2005
9. Februar 2005
23. Februar 2005
9. März 2005
23. März 2005
13. April 2005
27. April 2005
11. Mai 2005
25. Mai 2005
8. Juni 2005
22. Juni 2005
13.… Weiterlesen

Jodelclub Bergfründe Dinhard

Bereits seit Mitte 2004 gibt es in Dinhard einen Kinderchor, der sich dem Jodelgesang und der Folklore verpflichtet hat. Unter der Leitung von Claudia Mora, der Dirigentin des Jodelclub Bergfründe, singen Kinder aus Dinhard und der näheren Umgebung. Schon bei seinem ersten Auftritt an der Abendunterhaltung des Jodelklub Bergfründe konnte der Chor den Applaus des Publikums entgegennehmen.… Weiterlesen

Verein Dorfmärt gegründet

am Samstag, 19. März 2005 um 10 Uhr im Restaurant Brückenwaage Alle am Dorfmärt Interessierten sind zu dieser Gründungsversammlung eingeladen. Der Dorfmärt, dessen Entstehung auf die ersten Versuche in den neunziger Jahren zurückzuführen ist, hat in den letzten Jahren zunehmend an Bedeutung und Anerkennung gewonnen. In den vergangenen fünf Jahren ist er zu einem Anlass herangewachsen, den viele nicht mehr missen möchten.… Weiterlesen