Editorial

Liebe Leserinnen, liebe Leser Noch einmal möchte ich das Thema Wald in den Mittelpunkt meines Editorial stellen und kurz informieren und versuchen zu inspirieren. Im vergangenen Jahr wurde die Gemeinde Thalheim vom ehemaligen Kreisförster, Erich Oberholzer angefragt, ob sich im Gemeindewald ein Marteloscop erstellen liesse. Unter einem Marteloscop versteht man einen waldbaulichen Übungsparcours auf einer definierten Fläche.… Weiterlesen

Aus dem Gemeinderat

Finanzen und Steuern Der Gemeinderat genehmigte in der Berichtsperiode: diverse Steuerabrechnungen Kredit über 20’000 Franken für den Ersatz der Lamellenstoren zum Parkplatz des Schulhauses Kreditabrechnung über 134’392.85 Franken betreffend Sanierung der Wasserleitung und Ringleitung Mühlestrasse Jahresrechnung 2019 und 2020 Wegen der Korrektur des Bilanzanpassungsberichts (siehe Dorfposcht September 2020) hat der Gemeinderat erneut die Jahresrechnung 2019 zuhanden der Gemeindeversammlung genehmigt.… Weiterlesen

Aus der Schulpflege

Die geplanten Schulpflegesitzungen unter dem Jahr sind regelmässig ausgefüllt mit Diskussionen und Beschlüssen zu laufenden Geschäften und Projekten. Für strategische Überlegungen, Langzeit-Planung und Konzeptarbeit bleibt erfahrungsgemäss keine Zeit. Aus diesem Grund hat die Schulpflege auch im laufenden Schuljahr zwei halbtägige Klausursitzungen vorgesehen. Die erste konnte am 30. Januar abgehalten werden. Folgende zwei Themen wurden an dieser Klausur vertieft bearbeitet: Konzept Mittagstisch Das Volksschulgesetz schreibt vor, dass Gemeinden bei Bedarf über die Blockzeiten hinausgehende Tagesstrukturen anzubieten haben.… Weiterlesen

Die Schule Thalheim international

Wir besuchen den Deutschunterricht (DaZ, Deutsch als Zweitsprache) an der Schule Thalheim. Uns interessiert es, welche Sprachen regelmässig zu Hause neben Standardsprache (Hochdeutsch) und Schweizer Mundart gesprochen werden. Wir haben eine kleine Umfrage gestartet. Im Moment besuchen 73 Kinder, vom Kindergarten bis zu 6. Klasse, unsere Schule. Davon sprechen 30 regelmässig eine oder mehrere andere Sprachen zu Hause.… Weiterlesen

Die Cupcake Academy – und weitere Neuigkeiten aus der Bibliothek

Heuferien (24. Mai bis 4. Juni 2021) Die Bibliothek ist während den Heuferien am Montag, 31. Mai 2021 von 18.30 bis 20.30 Uhr geöffnet. Neuheiten Wir haben immer wieder neue Medien in der Bibliothek Thalheim für Sie bereit. Auf die Plätze fertig los … wer gewinnt dieses Mal? Cupcake Academy (für 2 bis 4 Personen ab 8 Jahre) Ziel in Cupcake Academy ist es, gemeinsam die Cupcake-­Förmchen passend zu eurer aktuellen Auftragskarte zu verteilen.… Weiterlesen

Keine Neuigkeiten vom gemischten Chor Thalheim

Noten ohne Klang,
ein Chor ohne Gesang.
Ein Verein ohne Leute,
so ist das leider heute. Verschiedenes ist untersagt,
S gibt vieles, das man nicht mehr wagt.
Corona haltet uns zurück.
Man sucht in der Natur sein Glück. Singen tut man jetzt im Bade,
nicht im Verein, das ist sehr schade.… Weiterlesen

Meine Klangschmiede

Die Liebe zu den Blechblasinstrumenten habe ich in meiner Berufswahl und Ausbildung entdeckt. Ich war so davon fasziniert, wie aus einem Stück Blech nach und nach ein Instrument entsteht. Mit dem Wissen darüber, was für eine Handwerkskunst und wie viele Stunden Arbeit bis ins kleinste Detail in jedem Instrument stecken, kann ich es nicht übers Herz bringen, ein «ausgedientes» Instrument ins Altmetall zu werfen.… Weiterlesen

Leserbrief: Eine besondere Freude für Heimweh-Thalheimer

Die Januar-Ausgabe der «Dorfposcht» bereitete wohl allen Heimweh-Thalheimern besonders grosse Freude. Dies schon wegen des wunderbaren Titelbildes von Frau Claudia Weber! Wir wussten gar nicht, dass sich Thalheim so schön präsentieren kann. Das tief verschneite Dorf mit der für ehemalige Bauerndörfer so typischen Dachlandschaft, von Obstbäumen umgeben, wirkt auf uns höchst stimmungsvoll.… Weiterlesen

Reformierte Kirchgemeinde Seuzach-Thurtal

Am Aschermittwoch hat die Fasten- oder Passionszeit begonnen, die am Karsamstag endet. Diese vorösterliche Zeit bietet die Chance, innezuhalten und die Pflichten und den Stress bewusst gegen Momente einzutauschen, die den Blick weiten und uns guttun. Viele nutzen die Zeit vor Ostern auch, um eine Weile auf Gewohntes zu verzichten, wie zum Beispiel Alkohol, Fleisch oder zu viele Stunden in der digitalen Welt.… Weiterlesen