Editorial

Geschätzte Gemeinde, liebe Leser*innen Heute schreibe ich nicht nur als Gemeinderat, sondern auch als besorgtes Mitglied dieser Gemeinde. Das Wort Corona ist wohl 2020 das am meisten gebrauchte Wort. Ich habe es so viel Mal gehört, dass ich schon davon träume. Diese noch nie erlebte Krise hat uns allen gezeigt, wie empfindlich unser System ist, wenn es mal anders läuft als normal.… Weiterlesen

Aus dem Gemeinderat

Anordnungen und Beschlüsse wegen Covid-19 Es fand keine Abstimmung am 17. Mai 2020 statt. Auch die kommunale Abstimmung wurde verschoben. Die für den 8. Juni 2020 geplante Gemeindeversammlung wird wegen dem derzeitigen Versammlungsverbot auf einen späteren Zeitpunkt verschoben. Zur Abfederung von drohenden Notlagen von Selbstständig­erwerbenden und Personen in vergleichbaren Lagen hat der Regierungsrat Fr. … Weiterlesen

Fernunterricht an der ­Primarschule Thalheim

­Am Freitag, 13. März 2020 – genau eine Woche nach Unterrichtstart nach den Sportferien – hat der Bundesrat auf Grund der Covid-19-Pandemie den Lockdown beschlossen und die Schulen ab 16. März 2020 geschlossen. Wir wurden beauftragt, bis auf Weiteres die Kinder im Fernunterricht zu unterrichten. In kurzer Zeit haben wir ein gemeinsames System von Fern­unterricht aufgebaut.… Weiterlesen

Sechs Menschen berichten aus ihrem Corona-Alltag

Mein Leben in der Corona-Zeit Einen Lockdown, den ich hier in der Schweiz nie erwartet hätte. Januar 2020: In den Medien höre ich immer wieder über das Coronavirus in China, aber es interessiert mich nicht so, da es noch so weit weg ist. Plötzlich kommt das Virus immer näher, Italien, dann die ersten Fälle im Kanton Tessin.… Weiterlesen

Noch keine Rückkehr zur Normalität

Nach den neusten Informationen des Bundesrates zur Ausstiegs-Strategie vom 16. April wissen wir, dass wir in den Kirchgemeinden noch eine Weile auf die Rückkehr zur Normalität warten müssen. Gottesdienste und Veranstaltungen Bis und mit 7. Juni sind Gottesdienste aufgrund des Versammlungsverbots nicht möglich, es finden auch weiterhin keine kirchlichen Veranstaltungen, Reisen und Lager statt und Verpflegungsangebote und Konsumationen aller Art sind in kirchlichen Einrichtungen nach wie vor nicht gestattet.… Weiterlesen

Der TV Thalheim und die Corona Krise

Auch unseren Verein hat es getroffen! Am Freitag, 13. März hatten wir das letzte Training vor den Sanktionen des Bundesrates. Es war eine intensive Gymnastik-Doppellektion. Parallel zum Gymnastiktraining zeigten die Mitglieder, welche nicht Gymnastik turnten, ihr Können beim Bowling. Ab nun hiess es Zwangstrainingspause. Diese Entscheidung beruhte auf der Empfehlung des Schweizerischen Turnverbandes, des Zürcher Turnverbandes, den ersten Entscheidungen des Bundes und der Schliessung des Schulanlage.… Weiterlesen

Der Dorfmärt will sich breit abstützen

Im März 2005 wurde der Verein Thalheimer Dorfmärt gegründet. Die Erfahrungen der letzten Jahre haben gezeigt, dass die Planung und Durchführung des Dorfmärts auf eine breite Trägerschaft abgestützt werden sollten. Fragen zu Sinn und Zweck der Vereinsmitgliedschaft: Offenbar ist es für Aussenstehende nicht einsichtig, wieso der «Verein Thalheimer Dorfmärt» gegründet wurde.… Weiterlesen

Seit 60 Jahren ein brennendes Thema

Zurzeit berichten die Medien fast ausschliesslich von der gefährlichen Corona­virus-Pandemie – zuerst ein fremdes Phänomen aus dem fernen China, dann hier und jetzt eine konkrete Lebenssituation für uns alle. Im vergangenen Winter lasen wir in den Zeitungen hingegen über Wochen von den ungewöhnlich heftigen Waldbränden im südamerikanischen Amazonas und in Australien, Regionen am anderen Ende der Welt.… Weiterlesen

Neues von der Schlattwald-Eiche

Erinnern Sie sich noch? Im Herbst 2015 erhielten Sie die Broschüre «Der Star im Schlattwald: Die Schlattwald-­Eiche – Ein Symbol der Nach­haltigkeit in unserer Region». Hoffentlich haben Sie unterdessen Zeit gefunden, die Schlattwaldeiche ein oder mehrere Male zu besuchen. Dann konnten Sie sich selbst überzeugen, dass es sich um einen eindrücklichen, starken und gesunden Baum handelt.… Weiterlesen

Der Wald

Es duftet nach Harz und manchmal nach dem Regen erfüllt der Duft von nassem Holz und Erde den Wald. Ich laufe barfuss durch den Wald und halte meine Hände an einen riesen Baum und atme und spüre einfach. Mit den nackten Füssen nehme ich den etwas nassen, kühlen Untergrund war, mit den Händen die rauhe Oberfläche der Rinde.… Weiterlesen