Aula: Baubeginn steht bevor

Die neue Aula nimmt langsam aber sicher Gestalt an. Natürlich erst in der Entscheidungsfindung. An der letzten Baukommission-Sitzung wurde lange über die Gestaltung der Stützen diskutiert, der eine oder andere erinnert sich sicher noch an die Orientierung, wo verschiedene Varianten der Stützengestaltung gezeigt wurden, so zum Beispiel die Stützen in der Form von Buchstaben die von einem bestimmten Winkel aus gesehen das Wort Thalheim bildet. Nebst den Kosten spielte aber auch noch die Überlegung, dass wir auch noch Gütighausen schreiben müssten, um korrekt zu sein.

Letztlich wurde dann doch die einfache Variante bestimmt und zwar die Stützen in V-Form.


Im Weiteren wurde abgeklärt ob es nicht ökologisch sinnvoll wäre die Beleuchtung mittels LED zu planen. Leider haben uns die sehr hohen Kosten für diese Art der Ausleuchtung davon abgehalten. Also sind wir wieder zu der konventionellen Art und Weise der Beleuchtung zurückgekehrt. Die Baukommission beschliesst, dass die Induktionsschlaufe für die Schwerhörigenanlage vorzusehen ist. Die Leerrohre für die Multimedia Geräte werden ebenfalls verlegt, dass sie jederzeit nachträglich nachgerüstet werden können.


Die Feuerpolizei hat uns noch auf verschiedene Auflagen aufmerksam gemacht, die erfüllt werden müssen.


Die Baukommission konnte bisher auch über zweidrittel der Arbeiten vergeben. Der Baubeginn wird noch diesen Monat erfolgen. Wir rechnen mit einer Bauzeit von sieben bis neun Monaten.


Die Turnhallenbenutzung wird über die ganze Zeit gewährleistet sein. Kleinere Einschränkungen müssen aber in Kauf genommen werden. Ebenso beim Zugang zum Parkplatz, der unter den möglichen Einschränkungen während der Bauzeit zugänglich sein wird. Wir freuen uns auf die Bauzeit und auf die neue Aula.


Die Baukommission.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.