Stammertal: Es riecht nach Holz

Der feine Duft nach frischem Holz hat nichts zu tun mit den neu eingebauten Dachfenstern, aber mit unserer Herbstdekoration zum Jahresthema «Berge».

Alljährlich setzen wir uns ein Thema, auf welches wir dann immer wieder Bezug nehmen können. So integrieren wir beispielsweise das Thema bei Gruppenaktivitäten, Vorlesungen, Gedächtnistraining, Ausflügen, Vorträge, Filmvorführungen, Musik, Essen oder der Heimdekoration. So sind auch dieses Jahr wieder gute Ideen zusammen gekommen und die Umsetzung macht richtig Spass.


Im Foyer und in der Cafeteria standen im Winter Skis und Schlitten, den Bergfrühling verkündeten die Murmeltiere auf den Steinhaufen und im Sommer gab es eine Alphütte zu sehen, wo Käse hergestellt wurde. Eine ausgestopfte Kuh und Kalb sowie viele schöne Glocken auf einem Holzbalken aufgereiht passten ausgezeichnet zum kupfernen Käsebecken.


Was hat wohl der Holzduft mit Bergen zu tun? Hinweis: Stefan Hübscher, Motorsäge, Waltalingen


Kommen Sie bei uns vorbei und besuchen Sie unsere Bewohnerinnen und Bewohner bei einem Kaffee und gemütlichen Schwatz. Geniessen Sie die Bergwelt im Stammertal.


Wir freuen uns auf Ihren Besuch!


Die Bewohnerinnen und Bewohner sowie das Team vom Stammertal

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.