Kapitänin auf dem Schulschiff

Der erste Schultag in diesem Schuljahr bedeutete diesmal nicht nur für viele KindergärtnerInnen und SchülerInnen den Beginn eines neuen Abschnittes, nein auch hinsichtlich der Umsetzung des neuen Volksschulgesetzes wurde mit dem Startschuss für die Schulleitung an diesem Tag ein wichtiger Meilenstein gesetzt. Nach einem kleinen Willkommenskonzert für die neu eintretenden Kinder, erklärte Frau Blatter den Kindern ihre neue Aufgabe mit dem Bild eines fahrenden Schiffes: Frau Blatter fungiert als Kapitänin auf diesem Schulschiff. Gemeinsam mit ihren Offizieren und Steuermännern (sprich Lehrpersonen) steuert und segelt sie das Schiff in die gewünschte Richtung, setzt die Grosssegel, wenn mal Flaute herrscht und nimmt die Segel ein, wenn Sturm droht. Auf dem Schiff segeln ganz viele Matrosen (sprich Kinder) mit. Nur mit gemeinsamer Anstrengung aller, kann das Schiff in Bewegung gehalten werden und der jeweilige Zielhafen erreicht werden. Symbolisch, übergab die Schulpflege der Schulleitung einen gebackenen Schlüssel, der die Pforten ihrer Bürotür ab sofort öffnet.

Ausgerüstet mit Ballonen und Wettflugkarten liessen alle Kinder einen Ballon in die Ferne schweben, ein Symbol dafür, dass die Schule in eine neue Zeit abhebt. Dasjenige Kind, dessen Ballon am weitesten fliegen wird, erhält von der Schulleiterin ein kleines Geschenk. Als Abschluss der kleinen Einweihungsfeier durften die Kinder mit einem Znünibrötli, einem Schoggistängeli und etwas zu Trinken ihre erste Pause im neuen Schuljahr antreten.


In erster Linie ist die Schulleitung, nebst organisatorischen und administrativen Aufgaben, für die pädagogische Schulentwicklung zuständig. Ihr unterliegt die operative Führung der Schule. Aufgaben der Personalführung übernimmt die Schulleitung gemeinsam mit der Schulpflege, welche die Schule weiterhin in strategischer Hinsicht führt. Die Schulleitung ist die Ansprechstelle für Sie als Eltern und für Anliegen der Öffentlichkeit allgemein.


Die Schulleiterin Sandra Blatter ist normalerweise telefonisch den ganzen Dienstag (8 – 16 Uhr) und am Donnerstagmorgen (8 – 10.30 Uhr) erreichbar, und steht für unangemeldete Kurzbesuche am Donnerstagnachmittag von 17.30 bis 18.30 Uh zur Verfügung. Schauen Sie vorbei, wenn Sie bezüglich der Schule Fragen oder Anregungen haben.


Sandra Blatter

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.