Die Herbstjagd 2012

Die Bewegungsjagden mit Treibern, speziell ausgebildeten Hunden, sowie Jägern, die Wildschweine, Reh und Fuchs bejagen, sind strikten gesetzlichen Regeln unterworfen. So dürfen Reviere oder Teile davon, jährlich nur 2-mal im Oktober/November mit einer begrenzten Zahl von Jägern und Treibern, sowie klar definierten Bedingungen für die bellenden Jagdhelfer beunruhigt werden.

Diese kurze Beunruhigung soll mithelfen, die jährlich angepassten, kantonal vorgegebenen Mindestabgangszahlen zu erreichen. Diese Jagd muss, nicht zuletzt aus Sicherheitsgründen, sauber geplant und strikt geführt werden.


Diesen Herbst finden im Revier Thalheim (ohne Schlatt) die beiden Treibjagden statt am:

  • Donnerstag, 25. Oktober
  • Montag, 12. November
  • Wir danken den Waldbenützern für das Verständnis und die entsprechende Rücksichtnahme.


    Jagdgesellschaft Thalheim

    Schreiben Sie einen Kommentar

    Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.