Turn-, Spiel- und Stafettentag 2012

Am Samstag, 1. September, wurde im Stadion Deutweg der traditionelle Turn-, Spiel- und Stafettentag der Jugendriegen durchgeführt. Wir, die Mädchen und Knaben der Jugi Thalheim, besammelten uns morgens bei kühlen Temperaturen und Nieselregen vor der Milchrampe und fuhren danach gemeinsam nach Winterthur. Dort konnten wir zum Glück noch eine Garderobe ergattern, denn unser Stammplatz auf der Wiese war nicht überdacht und es regnete immer mal wieder den ganzen Tag über.

Nach einem kurzen Einlaufen ging es auch schon los mit der ersten Disziplin. Wir starteten mit drei Mädchen- und vier Knabenteams. Am Morgen massen wir unsere Kräfte ihm Seilziehen und flitzten durch und über den Hindernislauf, wobei die grössten Jungs besonders schnell waren und sich die Silbermedaille erkämpften. Die Mädchen mussten zusätzlich noch Seilspringen, die Jungs versuchten sich im Ballwurf. Letzteres mit Erfolg, gab es doch gleich zwei Bronzemedaillen für die Thalheimer Jungs zu beklatschen! In der Kategorie A (13-16 jährige) und Kat. C (neunjährig und jünger).


Nach der Mittagspause wurde frisch gestärkt zu den Stafettenläufen gestartet. Die grossen Mädchen und Knaben stellten je ein Team in der Schwedenstafette. In dieser Staffelform sprintet der Startläufer 100 m und übergibt den Stab dem 200 m Sprinter.Dieser wechselt zum 300 m Läufer, welcher den Schlussläufer auf die ganze Bahnrunde (400 m) schickt. Unter lauten Anfeuerungsrufen von Kameraden, Familienmitgliedern und sogar von Konkurrenten wurde um Sekunden und Ränge gekämpft. Die Schwedenstafette wurde zum Triumph der Thalheimer Girls: Mit grossem Vorsprung erreichten sie als erste das Ziel! Zum Abschluss gaben alle Teams in den Pendelstafetten nochmals Vollgas.


Weil danach alle nass waren, beschlossen die Leiter die Rangverkündigung nicht mehr abzuwarten und so kehrten wir müde aber zufrieden mit dem Erreichten nach hause zurück.


Die «interne» Rangverkündigung wurde dann in der nachfolgenden Turnstunde nachgeholt. Insgesamt eroberten wir 4 Medaillen und 12 Auszeichnungen.


Sheila Graber


Hier noch ein Auszug aus der Rangliste

Knaben Kat. A

Mädchen Kat. A
2. Hindernislauf

1. Schwedenstafette
3. Ballwurf

8. Pendelstafette
4. Pendelstafette

13. Pendelstafette
5. Seilziehen

Knaben Kat. B

Mädchen Kat. B
4. Ballwurf (Team 1)

17. Seilspringen
5. Ballwurf (Team 2)

20. Pendelstafette
4. Hindernislauf (Team 1)

5. Seilziehen (Team 2)

Knaben Kat. C

Mädchen Kat. C
3. Ballwurf

10. Stafetten
8. Pendelstafette

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.