25 Jahre gemischter Chor

Das war Anlass für eine gemütliche Feier in der Winkelstube, nach einer verkürzten Chorprobe am 5. Oktober.

Die erste Präsidentin des gemischten Chores, Berti Graber, hat in ihren Erinnerungen und Unterlagen gegraben und einen kurzen Rückblick verfasst:


«Der Männerchor Dorlikon wurde am 29. Januar 1888 gegründet. Seit 1911 gab es in Thalheim auch einen Frauen und Töchterchor, der jedoch während des ersten Weltkriegs aufgelöst und 1921 neu gegründet wurde. In den 70-er Jahren, als der Männerchor immer weniger Mitglieder hatte, probten die beiden Chöre zusammen. Der Frauen und Töchterchor übte jeweils die erste halbe Stunde alleine, die Männer trafen sich zu einem gemütlichen Schwatz im Hausflur oder vor dem Schulhaus (heute Gemeindehaus) auf der Treppe vor dem Eingang. Anschliessend wurde zusammen geprobt. Auch die Auftritte, Festlichkeiten und Reisen wurden gemeinsam unternommen, doch die getrennten Vereinskassen erforderten stets eine komplizierte Aufteilung. So wurde im Jahr 1985 rege diskutiert ob es nicht sinnvoller wäre, die beiden Chöre zu einem Verein zusammen zu schliessen. Am 8. Oktober 1985 trafen sich die Mitglieder beider Chöre zu einer ausserordentlichen Vereinsversammlung an der die Vereinigung der beiden Vereine ins Auge gefasst wurde.


Kurz danach wurde abgestimmt und die Gründung des Gemischten Chores in die Wege geleitet. Am 16. Nov. 1985 feierten die Sängerinnen und Sänger den Zusammenschluss im Restaurant Thurtal in Altikon» (Berti Graber)


Heute hat der Verein 30 Aktivmitglieder, singt sich quer durch alle Stilrichtungen und ist immer für Neues und vor allem für Geselligkeit zu haben …


Auch Erfolge sind aufzuweisen. Die Abendunterhaltungen erfreuen sich wachsender Beliebtheit und treuen Besuchern. Auch schon war der Andrang so gross, dass in der Mehrzweckhalle noch zusätzliche Tische und Stühle herbeigeschafft werden mussten. Schöne Resultate erzielten wir auch an manchen Sängerfesten. In bester Erinnerung bleibt das kantonalen Chorfest in Horgen, wo unser Liedervortrag mit der Bestnote bewertet wurde.


Den Erfolg verdankt der Chor grösstenteils dem Chordirigenten Thomas Gutermann. Seit über fünfzig Jahren schwingt der ehemalige Dorflehrer in Thalheim den Taktstock. An der Feier zum 25-jährigen Jubiläum des Gemischten Chores in der Winkelstube wurde Thomas Gutermann für seinen Einsatz geehrt und mit grossem Applaus zum Ehrenmitglied des Vereins ernannt.


An dieser Stelle nochmals einen grossen Dank an den langjährigen Dirigenten, aber auch an die drei Präsidentinnen, Berti Graber, Ursula Epprecht und Andrea Kammacher, die den Verein in den 25 Jahren seines Bestehens wesentlich mitgeprägt haben! Selbstverständlich geht der Dank auch an all die Vorstands- und Vereinsmitglieder, die unzähligen Veranstaltungen organisiert und mitgewirkt, wunderschöne Reisen organisiert und natürlich mitgesungen haben!


Übrigens lieber Leser, können Sie singen ? – Ja,unter der Dusche.

Können Sie Noten lesen? – Nein.


Halten Sie sich gerne an etwas fest, das Ihnen Halt gibt? – Ja?


Dann sind sie bei uns genau richtig. Wir proben jeden Dienstagabend um 20 Uhr in der Aula des Schulhauses und würden uns über neue Sängerinnen und Sänger freuen!


Wollen Sie lieber erst mal zuhören? Unsere Unterhaltung findet am 8. Januar 2011 in der Mehrzweckhalle Thalheim statt. Thema: Bauer, ledig,sucht …


Wir freuen uns auf ihren Besuch!


Barbara Keller

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.