Genossenschaft Wohnen und Leben: Es geht los!

Heute gilt es, von ein paar spannenden Neuigkeiten zu berichten:

Jetzt fällt der ganz konkrete, äusserlich sichtbare Startschuss für das Projekt der Genossenschaft «Wohnen und Leben Thalheim». Das Baugesuch ist fertig, es wird in den nächsten Tagen eingereicht. Und dann ist natürlich auch Zeit für das Baugespann – es wird nächste Woche gestellt. Also: man wird im Dorfkern erste Zeichen der geplanten Genossenschaftswohnungen sehen.

Weiter hat die Genossenschaft ein Gesuch eingereicht beim SVW (Schweizer Verband für Wohnungswesen) für ein Darlehen.

Nach einer ersten Prüfung der Projekt-Unterlagen durch das BWO (Bundesamt für Wohnungswesen) hat der Vorstand noch einige gewünschte Ergänzungen vorgenommen. Nun gehen die bereinigten Unterlagen als definitives Gesuch nochmals ans BWO. Die Planung der 11 alters- und behindertengerechten Genossenschaftswohnungen im Minergie-Standard erfüllt die strengen Auflagen, welche SVW und BWO machen.

Wie wir bereits früher berichtet haben, bemüht sich die Genossenschaft darum, dass die Gemeinde Thalheim Genossenschafterin wird und sich mit einem finanziellen Beitrag am Projekt beteiligt. Auch diesbezüglich sind zwischen Gemeinde und Genossenschaft in guter Atmosphäre fruchtbare Gespräche geführt worden.

Wer das Baugespann besichtigt hat und daraufhin Lust bekommt, als Genossenschafter am Projekt teilzunehmen, ist willkommen.

Wer interessiert ist, der Genossenschaft beizutreten (auch ohne eine Wohnung mieten zu wollen, sondern einfach um eine gute Sache in der Gemeinde mitzutragen!), oder wer im Vorstand mitarbeiten möchte, melde sich bei

Ingrid Lüthi Hasani, Im Husammann 11, Thalheim, 052 338 13 44

Ursy Trösch

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.