Abendunterhaltung fällt aus!

Liebe ThalheimerInnen, liebe LeserInnen

In der letzten Dorfposcht wurden Sie über das einstürzende Turnhallendach und die getroffenen Massnahmen informiert. Man wusste nicht genau, wann die Turnhalle wieder genutzt werden kann. Aus diesem Grund haben wir einen ausserordentlichen Turnerstand einberufen und über den weiteren Turnbetrieb sowie die bevorstehende Abendunterhaltung diskutiert.

Wir wollen unseren Gästen keine «halbpatzigen» Darbietungen zeigen oder gar ein Theater aufführen, hinter welchem wir selbst nur halbherzig stehen können. Deshalb haben wir beschlossen, die Abendunterhaltung am 1. Januar 2007 ausfallen zu lassen.

Unterdessen haben wir den Turnbetrieb wieder aufnehmen können. Wir freuen uns über viele gut besuchte Turnstunden in der Mädchenriege, der Jugi, im Jugendturnen sowie im Turnverein. Leichtathletik-Trainingseinheiten, Konditionstrainings und das Einstudieren der Gerätekombination werden uns im Turnverein erwarten. Aber auch Spiel und Spass werden nicht zu kurz kommen.

Neue Turnkameradinnen und -kameraden sind herzlich willkommen!

Ab der ersten Klasse kann die Jugi oder Mädchenriege besucht werden. Ab der sechsten Klasse kann zusätzlich oder unabhängig von Mädchen- oder Jugendriege im Jugendturnen mitgeturnt werden bis in die dritte Oberstufe. Danach steht allen Turnbegeisterten der Turnverein offen (Männer und Frauen).

Und nicht vergessen. Der 1. Januar 2008 darf wieder reserviert werden! Dann werden wir wieder einen tollen Abend auf die Beine stellen.

Bei dieser Gelegenheit danken wir auch unseren Inserenten, Tombolaspendern und Gönnern und freuen uns, wenn Sie uns auch in Zukunft unterstützen.

Turnverein Thalheim
Gabriela Strasser

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.