Ferienkalender

Sportferien 24.2. – 11.3. Kapitel (nur Nachmittag) 15.3. Schulbesuchstag 27.3. Osterfeiertage 13.4. – 16.4. Frühlingsferien 17.4. – 22.4. Maifeiertag 1.5. Auffahrt 24.5. Brückentag 25.5. Heuferien 26.5. – 10.6. Kapitel (nur Nachmittag) 12.6. Synode 25.6. Schulschlusstag 12.7. Sommerferien 14.7. – 19.8. Beginn Schuljahr 2001/2002  20.8. Oberstufe Andelfingen Sportferien 26.2. – 9.3. Kapitel (nur Nachmittag)   15.3.… Weiterlesen

Hier muss Lernen Spass machen

Dieser Artikel ist am 2.10. im Landboten erschienen. Voll Freude und Stolz hat Thalheim am Samstag das neue, zwischen Thalheim und Gütighausen gelegene Schulhaus eingeweiht. Die Einweihungsgäste waren sich einig: «Hier muss Lernen Spass machen.» Susi Sasso Die Zeiten, da die Thalheimer Unterstüfler nach Gütighausen und die Gütighauser Mittelstüfler nach Thalheim pilgern mussten, sind vorbei.… Weiterlesen

Rückblick auf die Schulhauseinweihung

Mit einigen Fotos möchten wir eine kurze Rückschau auf die Schulhauseinweihung halten. Ausführliche Berichte waren unmittelbar nach dem Anlass im Landboten und der Andelfinger-Zeitung zu lesen.In dieser und den folgenden Nummern werden Sie zudem die interessanten Ausführungen von Dr. Konrad Basler «Vom Schulgeist in Dorlikons Schulstuben», lesen können. Für Leute, die gerne die ganze Rede im Zusammenhang lesen möchten, besteht die Möglichkeit, diese auf der Gemeindekanzlei zu beziehen.… Weiterlesen

Schule

Kontrolluntersuch beim Zahnarzt Auch in diesem Schuljahr wird allen Schülern vom Kindergarten bis zur 6. Klasse ein Kontrolluntersuch beim Zahnarzt von der Schule vergütet. Senden Sie die bezahlte Rechnung bis Mitte Dezember 2000, mit Angaben für die Überweisung, an den Schulgutsverwalter: Charles Brügger, Bergstrasse 11, 8478 Thalheim. Hundehaltung auf dem Schulareal Aus der Zürcher GesetzessammlungGesetz über das Halten von Hunden:Betretverbot – Paragraph 9
Das Mitführen oder Laufenlassen von Hunden in Friedhöfen und Badeanstalten, auf Pausenplätzen von Schulanlagen und auf Spiel- oder Sportfeldern ist verboten.… Weiterlesen

Kirche: Was die Menschen brauchen

Ein König hatte zwei Söhne. Als er alt wurde, wollte er einen der beiden zu seinem Nachfolger bestellen. Er versammelte die Weisen seines Landes und rief seine beiden Söhne herbei. Er gab jedem der beiden fünf Silberstücke und sagte: «Ihr sollt für dieses Geld die Halle in unserem Schloss bis zum Abend füllen.… Weiterlesen

T(h)alheim-Treffen 2001

Wie bereits angekündigt, rückt das T(h)alheim-Treffen 2001 immer näher. Am 7. und 8. Juli 2001 treffen sich die Delegationen der T(h)alheim’s aus Deutschland, Österreich und der Schweiz. Nach rund 30 Jahren findet dieses Treffen wieder einmal bei uns statt. Erwartet werden 200 – 300 Gäste aus den verschiedenen T(h)alheims. Das Unterbringen aller Gäste wird nicht ganz einfach sein, da in unserer Gemeinde keine Gasthöfe oder Hotels mit Übernachtungsmöglichkeiten vorhanden sind.… Weiterlesen

Aus dem Gemeindehaus

Bauwesen Unter Bedingungen und Auflagen wurden zwei Bauvorhaben bewilligt.
Im Anzeigeverfahren wurde ein Bauprojekt genehmigt. Finanzen und Steuern Der Gemeinderat hat den Voranschlag 2001 zuhanden der RPK verabschiedet. Der Steuerfuss soll nächstes Jahr unverändert 126 Prozent betragen. Jedoch senkt die Primarschulgemeinde ihren Steuerfuss um 1% und die Politische Gemeinde erhöht ihren Steuerfuss wieder von 41% auf 42%.… Weiterlesen

10 Jahre Dorfposcht: Nicht mehr wegzudenken

Liebe LeserInnenZehn Jahre sind vergangen, seit Thalheim und Gütighausen mit einer neuen Lektüre beglückt wurde. Beglückt? Ist wohl nicht der richtige Ausdruck, denn ich erinnere mich an heftige Diskussionen und Unstimmigkeiten, die von in der Dorfposcht veröffentlichten Artikel ausgelöst wurden.
Ein Dorn im Auge für die einen, konnten andere kaum auf die neue Ausgabe warten, in der Hoffnung darin neuen Zündstoff zu finden.… Weiterlesen

10 Jahre Dorfposcht: Gratulation!

Zehn Jahre Dorfposcht … ein kleines Ereignis bezogen auf die grossen Veränderungen, mit denen wir leben und an die wir Alle uns täglich anpassen müssen.Welche Ehre, als Auswärtige in dieser Nummer das Editorial schreiben zu dürfen! Wir freuen uns darüber und denken gerne an die «Gründerzeit» der Dorfposcht zurück. Zwar haben wir keinen Koffer mehr in Gütighausen, doch es Bizeli Herz ist schon dort geblieben.… Weiterlesen