Konzert: Linard Bardill

… hüt am liebschte nid ins Bett!
Wil i möcht die ganzi Nacht, luege was der Mond so macht !!»

Können Sie sich noch erinnern?

Vor einem Jahr sang es «Linard Bardill» mit gut 100 Kindern in der Turnhalle in Thalheim.


Dem Dorfverein Thalheim-Gütighausen ist es nun gelungen, Linard Bardill mit seinem neuesten Kinderprogramm «Was i nid weiss, weiss mini Geiss» wieder nach Thalheim zu holen.


Verspielte, freche Lieder, die meist nach dem ersten Hören schon nachgesungen werden … Ohrenwürmer wie eben «Mini Geiss», «Dä Spatz isch frech» oder «Luki» (hier handelt es sich um einen kleinen Jungen, der ein Flugzeug erfindet, alle ihn auslachen, weil die Flügel aus Gemüseharrassen und der Motor vom Schrottplatz sind. Erst als Luki in den Wolken verschwindet fängt das grosse Staunen an). Mit dem Lied «Zwei Papa» spricht er ein heute alltägliches, nachdenkliches Thema auf (s)eine ganz spezielle Art an. So heisst es im Lied etwa «i han zwei Papa, es muess e so si, der eint khört de Mama, der ander khört mir …»


Reservieren Sie sich und Ihren Kindern also wieder einen unvergesslichen Nachmittag


Am Samstag den 4. November 2000 um 15 Uhr im Mehrzweckgebäude im neuen Schulhaus.

Reservationen unter 052 336 20 35

Eintrittspreise: Kinder: Fr. 5.–, Erwachsene: Fr. 10.–


An dieser Stelle möchte ich allen Sponsoren wieder einmal ganz herzlich danken, denn ohne ihre finanzielle Unterstützung wäre ein solcher Anlass leider nicht durchführbar.


Vielen Dank an:

  • Heinz & Monique Knöpfel, Dinhard
  • Erb Spenglerei AG, Thalheim
  • WV Baumanagemant AG, Thalheim
  • Reinle + Wettstein AG, Thalheim
  • W. Schneider AG, Thalheim
  • Objekt Design, Thalheim
  • Schreinerei Walthard, Altikon
  • Garage Reusser AG, Winterthur
  • Merci, Franziska Wunderli, Kleinandelfingen
  • Wehrli Spielwaren, Kleinandelfingen
  • CAM-Soft, H.R. Schaer, Gütighausen
  • Optik Zwicker, Winterthur
  • Peter Keller, Thalheim
  • und der ZKB, Herrn Vollenweider, Andelfingen

Claudia Fürer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.