Vierte Thalheimer Strassenrally

Wie im letzten Jahr werden wir unser Strassenrally auch dieses Jahr wieder durchführen.

Das Kürbisfest findet wieder beim Schulhaus Thalheim, beziehungsweise in der Aula statt. Die Rally wird neben dem Schulhaus, auf dem Veloweg durchgeführt.

Wir würden uns sehr freuen, wenn auch dieses Jahr ein paar mutige und kreative Kinder und Jugendliche bis 16 Jahre am Parcours teilnehmen. Dafür braucht man nur ein fahrtüchtiges Vehikel und ein gutes Thema.

Ziel der Strassenrally: Ein Parcours muss in zwei Durchgängen, mit einem möglichst originellen Fahrzeug absolviert werden.

Als Fahrzeuge können Trotti, Kickbord, Rollschuhe, Trettraktor, Dreirad, Co-Kart, Velo, Rutschauto, Rollbrett, usw. benützt werden. (Motorisierte Fahrzeuge und Tiere sind nicht erlaubt). Das Vehikel muss so gebaut sein, dass der Parcours unfallfrei absolviert werden kann.

Das ganze (Fahrzeug und Fahrer/in) sollte unter einem Thema/Motto starten. Der Name ist bei der Anmeldung anzugeben. Es dürften auch mehrere Kinder unter einer Startnummer teilnehmen.

Bewertung für die Rangliste:

  1. Die Originalität des Fahrzeuges und des Fahrers/der Fahrerin. (Dies wird von einer unabhängigen Jury mit Punkten bewertet)
  2. Die Zeitdifferenz der beiden Durchgänge. (Je kleiner die Zeitdifferenz desto mehr Punkte)

Achtung neue Bestimmungen: Für jedes falsch gefahrene Hindernis wird eine Sekunde dazugezählt.

Anmeldung und Startzeiten:

Einschreibung und Start-Nummernverteilung vor Ort ab 11.00 Uhr (Rennstart: 14.00 Uhr) Im Voraus per Mail oder telefonisch:
barbara.edelmann@bluewin.ch, 052 320 85 80.

Rangverkündigung: ca. 16 Uhr. Jeder Teilnehmer erhält einen kleinen Preis.

Versicherung ist Sache des Teilnehmers.

Falls sich jemand nichts unter der Strassenrally vorstellen kann sehen Sie die Bilder auf unserer Homepage unter: www.dorfverein-thalheim.ch.

Also, nun kann es losgehen mit überlegen, planen und bauen.

Wir freuen uns auf viele interessante Vehikel!

Dorfverein Thalheim – Gütighausen
Barbara Edelmann

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.