Rund um die Kirche

Bei schönstem Wetter wanderten am 15. August 14 Kinder und 11 Erwachsene aus Gütighausen, Thalheim und Altikon von der Käserstatt dem Zwergenweg entlang durch Hochmoore über die Balisalp zum Wildbach. Auf dem Weg verweilten wir immer wieder bei den vielen tollen Erlebnisposten, an denen die Kinder in Zwergenhäuschen spielen, auf der Seilbahn fahren oder über eine Hängebrücke gehen konnten. Bei einem schönen Grillplatz brieten wir dann unsere mitgebrachten Würste. Während die jüngeren Teilnehmenden sich nach der Mittagspause gemütlich auf den zweiten Teil des Weges machten, hatten die grösseren noch Zeit, einmal mit den Trotti-Bikes den Berg hinunter zu fahren.


Erster Gottesdienst vom neuen Pfarrer Christoph Waldmeier

Eineinhalb Monate nach dem Abschied von Daniel und Susann Morand durfte die reformierte Kirchgemeinde Altikon-Thalheim am 18. August den neuen Pfarrvertreter Christoph Waldmeier und seine Gattin Carrie Sum im Jugend- und Familiengottesdienst zum Schulanfang herzlich willkommen heissen. In seiner ersten Predigt in der Kirchgemeinde sprach Christoph Waldmeier passend zum Schulanfang von Aufbruch und Anfängen. Gleichzeitig sprach er damit natürlich auch seine eigene Situation an.


Erntedank-Familiengottesdienst

Sonntag, 29. September
9.15 Uhr Kirche Altikon, Mitwirkung des Frauenchors
10.30 Uhr Kirche Thalheim, Mitwirkung des Gemischten Chors

Jeweils mit Pfr. Christoph Waldmeier. Anschliessend jeweils Apéro.

Wir danken Ihnen, wenn Sie wiederum Gaben des Feldes, aus dem Garten oder auch aus dem Laden am Samstag, 29.9. in die Kirche bringen. Diese Gaben gehen nach dem Dankgottesdienst als Spende ins Diakoniewerk Neumünster in Zürich.


Die nächsten JuKi-Angebote

  • 29. September 2013, 9.15 Uhr Kirche Altikon und 10.30 Uhr Kirche Thalheim, Erntedank-Familiengottesdienst (JuKi-Angebot 1)
  • 06. Oktober 2013, Jugendgottesdienst, 10.45-11.15 Uhr (JuKi-Angebot 2)

Konfirmandenunterricht

Die nächsten Blockunterrichtstage der Konfirmandinnen und Konfirmanden:

  • 2. November, 9-13 Uhr, im Chileträff Thalheim
  • 30. November, 9-13 Uhr, im Begegnungsraum in Altikon

Mittagstische für Seniorinnen und Senioren

Wir freuen uns, Ihnen jeweils am letzten Freitag des Monats ein gemeinsames Mittagessen ermöglichen zu können. Nächste Gelegenheiten:

  • 27. September, Altersheim Stammheim, 11.30 Uhr
  • 25. Oktober, Restaurant Kreuzstrasse, Altikon, 12 Uhr
  • 29. November, Restaurant Brückenwaage, Thalheim, 12 Uhr

Anmeldung an Rebecca Schleuss, Thalheim, 052 338 12 07, oder Frieda Mathis, Altikon, 052 336 12 07. Schön, wenn Sie diese Gelegenheit nutzen!


Frauentreff

3. Oktober, Restaurant Kreuzstrasse Altikon, 14-16 Uhr

Eingeladen sind Frauen jeden Alters zu Kaffee, Kuchen und gemütlichen Beisammensein.


15. Regionales Senioren-Jassen

23. Oktober, 13.30 Uhr, Dinhard

Wir laden alle Seniorinnen und Senioren aus Thalheim, Gütighausen und Altikon zu einem gemütlichen Jassnachmittag mit Zvieri ein. Zusammen mit anderen Plausch-Jasserinnen und –Jassern aus der Region werden Sie einen gemütlichen Nachmittag im Treffpunkt im Schulhaus Dinhard verbringen. Kosten: Fr. 15.-, inkl. Zvieri und alkoholfreie Getränke. Anmeldung: bis Samstag, 19. Oktober 2013 an Eveline Flammer, 052 741 45 25.


Altersnachmittag

7. November, 14 Uhr, Aula Thalheim

Leni Schürch aus Frauenfeld zeigt uns eine Diashow über die Transsibirische Eisenbahn. Ihre Erzählung wird umrahmt von einem kleinen Liedervortrag durch die Primarschule Thalheim.

Anmeldung bis am Samstag, 2. November 2013 bei Rebecca Schleuss, Thalheim, 052 338 12 07, oder Frieda Mathis, Altikon, 052 336 12 07.


Filmnachmittag in Altikon mit «Eat Man, Drink Woman» (USA/Taiwan 1994)

19. November, 14 Uhr, Begegnungsraum Altikon

Der Titel des Films von Ang Lee, einem der bekanntesten zeitgenössischen Regisseure, könnte auf Deutsch so viel heissen wie: «He, Mann, lang' zu! He, Frau, drink' eins!» – Meisterkoch Chu lebt mit seinen drei erwachsenen Töchtern in Taipeh. Dem Witwer sind Traditionen heilig und so ist das gemeinsame Sonntagsmahl regelrecht zu einem Ritual geworden. Obwohl Chus Geschmacksnerven kaum noch vorhanden sind, versucht er sich jedes Mal selbst zu übertreffen. Doch die Tage dieses Rituals sind gezählt, denn die Damen lassen sich schwerer in den Griff bekommen als ein Hochzeitsbankett mit sechzehn Gängen. Die eine wird schwanger, die andere bekommt den Laufpass, und die dritte entdeckt die große Liebe. Da möchte auch der Herr der Kochtöpfe nicht zurückstehen und serviert zum Dessert die größte Überraschung. Ein Meisterkoch, der seine Geschmacksnerven verloren hat, seine drei rebellischen Töchter und über hundert Köstlichkeiten der chinesischen Küche sind die Hauptdarsteller dieser liebevoll zubereiteten Komödie. Man lernt sehr viel über die ostasiatische Lebensweise. – Der Film wird auf Deutsch gezeigt.


Vorschau: Chranzen

28. November, 13.30-21.00, Turnhalle Thalheim

Auch dieses Jahr findet ein gemeinsames Chranzen statt. Weitere Infos folgen in der Gemeindebeilage von «reformiert.».

Unsere Homepage

Auf unserer Homepage finden Sie alles über unsere aktuellen kirchlichen Veranstaltungen in Thalheim und Altikon. Ausserdem ist die Kirchgemeinde Altikon-Thalheim auch auf Facebook zu finden.

Christoph T. Waldmeier, Pfarrer
Iris Herrmann-Giovanelli,
Beauftragte Sekretariat

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.