Schlussturnen: Die Kleinen waren oho!

Am Sonntag 8. September kamen wir motiviert um 9.40 Uhr im Schulhaus an, um das Schlussturnen zu starten. Zuerst gingen wir mit Benjamin Vogt einlaufen und wurden dann zu den Gruppen zugeteilt. Um etwa 10 Uhr begann der Ernst des Lebens. Verschiedene Disziplinen hielten uns bis ca. 12 Uhr auf Trab (Barren, Boden, Minitramp, Hindernislauf, Weitsprung, Hochweitsprung, Ziel Wurf, 80m und Geländelauf).… Weiterlesen

Paper-Blog: Die Tiefen eines Menschen erkennen

«Am 8. Februar 2004 haben Volk und Stände die Volksinitiative 'Lebenslange Verwahrung für nicht therapierbare, extrem gefährliche Sexual- und Gewaltstraftäter' und damit Artikel 123a der Bundesverfassung angenommen, der sofort in Kraft getreten ist. Er sieht eine Verwahrung mit restriktiven Entlassungsbedingungen vor. Dieser neue Verfassungsartikel ist unter Beachtung der Grundsätze der Europäischen Menschenrechtskonvention auf Gesetzesstufe konkretisiert worden (Art.… Weiterlesen

Pro Senectute: Mittagstische und weitere Daten

Mittagstische 2013 Freitag, 25. Oktober 12 Uhr, Restaurant Kreuzstrasse in Altikon
Freitag, 29. November 12 Uhr, Restaurant Brückenwaage in Thalheim Alle Seniorinnen und Senioren sind dazu ganz herzlich eingeladen. Bitte melden sie sich jeweils bis Dienstagabend an bei: Rebecca Schleuss: 052 338 12 07 Mahlzeitendienst Geniessen sie unsere ausgewogenen und feinen Mahlzeiten. Wir bringen an den von ihnen gewünschten Tagen die Menüs direkt nach Hause.… Weiterlesen

Eingesandt: Bruterfolg der Flussregenpfeifer

Thurputzete am 31. August zw. Altikerbrücke und Fuchsbrücke: «Alles im Fluss?» Immer wieder lassen Bötler, Badegäste und Nachtschwärmer auf den Kiesbänken – im Flussbett notabene – ihren Abfall zurück. Wir wissen ja mittlerweile alle, dass unser Müll, einmal im Meer angekommen, auch da bleibt! Bis er via Nahrungskette wieder bei uns auf dem Tisch landet… auf nur zwei Flusskilometern füllten wir 10 Müllsäcke, das Mini-Hochwasser von anfangs Woche hat sicher schon wieder einiges mitgenommen… en Guete!… Weiterlesen

Eingesandt: Kinderwoche der freien Missionsgemeinde

Rückblick Kinderwoche Dinhard/Thalheim: Mit der Chinderbühni uf Entdeckigsreis im Dschungel, 6.–9. August 2013 Nachdem wir uns letztes Jahr mit dem Leben der Seefahrer beschäftigt hatten, waren wir dieses Jahr im Dschungel unterwegs! Wir begleiteten den Schotten David Livingstone (1813–1873), der den grössten Teil seines Lebens als Arzt, Forscher und Missionar auf dem schwarzen Kontinent verbracht hatte.… Weiterlesen

Eingesandt: Das Fussballturnier war ein Erfolg

Das diesjährige Fussballturnier (vom Elternrat organisiert) war wieder ein voller Erfolg! Das Wetter hat uns keinen Streich gespielt und wir konnten trotz hin und her überlegen, ob draussen oder drinnen, das Turnier auf der Fussballwiese durchführen! Es machten insgesamt 34 Kinder mit! Anschliessend organisierte der Elternrat einen Grill, wo man noch beim gemütlichen Zusammensitzen die mitgebrachten Sachen geniessen konnte.… Weiterlesen

Titelstory: Die Kläranlage

In der letzten Ausgabe der Dorfpost wurde erzählt, wo unser Wasser hier in der Region herkommt. Dieses mal erzähle ich euch wo denn das Wasser hinfliesst nach dem Abfluss. Das Abwasser fliesst durch den Abfluss in die Kanalisation und von da aus in die Kläranlage zur Reinigung bevor es wieder in den Wasserkreislauf geht.… Weiterlesen

SV: Einladung zum Endschiessen

Schiessplatz: Schiessanlage in Ossingen
Schiesszeit: Sonntag, 29. September, 10.00 – 12.00 und 13.30 – 15.30 Uhr Liebe Schützinnen, Schützen, Jungschützen und Schützenfreunde! Es freut uns, euch zum diesjährigen End- und Gabenschiessen einladen zu dürfen. Unsere gemütliche Schützenstube ist sicher den meisten in bester Erinnerung. Der Festwirt hat für euch wieder ein feines Mittagessen oder einen «Zvieri» mit einem guten Tropfen bereit.… Weiterlesen

Tomaten – nicht nur ein schöner Farbklecks auf dem Teller

Die Tomate ist eine sehr alte Pflanze und gehört zur Familie der Nachtschattengewächse. Sie stammt ursprünglich aus Mittel- und Südamerika. Von verschiedenen Völkern, unter anderem den Mayas wurde sie 200 v.Chr. bis 700 n.Chr. als sogenannte «xitomatl» kultiviert. Um das 15. und 16. Jahrhundert tauchte die Tomate dann vor allem in Italien auf unter den verschiedensten Namen: Pomi dòro (goldener Apfel), Mala aurea, pomi del Peru (peruanischer Apfel), pomme d'Amour, pommim amoris (Liebesapfel).… Weiterlesen

Sporttag am Deutweg vom 31. August

Wie jedes Jahr haben wir auch dieses Jahr am Sporttag Deutweg in Winterthur teilgenommen. Um 9.30 Uhr fuhren wir in Thalheim los. Nachdem wir in Winterthur ankamen und alles ausgepackt hatten, sorgten die Leiter, mit einem Einlauf- und Aufwärmetraining, selbstverständlich noch dafür, dass wir alle wach und fit wurden. Eine halbe Stunde später hatte eine Gruppe bereits die erste Disziplin.… Weiterlesen