Dorfvereinreise mit Regenjacke

Mit Pullover und Regenjacke ausgerüstet, machten wir uns auf den Weg. Das Wetter sah nicht allzu vielversprechend aus. Um 8.30 Uhr fuhren wir mit dem Zug Richtung Stammheim. Danach ging es zu Fuss weiter. Der Weg führte uns über den Stammerberg. Obwohl es immer ein wenig bergauf geht, ist diese Wanderung nicht allzu anstrengend und daher auch für Familien geeignet, auch mit etwas kleineren Kindern.… Weiterlesen

Erstaugustfeier: Musik statt Raketen

In aller Eile wurden sieben Musiker organisiert, damit konnte der Bevölkerung Unterhaltung geboten werden. Keine Feuer, kein Feuerwerk und auch keine Holzkohlengrills! Die Weisung aus Zürich war klar und die Regierung liess auch keinen Zweifel aufkommen. Unmissverständlich wurde darauf verwiesen, dass das Verbot durchzusetzen sei. Holzkohlengrillgeräte wurden dann allerdings in letzter Minute doch noch erlaubt, aber viele haben das nicht mitbekommen.… Weiterlesen

Rund um die Kirche

Mittagstisch in Stammheim Freitag, 29. September, 11.30 Uhr Der September-Mittagstisch findet für Angemeldete im Altersheim Stammertal statt. Um 11.30 Uhr werden die Gäste im Speisesaal erwartet und von der guten Küche verwöhnt. Diese beiden Pro-Senectute-Vertreterinnen sind für Fahrgelegenheiten besorgt. Nächste Mittagstische:
Freitag, 27. Oktober, im Restaurant Kreuzstrasse, Altikon
Freitag, 24. November, in der Schürlibeiz Thalheim
Freitag, 29.… Weiterlesen

Neue Lehrerinnen

Katharina Reusser Mein Name ist Katharina Reusser und ich bin die neue Klassenlehrerin der ersten und zweiten KLasse Ich habe im letzten Frühling meine Ausbildung an der Pädagogischen Hochschule abgeschlossen und freue mich sehr, dass ich hier in Thalheim eine Stelle gefunden habe, die mir wirklich zusagt. Da ich selber in Thalheim aufgewachsen bin, habe ich einen besonderen Bezug zu der Gemeinde und finde es spannend, da zu unterrichten wo ich selber zur Schule gegangen bin.… Weiterlesen

Konstituierung der Schulpflege

Mit dem Weggang von Charles Brügger und dem Zugang von Christian Schleuss auf Beginn des Schuljahres 2006/07 werden die Ressorts in der Primarschulpflege neu besetzt. Die Organisation der Schulpflege mit den fünf Ressorts und den dafür verantwortlichen SchulpflegerInnen wird wie folgt festgelegt: Kindergarten, Bibliothek: Barbara Wägeli
Finanzen und Liegenschaften: Christian Schleuss
Präsidium: Thomas Kübler
Vizepräsidium: Christian Schleuss
Aktuariat, Musikunterricht: Gabi Spühler
Sonderpädagogik: Gaby Möckli Primarschulpflege Thalheim
G.… Weiterlesen

«Dachschaden» der Turnhalle

Ende Juli 2006 wurde bei Unterhaltsarbeiten in der Turnhalle festgestellt, dass sich die Turnhallendecke leicht gesenkt hat. Bei der anschliessenden Kontrolle im Dachraum wurden massive Beschädigungen in der Dachkonstruktion festgestellt. Aus Sicherheitsgründen musste die Turnhalle sofort gesperrt werden. Die betroffenen Vereine und Turnhallenbenützer wurden umgehend informiert. Trotz diesem sehr unerfreulichen Umstand sind wir vor allem froh, dass sich kein Unglück ereignet hat und die Gefährdung rechtzeitig erkannt wurde.… Weiterlesen

Seniorenturnen

Wir mussten zwar die Zeiten ändern und statt in der Turnhalle treffen wir uns in der Aula. Bis die Turnhalle wieder benützt werden kann, turnen wir am Mittwochnachmittag von 13.30 Uhr bis 14.30 Uhr in der Aula. Kommen sie doch unverbindlich einmal vorbei und turnen sie mit. Wir gehören alle nicht mehr zur jungen Generation, aber eine Altersgrenze gegen unten oder oben besteht nicht!… Weiterlesen

Tag des Alters

Der 1. Oktober ist der Tag des Alters. Dieses Jahr fällt er auf einen Sonntag. Deshalb soll der Sonntag thematisiert werden. Zwei ältere Persönlichkeiten aus Winterthur machen sich Gedanken darüber, was der Sonntag ihnen bedeutet, wie sie ihn gestalten und wie sich der Sonntag im Laufe der Zeit verändert hat. Eine Pfarrperson beleuchtet den Sonntag aus theologischer Sicht.… Weiterlesen

Vortrag zum Schnarchen

Schnarchen gilt zwar als lästiges, aber harmloses Phänomen. Viele Menschen wissen nicht, dass Schnarchen auch gefährlich sein kann. Gefährliches Schnarchen nennt man Schlafapnoe. Wie unterscheide ich zwischen dem harmlosen und dem gefährlichen Schnarchen, und was erwartet mich bei der Diagnose Schlafapnoe? Diesen und anderen Fragen wird in diesem Referat nachgegangen. Vortrag der Lungenliga Zürich Referent: Dr.… Weiterlesen

Sträucher, Häcksel- und Papiertour

In den nächsten Tagen wird durch die Gemeinde das Zurückschneiden der Bäume und Sträucher im Wohngebiet und auch ausserhalb des Wohngebietes kontrolliert. Wir bitten Sie, Ihre Bäume und Sträucher zu prüfen, ob sie folgenden Bedingungen dauernd entsprechen: Bäume und Sträucher ragen nicht über die Strassen- bzw. Weggrenze hinaus Ast- und Blattwerk von Bäumen halten über Strassen einen Lichtraum von 4.5 Metern ein, bei Fusswegen genügen 2.5 Meter Auf der Innenseite von Kurven sowie bei Verzweigungen und Ausfahrten sind Sichtbereiche freizuhalten.… Weiterlesen