Neuerungen beim Bring- und Holtag

Wir möchten den Anlass gerne weiterhin in den Jahreskalender des Dorfvereins aufnehmen. Damit dies möglich ist, bitten wir Sie um Ihre Mithilfe.

In den letzten Jahren ist der Anteil der Gegenstände, die entsorgt werden mussten, laufend gestiegen. Bis jetzt konnten die Entsorgungskosten mit dem Anteil, der von der KEWY an die Gemeinde rückerstattet wurde, bezahlt werden. In Zukunft entfällt dieser Anteil, da die KEWY anders organisiert ist und keine Rückerstattung mehr erfolgt.


Damit die Entsorgungskosten nicht weiter ansteigen, bitten wir Sie, nur Dinge zu bringen, die noch gebraucht werden könnten. (keinen Abfall).


Für grosse Mengen bitten wir um einen Entsorgungsbeitrag.


Wir hoffen auf einen fröhlichen, sonnigen Anlass und danken für Ihre Unterstützung.

Eine weitere Neuerung – Parkplätze

Der Platz hinter dem Gemeindehaus ist jeweils mit den Mulden, all den Schätzen, die gebracht werden und der kleinen Festwirtschaft des Dorvereins recht voll, wenn dann auch noch Autos parkiert sind, wird es für die vielen Kinder gefährlich.


Neu darf auf dem Platz nicht mehr parkiert werden. Nur das Aus- oder Einladen ist erlaubt.


Parkplätze werden in der Nähe zugewiesen. Oder alle die in der Nähe wohnen, kommen mit dem Anhänger oder Handwagen.


Herzlichen Dank für ihr Verständnis.


Dorfverein Thalheim/Gütighausen
Für den Vorstand
Christine Jordi

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.