Fahrturnier Wyland: Die besten Europäer am Start

Grosses bahnt sich an: Das vierte «Fahrturnier Wyland» im Bauerndorf Niederwil, Gemeinde Adlikon, wird international. Das eingespielte Organisationskomitee des erfolgreichen Fahrturniers darf die inoffizielle Europameisterschaft der Zweispänner-Gespannsfahrer 2008 durchführen. Es findet in den Sommerferien vom 7. bis 10. August statt und erwartet werden die Besten aus dieser Sportart!

Was ist Fahrsport?

Fahrsport ist eine Form des Pferdesports und bezeichnet im weitesten Sinne das Fahren mit Kutschen und Wagen. Auf Fahrturnieren wird im allgemeinen ein-, zwei- oder vierspännig gefahren. Die meisten Turniere bestehen aus den drei Prüfungen in den Disziplinen Dressur, Marathon und Hindernisfahren. Diese werden einzeln gewertet, und am Schluss gibt es einen Gesamtsieger mit den besten Resultaten aller drei Teilprüfungen.

Diese grosse Pferdeprüfung läuft international unter dem Namen «Donau-Alpen-Pokal», das heisst, alle Alpenländer und Nationen, die an die Donau stossen dürfen teilnehmen. Seit geraumer Zeit ist diese Prüfung erweitert worden und es dürfen alle Europäer mitmachen. Nur der traditionelle alte Namen ist geblieben.

Die Durchführung dieser internationalen Sportveranstaltung bringt neue Herausforderungen mit sich. Das OK ist auf der Suche von 500 Helfern und Helferinnen. Ein Stallzelt für 180 Pferde wird aufgestellt und diverse internationale Vorschriften müssen eingehalten werden.

Die Vorbereitungen laufen planmässig. Viel Wert gelegt wird auf Kreativität und die Liebe zum Detail. Die Geländehindernisse stehen dieses Jahr unter dem Motto «Europäische Sehenswürdigkeiten». Da wird ein Eiffelturm oder Venedig mit einem Kanal nicht fehlen. Ein Swiss-Folklore-Showblock wird am Samstagabend die hoffentlich zahlreichen Gäste aus dem In- und Ausland unterhalten und am Sonntag die St. Gallische Reitermusik. Zu den weiteren festen Werten eines Fahrturniers gehören eine Festwirtschaft, eine Bar mit DJ, die Ladenstrasse, Tombola und ein Kinderprogramm.

Mehr Informationen und News: www.fahrturnier-wyland.ch.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.