Gedankenflug: Winterhexe und Grippelein

Noch scheint die Sonne auf eine farbenprächtige Herbstlandschaft. Dieses Jahr bleiben die gelben und roten Blätter dank der Trockenheit besonders lange an Bäumen und Sträuchern hängen. Es ist eine Wonne aus dem Fenster zu schauen oder einen Spaziergang an der Thur zu machen. Etwa entlang dem schmalen Nachklär-Bach unterhalb der Kläranlage zum grossen Baum.… Weiterlesen

Dorfposcht-Daten 2008

Es ist wieder einmal so weit, ein weiteres Dorfposcht-Jahr geht zu Ende und wir planen bereits schon für das nächste Jahr.Nachstehend sind die geplanten Redaktionsschlüsse für 2008 aufgeführt. Bitte beachten Sie vor allem die März-Ausgabe. Da die Feiertage sehr ungünstig liegen, mussten wir den Redaktionsschluss auf den Montag, 17. März legen und die Ausgabe erscheint somit erst anfangs April.… Weiterlesen

Daten von November bis Januar

November 2007 Fr 30. Dorfposcht, Erscheinungsdatum Fr 30. Mittagstisch im Restaurant Brückenwaage, Thalheim
Dezember 2007 So 02. 1. Advent Di 04. Blutdruckmessen, 14 bis 15 Uhr im Chileträff, im Soussol des Gemeindehauses, Spitex Di 04. Chlaushock, Gemischter Chor Sa 08. Chlausabend, Männerriege Sa 08. Weihnachtsessen, Dorfverein So  09. Konzert mit Fabio die Casola, Clarinette und Alena Cherny,
Klavier, 17 Uhr in der Kirche Thalheim Do 13.… Weiterlesen

Daten Bodyforming

Das Turnen für Jedermann findet jeweils am Montag, 20.20 Uhr in der Turnhalle Thalheim statt – die Schulferien ausgenommen.Im ganzen Dezember gibt es Pilates mit Priska Fechter:
3. Dezember
10. Dezember
17. Dezember
Weihnachtsferien
Ab Januar 2008 Bodyforming mit Angela Zwicky:
7. Januar
14. Januar
21. Januar
28. Januar
4. Februar
11. Februar
18. Februar
Sportferien
An diesen Daten halten wir uns mit Bodyforming in Schwung.… Weiterlesen

Konrad Baslers neues Buch

Nun hat der in Thalheim geborenene und aufgewachsene Konrad Basler – er ist auch Bürger dieser Gemeinde im Zürcher Weinland – bereits sein sechstes historisches Werk über Thalheim geschrieben.Konrad Baslers Forschungsdrang kennt kein Ende. Obschon er bereits im 79. Altersjahr steht, hat er kürzlich seinen sechsten Band abgeschlossen. In diesem Buch hat der eifrige Historiker das Leben auf dem Lande im 18. Jahrhundert… Weiterlesen

Erntedank und Herbstgebräuche

Nachdem der Sommer sich nun verabschiedet hat, ziehen Herbst und Winter ins Land.Der Garten wird winterfest gemacht, die letzten Ernten werden eingelagert und verarbeitet. Man feiert Erntedankfeste, die oft auch einen kirchlichen Aspekt haben. Das Vieh wird von der Alp geholt, auch da wird wieder gefeiert. Zum Beispiel in der Zentralschweiz erlebt man um den 29. September… Weiterlesen

Bewegung beim Älterwerden

An der Jahrestagung der Pro Senectute, Bereich Bewegung und Sport, referierte Prof. Dr. Norbert Herschkowitz über «Die Bedeutung der Bewegung beim Älterwerden – die Leistungen des Gehirns in der zweiten Lebenshälfte».Er hat auch ein Buch geschrieben, das kürzlich herausgekommen ist: «Lebensklug und kreativ» Was unser Gehirn leistet, wenn wir älter werden.… Weiterlesen

«Dinner for One» live

Seit Jahren führt das Schweizer Fernsehen mit grossem Erfolg den Sketch «Dinner for One» auf. Der uralte Film ist allerdings etwas abgedroschen und schwarzweiss. Darum ist er im wahrsten Sinne des Wortes farblos. Das in Gütighausen wohnhafte Schauspieler Ehepaar Agnes Bühlmann und Roli Graff hat sich entschlossen, diesen Reisser, mit dem sie schon viele Leute zum Lachen brachten, auf der Kleinbühne im ehemaligen Restaurant Mühle in Gütighausen zu spielen.Nachdem… Weiterlesen

Waldspielgruppe in Dinhard

Die neue Spielgruppenleiterin Seit einem guten Monat wohnen ich, mein Mann und meine zwei Kinder (fünf Jahre und drei Jahre) nun schon in Gütighausen. Es gefällt uns hier sehr und wir haben uns gut eingelebt. Mein zweiter Sohn geht schon fleissig und gerne in die Spielgruppe. Da die Spielgruppe am Mittwoch und Donnerstag schon voll ist, fragte mich Dori Schüssler ob ich noch an einem zusätzlichen Tag eine Spielgruppe leiten könnte.… Weiterlesen

Rückblick auf den Dorfmärt

Bei trockenem und trübem Wetter fand im Winkel bei Thalheim der, mittlerweile auf 80 Stände angewachsene, 11. Thalheimer Dorfmärt statt.Es gab wieder etliche Attraktionen von der Ausruferin über den Ballonwettbewerb bis zu den Geschichten mit Sanzibar zu bestaunen.
Das Angebot an den Ständen war vielfältig und bot für den Besucher ein buntes Bild.… Weiterlesen