Erfolgreicher Saisonstart der TV-Frauen

Am Samstag, 9. März fand das alljährliche Hallen Leichtathletik-Meeting in Effretikon statt. Der TV Thalheim ging mit einer Frauengruppe an den Start, welche sich aus Sheila Graber, Stefanie Möckli, Joy Müller, Michèle und Nadine Wägeli zusammensetzte. Die Motivation auf den bevorstehenden lässigen Teamwettkampf war gross. Pünktlich um 12:30 Uhr starteten wir mit der ersten Disziplin, dem Hochsprung. Alle waren mit ihren Leistungen zufrieden. Sheila Graber übersprang sogar ihre persönliche Bestleistung und erreichte eine Höhe von 1.45m. Nach einer kurzen Pause liefen wir uns für den 30m Sprint ein. Unsere Zeiten waren so schnell, dass wir in dieser Disziplin den 3. Schlussrang erreichten. Als nächstes zeigten wir unser Können im «Drei-Hupf». Diese Technik benötigt vor allem Sprungkraft und Gleichgewicht. Auch da zeigten alle super Leistungen. Zu guter Letzt ging es in die andere Halle an die Kugelstossanlage. Jeder hatte drei Versuche mit der 4kg Kugel. Mit guten Resultaten im Kugelstossen haben wir den Wettkampf beendet. Nach der wohlverdienten Dusche warteten wir gespannt auf die Rangverkündigung.

  • Sprint: 3. Rang von 30 mit Auszeichnung
  • Hochsprung: 4. Rang von 22 mit Auszeichnung
  • Drei-Hupf: 6. Rang von 27 mit Auszeichnung
  • Kugelstossen: 14. Rang von 27

Wir haben uns riesig über die guten Platzierungen gefreut. Die feinen Naturalpreise, die wir gewonnen haben, werden wir in einer gemütlichen Runde vertilgen.

Nach diesem erfolgreichen Tag freuen wir uns auf die bevorstehende Turnsaison!


Nadine Wägeli

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.