Kath. Pfarramt Seuzach: 24-Stunden-Kirche

Haben Sie Lust, Kirche einmal anders zu erleben? Mit allen Sinnen, rund um die Uhr? Dazu laden wir, die Kirchen von Seuzach, Sie im Rahmen der 750-Jahr-Feier der Gemeinde Seuzach ganz herzlich ein.

Von Samstag, den 13. April, 12 Uhr bis zum Sonntag, 14. April, 12 Uhr können Sie 24 Stunden Kirche einmal ganz speziell erfahren. Wir, das heisst die Freie Evangelische Gemeinde, die katholische Kirche und die reformierte Kirche, haben für diese Aktion «24 Std. offene Kirchen» ein tolles Programm zusammengestellt.


Der Blick auf ein paar unserer Highlights soll Sie schon mal neugierig machen:

  • Unterschiede und Gemeinsamkeiten: Podiumsdiskussion zwischen Freier Evangelischer Gemeinde, kath. Kirche und ref. Kirche unter der Leitung von Dr. Ralph Kunz
  • Kunst in der Kirche: Kunstinstallationen der Künstlerin Anita Sieber Hagenbach inklusive Erklärung in allen drei Kirchen
  • Popmusik und Kirche: Musik und Gespräch von und mit Dabu von Dabu Fantastic
  • Gruselfaktor: Krimilesung mit Ulrich Knellwolf morgens um fünf
  • Vom Keller bis hoch in den Kirchturm: Führung durch die ref. Kirche
  • Neu renoviert: Orgelerklärung und -konzert mit der Organistin Regula Suter Ciampi
  • Kulinarisches: Reichlich und rund um die Uhr
  • Für grosse und kleine Kinder: Rösslifahrten, Kleinkindspielplatz, Jöggelikastenturnier
  • Und vieles mehr

Auftakt und Schlusspunkt setzt je ein ökumenischer Gottesdienst. Weitere Informationen finden Sie auch unter www.24h-offene-Kirchen.ch. Schauen Sie doch einmal rein. Wir freuen uns auf Sie.


Michael Kolditz,
Kath. Pfarramt Seuzach, www.24h-offene-Kirchen.ch

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.