Wahlen 2022: Deine Gemeinde braucht dich!

Ich bin überzeugt, dass unser Milizsystem ein wesentlicher Grundstein des Erfolgs der Schweiz ist. Die Möglichkeit zum Beispiel, selbst den Steuerfuss für das eigene Gemeinwesen festzulegen, ist weltweit einzigartig.

Die Gemeinde braucht an den Gemeindewahlen 2022 eine möglichst breite Auswahl von geeigneten und engagierten Kandidatinnen und Kandidaten. Im Gemeinderat werden sicher zwei Personen zurücktreten.

Möchten Sie in der Gesellschaft etwas bewegen und voranbringen? Wir suchen geeignete Personen, die sich politisch engagieren wollen. Die Vielfalt der Aufgaben ist gross und die Arbeit ist nicht immer einfach, aber im Grossen und Ganzen sehr befriedigend. Wir würden uns freuen, wenn wir Ihr Interesse an einem Behördenamt wecken könnten.

Wir wollen insbesondere auch Frauen für eine Kandidatur motivieren. Die Frauen sind in den Zürcher Gemeinde-Exekutiven noch immer deutlich untervertreten. Nur gerade einer von vier Sitzen wird zurzeit von einer Frau besetzt. Eine ausgewogene Vertretung der Geschlechter in der Politik ist wünschenswert. Eine vielseitig zusammengesetzte Behörde kann gemeinsam die besten Lösungen finden. Die verschiedenen Sichtweisen auf eine Thematik können sich so ergänzen und zu guten Ergebnissen führen. Der Kontakt zur Bevölkerung und die Wahrnehmung der verschiedenen Anliegen unterstützt Sie in der Weiterentwicklung unserer Gemeinde.

Sind Sie interessiert? Als Ansprechpersonen stehen Ihnen gerne Cyrill Bühler, Gemeindeschreiber oder Caroline Hofer Basler, Gemeindepräsidentin, zur Verfügung.

Ich würde mich freuen, wenn sich Interessentinnen und Interessenten melden!

Caroline Hofer Basler, Gemeindepräsidentin

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.