Reformierte Kirche Seuzach-Thurtal

Kennen Sie das auch? Am einen Tag sprühen Sie vor Energie, könnten sprichwörtlich Berge versetzen. An einem anderen Tag wünschen Sie sich nichts lieber, als stundenlang tief und fest zu schlafen?

Die diesjährige Fastenaktion, welche am 2. März mit dem Aschermittwoch begonnen hat, lädt uns ein, in uns hineinzuhorchen und uns zu fragen: «Was schenkt mir Kraft? Was raubt mir Energie? Und wie fülle ich meine Reserven wieder auf, wenn diese erschöpft sind?» Anregungen finden Sie im Fastenkalender zur Kampagne, der in unseren Kirchen aufliegt. Und vielleicht gibt Ihnen einer unserer Anlässe in der Passionszeit neue Kraft? In diesem Sinne wünsche ich Ihnen eine energetisierende Fastenzeit.


Gemeinsam Probleme Lösen – Mit Escape-Game (Die Paarbeziehung als Team gestalten)

  • Freitag 13. Mai 2022, 19.30 bis 22 Uhr,
    Gemeindestube Ellikon

Nicht nur im Escape Room stehen wir vor ungelösten Rätseln, sondern auch im Haushalt, bei der Kindererziehung oder beim Autofahren – kurz gesagt, in jeder Beziehung! Plötzlich steht man mitten im Escape Room und hofft, einfach wieder heil herauszukommen. Manchmal fragt man sich, wieso man so viele Probleme zu lösen hat? Was sind die Gründe für unsere Diskussionen und Probleme? Das Zusammenleben wäre doch viel schöner, ohne im Disput zu sein! Wie also gelingt es uns, im Alltag gemeinsam die Probleme zu lösen, sodass sich beide Seiten verstanden fühlen und guter Dinge sind?

Dazu gibt es einige einfache Lösungsansätze.

Referentin: Jessica Imhof, Sozialdiakonin, Paar- und Familienberaterin i.A.
Kosten: Freiwilliger Unkostenbeitrag
Anmeldung: bis 29. April 2022 mit Formular auf www.ref-st.ch.
Kontakt: Tobias Kupferschmid, tobias.kupferschmid@ref-st.ch


Die geheimnisvolle Schriftrolle 2022: Eine Schnitzel-Jagd mit vielen spannenden Rätseln

Die Schnitzeljagd wird ein zweites Mal in unserer Kirchgemeinde aufgestellt. Für alle, die es letztes Jahr verpasst haben, oder etwas nicht ganz funktioniert hatte, gibt es hier nochmals eine Chance.

Die «Online Schnitzel-Jagd» mit der App «Actionbound» ist vom 2. bis zum 18. April online. Ihr könnt die Route jederzeit abgehen! Unterwegs gibt es auch Möglichkeiten für ein selbstmitgebrachtes Picknick oder eine kleine Grillade am Schluss.

Die Geschichte: Drei Studierende der Archäologie sind unterwegs in Jerusalem. Ihr Auftrag: Eine alte Handschrift suchen! Ob sie sie finden und was sie alles erleben, erfahrt ihr, wenn ihr die «Schnitzeljagd» mitmacht. Erlebt als Familie eine spannende Fassung der Ostergeschichte in Altikon und Thalheim. Die Schnitzeljagd kann zu Fuss (2.30h) oder mit dem Velo (1.30h) gemacht werden.

Details und Anleitung findet ihr auf unserer Webseite www.ref-st.ch oder www.pfefferstern.ch.

Nun wünschen wir euch viel Spass.


Karfreitagsgottesdienst

  • Freitag 15. April 2022, 9.30 Uhr,
    Kirche Altikon, mit Pfarrer Christoph Waldmeier,
    Musik: Elena Meister (Orgel) und Kinga Schlatter (Cello)


Die letzten sieben Worte unseres Erlösers am Kreuze

ein Klavierwerk von Joseph Haydn

  • Freitag, 15. April 2022, 17 Uhr,
    Kirche Dinhard, Musik: Jürg Tobler


Ostergottesdienst

  • Sonntag, 17. April 2022, 10.30 Uhr,
    Kirche Thalheim, mit Pfarrer Christoph Waldmeier,
    Musik: Elena Meister (Orgel) und Matthias Ebner (Flöte), mit Eiertütschen


Kolibri

  • Samstag, 23. April, 14. Mai und 25. Juni 2022,
    9.30 bis 11.30 Uhr, Oase Ellikon
    Anmeldung bei Manuela Antoniadis, 052 366 55 15, sunneliecht@gmx.net

Wir möchten euch darüber informieren, dass sich das Kolibri-Team von ATE entschieden hat, die Leitung nach den Sommerferien abzugeben. An dieser Stelle danken wir dem Team für das langjährige Engagement herzlich. Das Angebot «Kolibri» für die Vier- bis Achtjährigen findet einmal pro Monat statt und ist, wie die letzten Jahre gezeigt haben, ein Bedürfnis von ATE. Dafür aber Freiwillige zu finden, war stets eine ­Herausforderung. Wir hoffen sehr, dass sich Mitglieder finden lassen, die Freude haben, sich dem anzunehmen. Jedes freiwillige Engagement, mag das gross oder klein sein, beflügelt die Gemeinschaft. Je mehr Menschen sich einbringen, desto reichhaltiger zeigt sich das kirchliche Angebot. Dein freiwilliges Engagement ermöglicht erst eine Vielfalt an Angeboten, die neue Leute ansprechen.

Wir freuen uns sehr, wenn du dir vorstellen kannst, mit einem Team das Kolibri zu gestalten. Auch für die drei ATE-Kidstage vom August 2022 suchen wir dringend wieder ein Team, das die Tage mit den Kindern gestaltet. Wenn du dich angesprochen fühlst, melde dich bei der Diakonin Jessica Imhof:

052 301 00 24, jessica.imhof@ref-st.ch


Dringend!

Für die neue Kirchenpflege suchen wir immer noch eine weitere Person! Wir sind als Kirchgemeinde darauf angewiesen, dass wir genügend Behördenmitglieder haben. Deshalb geben Sie sich doch einen Ruck und melden Sie sich!

Kontakt: Monika Frei, monika.frei@ref-st.ch, 052 335 44 19

Wir freuen uns, Sie kennenzulernen!


Einladung zum Zweit-Klass-Unti

In der reformierten Landeskirche des Kantons Zürich beinhaltet das religionspädagogische Gesamtkonzept (rpg) fünf verbindliche Angebote auf dem Weg zur Konfirmation. Der 2. Klass-Unterricht (minichile) ist eines davon. Reformierte Kinder, welche im kommenden August in das zweite Schuljahr eintreten werden, wurden vor den Sportferien persönlich dazu eingeladen. Der kirchliche Unterricht ist jedoch auch offen für nicht-reformierte Kinder. Wenn Sie Interesse haben, melden Sie sich bitte so schnell als möglich bei unserem Sekretariat. Bitte melden Sie sich ebenfalls, wenn Sie reformiert sind und keine Einladung erhalten haben.


Joy – Ortskirche übergreifend

«Joy» ist der Name der Jugendarbeit der reformierten Kirchgemeinde Seuzach-Thurtal und umfasst alle Angebote von der 5. bis zur 8. Klasse. Das Programm ist abwechslungsreich und umfasst sechs verschiedene Kategorien mit eigenen Inhalten und anderer Zeitdauer. In jeder Ortskirche finden Joy-Angebote statt, die allen Kindern und Jugendlichen aus der ganzen Kirchgemeinde offenstehen, unabhängig davon, wo sie bisher den kirchlichen Unterricht besucht haben.

Alle Joy-Angebote sind auf «Pfefferstern» aufgeführt. Über diese Plattform können sich die Kinder und Jugendliche für die Anlässe anmelden, wichtige Informationen erhalten oder auch den Überblick über den persönlichen Punktestand behalten:

Im Namen der Ortskirchenkommission ATE
Christoph T. Waldmeier, Pfarrer
Iris Herrmann, Kirchgemeindesekretariat


Leiter*innen für 2. und 3. Klass-Unti-Lager gesucht

Für das Zweit- und Drittklass-Unti-Lager vom 18. bis 22. Juli 2022 suchen wir noch erwachsene Personen, die uns bei verschiedenen Aufgaben helfen, z.B. bei der Begleitung vom Saal zum Wald, beim Basteln und den Spielen oder beim Mitleiten von kleinen Gesprächsgruppen. Weiter sind wir froh, wenn wir ein Küchenteam von zwei, drei Leuten hätten, die uns mit einem leckeren Menu zum Zmittag verwöhnen würden. Es kann auch nur an ausgewählten Tagen mitgeholfen oder gekocht werden, wir freuen uns über jeden von Ihnen. Wir freuen uns, mit Ihnen diesen Anlass durchzuführen und den Kindern ein spannendes Lager ermöglichen zu können. Bitte melden Sie sich doch bis Ende April bei Jessica Imhof, jessica.imhof@ ref-st.ch

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.