Skilager: Herrlicher Schnee und schönstes Wetter

In den letzten beiden Jahren fielen die Schneesportlager der Sekundarschule Corona zum Opfer, und auch dieses Jahr wurde lange über das Risiko der Durchführung diskutiert. Umso mehr freuten sich die rund sechzig Jugendlichen und das Dutzend Leitungspersonen, dass den Schneesportlagern 2022 eine Chance gegeben wurde.

In der ersten Woche der Sportferien reisten die Jugendlichen der ersten und der zweiten Klassen unter der Hauptleitung von Urs Koch nach Klosters und meldeten bereits in der Wochenmitte: «Piste, Stimmung und Gesundheit sind gut.»

This slideshow requires JavaScript.

Alle genossen das lang vermisste Lagerleben und sowohl Anfänger wie auch Fortgeschrittene kamen auf den Pisten auf ihre Kosten.

Genauso herrliche Bedingungen fand die Gruppe vor, die ins Engadin gereist war. René Russenberger, Hauptleiter des Lagers der Drittklässler in Scuol, stellte dann auch abschliessend fest: «Wir hatten ein ganz tolles Lager, ein super Leiterteam, aber auch lässige Teilnehmende.»

Cornelia Roth

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.