Aus dem Gemeinderat

Finanzen und Steuern

Der Gemeinderat genehmigte in der Berichtsperiode:

  • Kredit über 7000 Franken für die Sanierung von diversen Drainagenleitungen
  • Kreditabrechnung über 7189.65 Franken für die Sanierung des Aussenplatzes (Turnplatz) beim Schulhaus
  • Jahresrechnung 2020 des Zweckverbands Feuerwehr Andelfingen und Umgebung und der Gruppenwasser­versorgung Thurtal-Feldi

Der Gemeinderat genehmigte im April 2019 einen Bruttokredit über 80’000 Franken für die Kosten des Fusionsprojekts «Region Andelfingen». Die Kreditabrechnung weist nun Bruttokosten für die Gemeinde Thalheim an der Thur von 87’228.60 Franken aus. An diese Kosten wurden Staatsbeiträge über 20’777.05 Franken geleistet. Somit betragen die Nettokosten für das Fusions­projekt 66’451.55 Franken. In diesen Kosten ist der Personalaufwand der Verwaltung nicht berücksichtigt.

Der Gemeinderat hat insgesamt einen Beitrag von 2600 Franken an die Vereine für ihre Aufwendungen mit Jugendlichen ausgerichtet. Der Turnverein und der Schützenverein erhalten für jedes jugendliche Mitglied einen Beitrag von fünfzig Franken.

Die Vontobel Gemeindetreuhand GmbH hat die Jahresrechnung 2020 geprüft. Der Revisionsbericht beinhaltet keine Bemerkungen und wurde vom Gemeinderat zur Kenntnis genommen.

Analog dem Kanton Zürich gewährt die Gemeinde Thalheim an der Thur den vollen Lohn beim 10-tägigen Vaterschafts­urlaub. Der Gemeinderat hat einen analogen Beschluss wie der Regierungsrat des Kantons Zürich erlassen.

Zürcher Kantonalbank: Gewinnausschüttung an Gemeinden

Das Gesetz über die Zürcher Kantonalbank vom 28. September 1997 sieht vor, dass neben dem Kanton auch die politischen Gemeinden am Reingewinn der Bank partizipieren, und zwar steht den Gemeinden ein Drittel der Gesamtausschüttung im Verhältnis zur Einwohnerzahl zu. Die Wohnbevölkerung umfasste im Kanton Zürich Ende des letzten Jahres 1’551’342 Personen, wovon 953 in unserer Gemeinde ihren Wohnsitz hatten. Unsere Gemeinde erhält einen Gewinnanteil von 70’645.30 Franken.

Bauwesen

Unter Bedingungen und Auflagen wurden folgende Bauprojekte bewilligt:

  • Politische Gemeinde Thalheim an der Thur: Neubau von 4 Unterflurcontainern und 2 Parkfeldern, Kat.-Nr. 1004, beim Schulhaus Gütighausen, Kernzone A
  • Willi Epprecht, Loo 1, Thalheim: Anschluss an Gemeindekanalisation
  • Corinne und Micha Stanzione, Im Winkel 15, Thalheim: Aufstellen eines Bauwagens zu Wohnzwecken, Kat.-Nr. 1128, Kernzone A
  • Anja und Marc Vock, Mitteldorfstrasse 8, Gütighausen: Neugestaltung Hofzufahrt, Kat.-Nr. 33 bei Gebäude mit Vers.-Nr. 449, Kernzone A
  • Urs und Andrea Strehler, Hündlerstrasse 16, Winterthur: Umbau Einfamilienhaus zu Mehrgenerationenhaus, Gebäude Vers.-Nr. 81, Im Hasensprung 4, Kat.-Nr. 1023, Wohnzone W1

Im Anzeigeverfahren wurden folgende Bauprojekte bewilligt:

  • Corinne Müller, Im Husammann 12, Thalheim: Errichtung Terassenglasdach bei Gebäude Vers.-Nr. 592, Kat.-Nr. 921, Zone W2
  • Elsbeth Helfer, Im Winkel 5, Thalheim: Einbau Nasszelle in Scheune mit Dusche/WC, Gebäude Vers.-Nr. 162, Kat.-Nr. 1127, Kernzone A
  • Peter und Sandra Widmer, Thurtalstrasse 83b, Thalheim: Sitzplatzüberdachung mit Lamellendach bei Gebäude mit Vers.-Nr. 626, Kat.-Nr. 997, Kernzone B

Ersatzwahl Primarschulpflege

Der Bezirksrat Andelfingen hat Christa Hauswirth Siegenthaler per 30. April 2021 als Mitglied der Primarschulpflege entlassen. Auf die öffentliche Ausschreibung hat sich innert Frist Karin Tobler aus Gütighausen gemeldet. Da sich keine weiteren Kandidaten zur Verfügung stellten, hat der Gemeinderat Frau Tobler als gewählt erklärt.

Projekt Brückenwaage

Anlässlich der Volksabstimmung vom 17. Mai 2020 stimmte die Bevölkerung einer Neuüberbauung im Baurecht der Liegenschaft «Brückenwaage» zu. Für die Begleitung des Projektes hat der Gemeinderat die Firma Suter von Känel Wild beauftragt und einen entsprechenden Kredit über 48’000 Franken bewilligt. Im Moment werden die Ausschreibungsunterlagen und ein Baurechtsvertrag ausgearbeitet. Danach soll das Projekt öffentlich ausgeschrieben werden, mit dem Ziel einen Baurechtsnehmer zu finden.

Gemeindepersonal

Als Nachfolger von Christoph Graber hat der Gemeinderat per 1. April 2021 Timo Schmucki mit einem Stellenpensum von sechszig Prozent  angestellt. Timo Schmucki ist mit seiner Familie in Thalheim an der Thur wohnhaft. Als weitere Aufgabe wird Timo Schmucki die Stellvertretung des Gemeindearbeiters übernehmen. Aus diesem Grund wurden die Stellenprozente erhöht. In den kommenden Monaten wird Timo Schmucki die Ausbildung zum Klärwärter besuchen. Der Gemeinderat und das Personal der Verwaltung freut sich auf die Zusammenarbeit mit Herrn Schmucki und wünscht ihm viel Erfolg und Spass bei seiner neuen Tätigkeit.

Unterdessen konnte auch ein neuer Gemeindearbeiter gefunden werden. Hugo Ehrensberger wird Ende Oktober in seinen wohlverdienten Ruhestand treten. Auf die Ausschreibung in der Dorfposcht sind beim Gemeinderat einige gute Bewerbungen eingegangen, was die Auswahl für die Nachfolge nicht leicht machte.

Der Gemeinderat hat per 1. August 2021 Daniel Scherrer aus Gütighausen als kommenden Gemeindearbeiter unserer Gemeinde angestellt. Daniel Scherrer ist mit seiner Familie in Gütighausen wohnhaft und wir sind sicher, Sie werden Herrn Scherrer schon bald einmal in unserer Gemeinde begegnen. Der Gemeinderat und das Personal wünscht Daniel Scherrer viel Freude und Spass in seinem neuen Einsatzgebiet für unsere Bevölkerung und für unsere Gemeinde.

Abstimmung über neue Gemeindeordnung

Der Gemeinderat hat die neue Gemeindeordnung genehmigt. Nach der Vorprüfung durch das Gemeindeamt hat unterdessen auch die Rechnungsprüfungskommission die Gemeinde­ordnung unter die Lupe genommen und beantragt den Stimmberechtigten die Gemeindeordnung zu genehmigen. Die Weisung und die neue Gemeindeordnung werden auf der Webseite der Gemeinde aufgeschaltet.

Erinnerung an Nachtparkgebühren

Wer in Thalheim sein Fahrzeug regelmässig über Nacht auf öffentlichem Grund abstellt, hat eine Nachtparkgebühr zu entrichten. Fahrzeughalter, die den öffentlichen Grund für diesen Zweck benutzen, haben sich bei der Gemeindeverwaltung zu melden.

Gewerbeverzeichnis

Im Internet unter www.thalheim.ch können Firmen einen Gewerbeeintrag vornehmen. Das Antragsformular für einen Eintrag finden Interessent*innen auf unserer Gewerbeseite.


Newsletter

Noch schneller informiert sein?

Abonnieren Sie unseren Newsletter auf www.thalheim.ch

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.