Ein Traum geht in Erfüllung

Ein grosser Traum von mir und meiner Familie geht im Sommer in Erfüllung. Wir ziehen nach Scuol ins schöne Engadin.

Nach 35 Dienstjahren als Lehrerin von Handarbeit und Werken (heute TTG) verlasse ich die Schule mit einem lachenden und einem weinenden Auge. Das Unterrichten und die Arbeit mit den Kindern haben mir immer grosse Freude gemacht. Die Kinder werden mir sicher fehlen. Doch freue ich mich auch auf mehr Freizeit. Ich werde mit unserem Hund viel in der Natur unterwegs sein, wandern, Pilze sammeln oder schöne Gegenstände für Dekorationen suchen. Aber auch für meine anderen Hobbys werde ich mehr Zeit haben.

This slideshow requires JavaScript.

In Gedanken habe ich eine Reise durch die 9 Jahre als Lehrerin in Thalheim gemacht. Viele tolle Erlebnisse sind mir in den Sinn gekommen. Zum Beispiel verschiedene Projektwochen, wie die Waldwoche, eine Woche Zirkus Pipistrello oder zum Thema Bauen – die grossen Kaplatürme. Der Schulschlusstag mit der Führung im Bergwerk Horgen und der Besuch im Tierpark Langenberg war spannend. Die Begrüssungstradition am ersten Schultag nach den Sommerferien war immer ein schöner Event …

Ich hoffe, dass ich in den vielen Unterrichtsstunden den Kindern einige kreative Ideen und die Freude am handwerklichen Arbeiten mitgeben konnte.

Ich wünsche den Kindern, den Eltern und dem ganzen Schulhausteam alles Gute für die Zukunft.

Barbara Gehr, TTG Schule Thalheim

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.