Aus dem Gemeinderat

Bauwesen

Unter Bedingungen und Auflagen wurde folgender baurechtlicher Entscheid bewilligt:

  • Emil Frei, Thurtalstrasse 22, Thalheim an der Thur:
    Abbruch Einfamilienhaus und Ersatzbau Zweifamilienhaus an der Thurtalstrasse 27, Kat.-Nr. 347 (Kernzone A)

Im Anzeigeverfahren wurden folgende Bauprojekte genehmigt:

  • Arthur und Doris Steiner, Im Winkel 13, Thalheim an der Thur: Neubau Schwimmbad im Garten, Kat-Nr. 22
    (Kernzone A)

Finanzen und Steuern

Der Gemeinderat genehmigte in der Berichtsperiode:

  • Finanz- und Aufgabenplan 2021 – 2025
  • Kreditabrechnung über 56’051.95 Franken für den Fenster­ersatz im Gemeindehaus
  • Kreditabrechnung über 31’917.05 Franken für die Brunnenplatzsanierung an der Ossingerstrasse
  • Budget 2021 des Alters- und Pflegezentrum Stammertal

Der Regierungsrat hat beschlossen, seinem Personal für das Jahr 2021 keinen Teuerungsausgleich auszurichten. Aus diesem Grund hat der Gemeinderat die Löhne und Entschädigungen der hauptberuflichen Angestellten auch unverändert belassen.

Die Vontobel Gemeindetreuhand GmbH führte am 19. und 20. Oktober 2020 bei der Gemeindegutsverwaltung eine Revision der Kassen- und Buchführung sowie eine Sachbereichsprüfung im Bereich Schule durch. Der Bericht gibt zu keinen besonderen Bemerkungen Anlass und bescheinigt eine genaue und exakte Buchführung.

Fussgängerübergang Gütighausen – Bushaltestelle

In Gütighausen wird die Postautohaltestelle behindertengerecht ausgebaut werden. Die Haltestelle wird auf die Thurtalstrasse verlegt und gleichzeitig wird ein Fussgängerübergang erstellt werden. Da nebst der Haltestelle auch Gemeindestrassen von diesem Projekt betroffen sind, muss sich die Gemeinde an den Baukosten beteiligten. Der Gemeinderat hat aus diesem Grund einen Kredit von pauschal 150’000 Franken (Anteil Wasserversorgung 27’500 Franken) bewilligt. Die Baukosten gelten als gebunden.

Gleichzeitig mit dem geplanten Ausbau soll auch eine neue Unterflur Glas- und Büchsensammelstelle gebaut werden. Die Sammelstelle entsteht gegenüber dem ehemaligen Schulhaus Gütighausen. Für die Planung und den Bau der Sammelstelle bewilligte der Gemeinderat einen Kredit über 90’000 Franken.

Strassensanierung Stationsstrasse

Bis am 21. Dezember 2020 lag das Strassensanierungsprojekt der Stationsstrasse öffentlich auf. Auch der Gemeinderat hat sich zum Projekt geäussert. Das Projekt sieht Gesamtkosten von 2’903’000 Franken vor. Für Anpassungsarbeiten bei den Einlenkern von Gemeindestrassen wird mit einem Kostenanteil von 138’000 Franken gerechnet. Diese Sanierungskosten gelten als gebunden.

Gegen das geplante Eingangstor beim Ortseingang wurden dem Gemeinderat zu Handen der Baudirektion ein entsprechender Antrag eingereicht, der von weiten Kreisen der Anwohnenden unterstützt wurde. Abklärungen mit dem Tiefbauamt haben ergeben, dass eine Verschiebung des Eingangstors Richtung Bahnhof nicht möglich ist. Geschwindigkeitsmessungen beim Ortseingang haben ergeben, dass die Höchstgeschwindigkeit in diesem Bereich in beiden Richtungen oftmals überschritten wird.

Das Eingangstor hätte zur Beruhigung von dieser Situation beigetragen. Nach eingehender Beratung ist der Gemeinderat aufgrund der ablehnenden Haltung der Bevölkerung zum Schluss gekommen, diese Massnahme nicht weiter zu unterstützen. Zudem müssen auch aufgrund der angespannten finanziellen Situation Investitionen hinterfragt werden, die nicht unbedingt notwendig sind. Somit verzichtet der Gemeinderat einen Kreditantrag an die Gemeinde­versammlung für das Eingangstor zu stellen. Die Baukosten für das Eingangsportal hätten Fr. 150’000 betragen. Der Gemeinderat rechnet damit, dass das Eingangstor aus der Planung gestrichen wird.

Gemeinderat

Im Jahre 2020 ist der Gemeinderat zu 16 ordentlichen Gemeinderatssitzungen zusammengekommen und hat dabei insgesamt 146 Beschlüsse erlassen. Bedingt durch Corona fand nur eine Gemeindeversammlung statt. Ebenso wegen Corona fanden die Gemeinderatssitzung auch virtuell und in der Aula beim Schulhaus statt. Bedingt durch die Pandemie musste der Verkehr mit der Gemeindekanzlei neu organisiert werden. Neu müssen vorgängig telefonische Terminvereinbarungen vereinbart werden.

Ultraschnelles Internet für Thalheim an der Thur

Die Swisscom plant die Gemeinde Thalheim an der Thur bis zum Herbst 2021 an das Glasfasernetz anzuschliessen. Im Rahmen des schweizweit geplanten Ausbaus finden die ersten Bauarbeiten schon zum Jahresbeginn 2021 statt. Dazu wird der von Swisscom beauftragte Netzbaupartner, wenn nötig Eigentümer kontaktieren, um Erstschliessungsverträge abzuschliessen und technische Details zu besprechen. Der Ausbau wird mit anderen Werken koordiniert, um Friktionen weitestgehend zu vermeiden.

Die Swisscom setzt beim Ausbau auf verschiedene Glasfasertechnologien. Thalheim an der Thur profitiert hierbei von einem Ausbaustandard bis in die Wohnungsräume, welcher Internetgeschwindigkeiten von bis zu 10 Gbit/s ermöglicht. Weitere Informationen hierzu finden Sie auf der Website der Gemeinde Thalheim an der Thur oder direkt bei der Swisscom.

Asylwesen

Als neue Ansprechperson für Betreuung im Asylwesen in unserer Gemeinde wurde per 1. Januar 2021 Frau Claudia Ulrich, Gütighausen, angestellt. Sie löst Familie Hauswirth-Siegenthaler ab, die diese Aufgaben seit Jahren mit viel Einsatz und zuverlässig erledigt haben. Der Gemeinderat bedankt sich herzlich für das grosse Engagement.

Defibrillator bei der Turnhalle

Im Falle eines Herzstillstandes zählt jede Minute! Wir möchten Sie deshalb daran erinnern, dass für den Notfall bei der Turnhalle Thalheim in einem Wandkasten ein Defibrillator bereitsteht. Bei Öffnung des Kastens wird ein entsprechender Alarm ausgelöst.

Einwohnerkontrolle

Die Einwohnerkontrolle teilt mit, dass per Ende 2020 949 Einwohner (2019: 942) in unserer Gemeinde wohnhaft sind. Da die Meldefrist für An- und Abmeldungen bei Redaktionsschluss noch nicht abgelaufen war, ist die Einwohnerzahl provisorisch.

Gemeindeversammlung

Die Gemeindeversammlung der Politischen Gemeinde fasste am 3. Dezember 2020 folgende Beschlüsse:

  • Genehmigung Jahresrechnung 2019
  • Genehmigung Budget 2021 und Festsetzung des Steuerfusses 2021
  • Genehmigung Kreditabrechnung Sanierung Mühlestrasse
  • Genehmigung Kreditabrechnung Wasserringleitung im Obmann
  • Genehmigung Kreditabrechnung Neugestaltung Dorfplatz im Winkel

Daten und Termine

März 2021

So. 07.03. Abstimmung Gemeindeverwaltung

Sa. 13.03. Altpapier- und Kartonsammlung

Di. 30.03. › 17.30 bis 20 Uhr Blutspenden Aula Primarschulhaus

April 2021

Do. 08.04. Häckseltour

Sa. 10.04. Bring- und Holmarkt, sofern möglich mit Auflagen, Parkplatz Primarschulhaus

Mo. 12.04. Treffen der Ortsvereine, Aula Primarschulhaus

Do. 29.04. › 11 bis 13 Uhr Sonderabfallsammlung, Thalheim und Gütighausen

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.