Coole Drinks für alle

Viel Interesse hat der Kurs für alkoholfreie Mixgetränke geweckt. Kinder und Erwachsene besuchten die Veranstaltung vom 16. Januar in der Aula des neuen Schulhauses. Sie mixten eifrig coole Drinks und hatten de Plausch daran. Man war sich am Schluss einig: Es geht auch ohne Alkohol.

Corinne Dobler, die Kursleiterin, kam schnell zur Sache. Einige kurze Erklärungen, und schon gings los. Zuerst war einmal Degustieren angesagt. Korrekt macht man das mit einem kurzen Trinkhalm, den man in die Flüssigkeit hält und oben mit dem Finger luftdicht abschliesst. So bleibt die Flüssigkeit im Halm und man kann ihn bequem zum Mund führen. Corinne Dobler hatte eine grosse Auswahl an alkoholfreien Getränken dabei. Traubensaft, Bitter Lemon, Lemon Soda, Orangensaft, Ananassaft, Kaffeerahm, Kokosmilch und viele andere bekannte und unbekannt Wässerchen und Säfte.

Nachdem die verschiedenen Getränke degustiert waren, demonstrierte die Kursleiterin den Umgang mit dem Shaker und schon gings los. «Ihr dürft alles ausprobieren, aber Kokosmilch und Kaffeerahm solltet ihr nicht mit sauren Flüssigkeiten mixen, sonst flocken die nämlich aus» ermahnte Corinne. Sofort herrschte emsiges Treiben in der Aula, jeder und jede wollte den besten Drink kreieren. Kokosmilch und Pfefferminz muss man sparsam verwenden, das merkten die Kursteilnehmerinnen und Kursteilnehmer schnell. Sie sind sehr intensiv im Aroma und übertönen alles.

Der Kurs wurde durch das Blaue Kreuz organisiert. Kirchenpflege und Gemeindeverwaltung übernahmen das Patronat. «Mit diesen Aktivitäten wollen wir Präventionsarbeit leisten», erklärte die engagierte Kursleiterin. Natürlich nutzte sie die Gelegenheit, um auf die Probleme hinzuweisen, welche der Alkoholkonsum bewirken kann. Beim Blauen Kreuz befassen sich vier Mitarbeiterinnen im Nebenamt mit diesen Kursen. Das geschulte Personal ist gerne bereit solche Kurse für interessierte Gruppen (Jugendliche und Erwachsene) Kurse zu organisieren. Für festliche Anlässe kann auch die «Blue Cocktail Bar» gemietet werden. Ausgebildetes Barpersonal wird dann durch fachgerechtes Barhandling und Mixen von innovativen Drinkkreationen ein neues Geschmacks und Trinkerlebnis ermöglichen. Kontaktstelle: «Blue Cocktail Bar» Tel. 031 398 14 00 oder national@bluecocktailbar.ch. Weitere Infos: www.bluecocktailbar.ch.

Am Kurs in der Aula des Schulhauses Thalheim wurde aber nicht nur gelehrt, wie man attraktive Drinks mixt. Corinne Dobler hatte auch eine Menge Früchte und andere Zutaten dabei, die eine attraktive Dekoration ermöglichten. Schnell hatte sie gezeigt, wie man das machen kann und schon waren wieder alle eifrig an der Arbeit. Stolz wurden dann die zum Teil recht gelungenen Kreationen vorgestellt. Das Trinken eines hübsch dekorierten Mixgetränkes machte natürlich doppelten Spass.

Die Zeit verging wie im Flug. Schon bald waren drei Stunden um, und die Kursteilnehmerinnen und Kursteilnehmer mussten ans Aufräumen denken. Aber bei der guten Stimmung die der Abend gebracht hatte, war auch das im Handumdrehen erledigt. «Es war megacool», liess eines der Mädchen verlauten. Da waren wohl alle gleicher Meinung.

jro

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.