Pro Senectute

Erfolgreiche Sammlung für das Alter

Die lokale Sammlung 2003 von Pro Senectute hat mit einem guten Ergebnis abgeschlossen. Die Ortsvertretung dankt ganz herzlich für ihre Unterstützung

Sozialberatung Pro Senectute Bezirk Andelfingen

Ansprechpartnerin ist neu Frau Elsbeth Müller Pantli, dipl. Sozialberaterin. Sie berät ältere Menschen und Angehörige bei folgenden Altersfragen: Hilfestellung bei Fragen zu Finanzen, Sozialversicherungen, Wohnen, Hilfsmittel, Beziehungsfragen, Entlastungsmöglichkeiten.

Diese Beratungen sind unentgeltlich und vertraulich. Die Gespräche finden in Kleinandelfingen (Sprechstunde Im Altersheim Rosengarten), im Büro in Winterthur, oder bei Ihnen zu Hause statt.

Gesprächstermine können bei Pro Senectute, Zweigstelle Winterthur, Brühlgartenstr.1, 8400 Winterthur, Tel. 052 269 24 53 vereinbart werden.

Vorankündigungen

PC, Handy & Co – neue Technologien nutzen.

Am vergangenen internationalen Tag des Alters (1. Oktober) brachte Pro Senectute Kanton Zürich dieses wichtige Thema zur Sprache. Neue Technologien prägen unseren Alltag in praktisch allen Bereichen. Das Mobiltelefon und der Computer sind allgegenwärtig. Statt Telefonbücher finden wir Bildschirme in den Telefonkabinen. Statt Schalterbeamte treffen wir am Bahnhof auf immer wieder neue Billetautomaten. Und wer Bargeld am Bankschalter bezieht, fällt fast schon aus dem Rahmen. Vor der Bank steht ja der Geldautomat. In der Gesellschaft integriert sein heisst mehr und mehr auch mit den neuen Technologien umgehen zu können. Im Berufsleben wie auch im Alltag werden alte Menschen ausgegrenzt, weil sie nicht mehr Schritt halten können mit dem technologischen Fortschritt.

Die Verantwortlichen der Ortsvertretungen Altikon und Thalheim haben sich entschieden, dem entgegen zu wirken. Damit ältere Menschen die Hemmschwelle gegenüber dem Mobiltelefon überwinden, bieten wir an zwei Nachmittagen einen Handykurs an.

Grundkurs am 9. März und Übungstag am 23. März.

Werden Sie aktiv und reservieren Sie diese Daten!

Theater St. Gallen «Cosi fan tutte»

Oper von Wolfgang Amadeus Mozart.

Am 31. März werden Sie eingeladen zu einem speziellen Ohrenschmaus ins Theater St. Gallen. Die Anreise mit Reisecar sowie die Billete werden durch die Ortsvertretung Dinhard organisiert.

Seniorenferien 2004, Brissago TI vom 31. Mai bis 7. Juni

Diese Jahr werden wir im Parkhotel Brenscino, oberhalb von Brissago, die Seniorenferien geniessen. Das vorzüglich geführte Hotel mit seinem prachtvollen Garten lädt Sie zum Verweilen zwischen See und Berg ein.

Auskünfte zu Angeboten von Pro Senectute erteile ich Ihnen jederzeit gerne unter Tel. 052 338 10 20.

Ich wünsche allen Leserinnen und Lesern ein gutes neues Jahr.

Pro Senectute
Ortsvertretung Thalheim
Brigitte Wettstein

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.