Endlich doch noch Konfirmation!

Endlich konnten die diesjährigen Konfirmandinnen und Konfirmanden ihre Feier durchführen.

Am 30. August in der Kirche Ellikon und am 20. September in der Kirche Altikon wurden folgende junge Menschen unter die Erwachsenen der christlichen Gemeinschaft aufgenommen:

  • Andrin Huber, Altikon
  • Raul Brunner, Altikon
  • Simone Nussbaum, Altikon
  • Vivienne Buser, Altikon
  • Yannick Müller, Altikon
  • Annina Frei, Ellikon
  • Colin Böllenrücher, Ellikon
  • Marco Büchel, Ellikon
  • Sophie Gubser, Ellikon
  • Elia und Tim Müller, Thalheim
  • Felix Kläntschi, Thalheim
  • Lars Gross, Thalheim
  • Lukas Maier, Thalheim
  • Marco Blaudszun, Thalheim
  • Melanie Schleuss, Thalheim
  • Sina Gut, Thalheim

Wir wünschen Euch alles Gute und Gottes Segen für die Zukunft!


Kolibri

  • Sa, 26. September und 31. Oktober, 9.30 bis 11.30 Uhr, Oase Ellikon
    Anmeldung bei Manuela Antoniadis, 052 366 55 15.


ATE-Club

Unsere nächsten ATE-Club-Treffen finden am 25. September (bei der Kirche Ellikon) und am 23. Oktober (bei der Kirche Altikon) statt. Ungezwungenes Beisammensein, mit ein paar guten Drinks, ein paar Häppchen und guten Gesprächen. Nehmen Sie doch einfach einmal teil.


Gospel-Gottesdienst am Bettag und Erntedank mit Suppenzmittag abgesagt

Der Gospel-Gottesdienst, der traditionell am Bettag stattgefunden hat, sowie der Erntedank-Gottesdienst mit Suppen­zmittag mussten für dieses Jahr leider coronabedingt abgesagt werden. Wir hoffen, dass wir nächstes Jahr wieder gemeinsam einen mitreissenden Gospel-Gottesdienst und einen Erntedank-Gottesdienst mit gemütlichem Beisammensein feiern können.


«Gemeinsam unterwegs» 2020 zum Thema «Schöpfung – Pflanze, Mensch und Tier»

  • Sa, 26.09.2020, Treffpunkt: 9.30 Uhr, reformierte Kirche Rickenbach

Wir widmen uns dieses Mal dem Thema Traditionelle Chinesische Medizin (TCM). Susi Grob wird uns in die Heilkunst, die sich vor über 2000 Jahren in China herausbildete und über die Jahrhunderte hinweg entwickelte, einweihen. Anschliessend sind alle eingeladen, ein feines Raclette zu geniessen (freiwilliger Unkostenbeitrag).

Die Kirchgemeinde Seuzach-Thurtal startete im neuen Schuljahr mit der Nutzung einer Online-Plattform, genannt «Pfefferstern». Auf Pfefferstern werden alle Angebote und Events der Kirchgemeinde Seuzach-Thurtal für Kinder ab der 5. Klasse und für Jugendliche und junge Erwachsene aufgeschaltet werden. Die Plattform ermöglicht es Eltern und Jugendlichen, bequem und einfach passende Angebote zu finden, die wichtigsten Informationen abzuholen und sich für Anlässe anzumelden.

Aus einer Vielfalt von Angeboten können Jugendliche auswählen und dort dabei sein, wo sie Zeit und Lust haben. Oder sie können sich auf die Ausschreibungen wie Lagerleiter*in, Rettungsschwimmer*in, Babysitter*in, Minileiter*in melden und sich mit ihren spezifischen Fähigkeiten einbringen. Wir schätzen die Begabungen der Jugendlichen sehr und versuchen Raum zu schaffen, damit sie sich entfalten können und merken, wie wertvoll sie sind.

Den Einstieg auf Pfefferstern passiert über www.pfefferstern.ch. Als Eltern besuchen Sie die Seite und registrieren sich selbst. Anschliessend fügen Sie Ihre Kinder hinzu: myPfeffersternmyClan. Damit haben Sie/habt ihr Einsicht in das Konto, den eigenen Punktestand und die gebuchten Programme oder Anlässe. So begleiten Eltern die Kinder im Unti und in der Konfzeit.

Wir freuen uns, euch auf der Plattform «Pfefferstern» zu begrüssen.

Jessica Imhof, Diakonin


Unsere Webseite

Auf der Webseite ­www.ref-st.ch oder ­www.reformiert-seuzach-thurtal.ch finden Sie alles rund um unsere Kirchgemeinde und die vier Ortskirchen.

Im Namen der Ortskirchenkommission ATE
Christoph T. Waldmeier, Pfarrer
Iris Herrmann, Kirchgemeindesekretariat

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.