Wahlen 98: Kirchgemeinde

Walter Jordi (56) – Präsident

Bisher. Wohnhaft an der Thurtalstr. 30 in Thalheim, verheiratet, 3 Söhne, Sozialarbeiter, Supervisor, heute Abteilungsleiter Diakonie und Seelsorge (Landeskirche).
Walter Jordi sieht die Funktion der Kirchenpflege nach wie vor als sinnvolle und wichtige Aufgabe . Er will wach und zuversichtlich Brücken ins zweite Jahrtausend bauen, offen bleiben für Neues, trotz Gegensätzen aufeinander zugehen und miteinander hoffnungsvolle Zeichen setzen.
Bemerkung: Walter Jordi hat sich an der Wählerversammlung vom 16. Januar für eine weitere Amtsperiode als Präsident zur Verfügung gestellt.

Christina Bär (38)

Bisher. Wohnhaft im Buck in Gütighausen, verheiratet, 4 Kinder, Mutter, Hausfrau, Krankenpflegerin.
Als Mutter Christina Bär die Zukunft der Jugend am Herzen. Als Pflegerin in einem Alters- und Pflegeheim kennt sie die Sorgen und Nöte der ältern Menschen. Beide Beispiele zeigen die Aufgaben der Kirche: sich für Verständnis, Solidarität mit den Schwächeren und christlicher Nächstenliebe einzusetzen.

Eugen Morf

Bisher.
(Eugen Morf verzichtet auf die Vorstellung durch die Dorfposcht.)

Barbara Keller-Lüthi (32)

Neu. Wohnhaft in Thalheim, verheiratet, drei Kinder. Kindergärtnerin, acht Jahre Entwicklungshilfe in Äthiopien.
Barbara Keller hat sich dazu entschlossen, sich in der heute oft kritisierten Kirche einzubringen und so an dem Ort Kritik, Ideen und Vorschläge anzubringen, wo Veränderungen nötig und möglich sind.
Ihr Motto: «Kommt,lasst uns wieder Brücken bauen, wo wir nur tiefe Gräben sehn. Kommt, lasst uns über Zäune schauen, und über hohe Mauern gehn.» (Kurt Rommel, 1965)

Corinne Kübler (31)

Bisher. Wohnhaft an der Schützenmur 6 in Thalheim, verheiratet, Marketingplanerin.
Corinne Kübler sucht den Kontakt zur Bevölkerung, Zusammenarbeit mit der Behörde und Abwechslung im Alltag. Sie möchte beobachten, miteinander reden, anpacken und Erfolge feiern.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.