Umsetzung mit Augenmass nötig

Mit einem Schlag versetzte die Covid-19-Pandemie unser Leben vor drei Monaten in den Ausnahmezustand. Der Alltag war geprägt von Ausgangsbeschränkungen und Kontaktsperren, von strengen Hygienemassnahmen, von der Schliessung der Schulen und kulturellen Einrichtungen, von der Umorganisierung der Arbeitswelt und der Lähmung der Wirtschaft, von geschlossenen Grenzen und ausgestorbenen Flughäfen und von einem stillgelegten Kirchgemeindeleben.

Mittlerweile gab es nun Lockerungen und es kommt wieder langsam Leben in unseren Kirchgemeindealltag. So sind grundsätzlich öffentliche kirchliche Veranstaltungen wieder möglich. Voraussetzung ist jedoch, dass die staatlich angeordneten Schutzmassmassnahmen eingehalten werden. Deshalb werden wir nicht um jeden Preis sofort in den Vor-Corona-Modus zurückkehren können und wollen. Bitte informieren Sie sich auf unserer Webseite oder kontaktieren Sie das Sekretariat oder die Verantwortlichen unserer Angebote.

Wir weisen gerne darauf hin, dass auf jeden Fall auch weiterhin jeder Gottesdienst aus der Kirche Seuzach via Internet online übertragen wird. Den direkten Link finden Sie auf unserer Webseite www.ref-st.ch.


Gemeinsame Wanderungen zum Jahresmotto «Schöpfung – Pflanze, Mensch und Tier»

  • Sa, 22.08.2020, Thema: «Wie wirkt der Mensch auf die Pflanzen und die Pflanzen auf den Menschen», Treffpunkt: 9.30 Uhr, ref. Kirche Seuzach
  • Sa, 26.09.2020, Thema: Traditionelle Chinesische Medizin (TCM), Treffpunkt: 9.30 Uhr, Kirche Rickenbach

Typisch Mann

Männer von Seuzach-Thurtal, ich bitte um eure Aufmerksamkeit! Wir starten nach den Sommerferien mit einem neuen Angebot für Männer jeden Alters: «Typisch Mann» – kurz «TYM». Hier sind Männer unter sich, diskutieren Männerthemen, erleben nicht alltägliche Aktivitäten, können abschalten und auftanken. Mal ist es herausfordernd, mal gemütlich. Einmal ist es tiefgründig, ein anderes Mal einfach nur Spass, aber immer auf Männer ausgerichtet. Mit einem Grill- und Filmabend am 28.08.2020 legen wir los und weil für das verschobene Vater-Kind Wochenende die Besichtigung vom Fussballstadion Kybun Park in St. Gallen am 12.09.2020 bereits gebucht ist, machen wir ein «TYM» daraus (siehe Infos unten). Danach wird «TYM» in unregelmässigen Abständen etwa viermal im Jahr stattfinden. Genaue Infos werden jeweils im Voraus kommuniziert.

Mit Vorfreude hoffe ich auf eine rege Teilnahme!

Tobias Kupferschmid, Diakon


Typisch Mann: Grill & Film

Am 28.08.2020 findet der erste «Typisch Mann»-Anlass statt. Ein Abend nur für Männer. Wir treffen uns um 18.30 Uhr bei der Kirche in Ellikon an der Thur und verschieben um ca. 20 Uhr auf die andere Strassenseite in die Gemeindestube und schauen einen Filmklassiker. Eingeladen sind alle Männer, egal ob Kirchenmitglied oder nicht. Fleisch selbst mitbringen, für Getränke, Chips und Brot ist gesorgt. Eintritt ist gratis, es wird jedoch eine freiwillige Kollekte erhoben. Eine Anmeldung ist nicht nötig.


Typisch Mann: Stadionbesichtigung

Der Kybun Park in St. Gallen soll das schönste Fussballstadion der Schweiz sein. Ob diese Behauptung stimmt, überprüfen wir am 12.09.2020. Auf einer 90-minütigen Tour wird uns das Stadion gezeigt. Eingeladen sind Männer ab 15 Jahren sowie Kinder von 7 bis 14 Jahren (in Begleitung von Erwachsenen).

Der Treffpunkt wird vor dem Fanshop beim Stadion sein. Wir werden Fahrgemeinschaften bilden, daher bitte bei der Anmeldung angeben, ob eine Mitfahrgelegenheit vorhanden oder benötigt wird.

Anmeldung an tobias.kupferschmid@ref-st.ch mit Name, Wohnort und Telefonnummer bis 03.09.2020. Platzzahl beschränkt. Kosten 10 Franken/Person.


ATE-Kidstage 2020 finden nicht statt

Die ATE-Kidstage finden dieses Jahr aus verschiedenen Gründen nicht statt. Wir dürfen uns aber auf den Sommer 2021 freuen und dann spannende und coole Tage erleben. Ausserdem: Wir freuen uns immer, wenn wir frische neue Ideen in die Lagertage einbauen können und dazu brauchen wir viele verschiedene Leiter*innen. Falls Sie also Lust haben, nächstes Jahr Ihre Ideen im Lager einzubringen, melden Sie sich ungeniert. Wir freuen uns, Sie mit im Boot zu haben. Bei Interesse oder Fragen: Jessica Imhof, jessica.imhof@ref-st.ch


Einladung zum Zweit-Klass-Unti

In der reformierten Landeskirche des Kantons Zürich beinhaltet das religionspädagogische Gesamtkonzept (rpg) fünf verbindliche Angebote auf dem Weg zur Konfirmation. Der Zweit-Klass-Unterricht (minichile) ist eines davon. Reformierte Kinder, welche im kommenden August in das zweite Schuljahr eintreten werden, wurden persönlich dazu eingeladen. Der kirchliche Unterricht ist jedoch auch offen für nicht-reformierte Kinder. Wenn Sie Interesse haben, melden Sie sich bitte umgehend bei unserem Katecheten Michel Vallat oder im Sekretariat. Bitte melden Sie sich ebenfalls, wenn Sie reformiert sind und keine Einladung erhalten haben.


Dank an Pfarrerin Karin Marterer-Palm für ihren Pfarrdienst in unserer Gemeinde

Liebe Karin

Ende Juni 2020 ist Dein Dienst in unserer Kirchgemeinde offiziell zu Ende gegangen. «Verabschieden» wollen wir uns allerdings nicht ganz so schnell, denn Du bleibst ja Pfarrerin in unserer gemeinsamen Zürcher Kirche – einfach in der Gemeinde Feuerthalen.

Doch dankbar sind wir bereits jetzt für Deinen Dienst, den Du ja im Herbst 2018 in der Folge von Philipp von Orellis Pensionierung bei uns angetreten hattest. Deine Aufgabe war es, uns für eine begrenzte Dauer in Zeiten unserer Kirchgemeindefusion zu begleiten und unser Pfarrteam zu verstärken. Danke für Deinen Einsatz insbesondere in der Kinder-, Jugend- und Familienarbeit im Thurtal. Du hast zudem nach Jahrzehnten (mindestens) männlicher Vorherrschaft neue Töne im Predigtdienst anklingen lassen.

Wir glauben übrigens, dass ganz besonders unsere jüngsten (und in einigen Fällen auch nicht mehr ganz so jungen) Gemeindeglieder nicht vergessen werden, wie Du Frau Dr. ­Seitenwender und Herr Dr. Linsengucker in unserer Gemeinde vorgestellt und eingeführt hast.

Vielen herzlichen Dank für Deinen Dienst bei uns – alles Gute und Gottes Segen für Deinen weiteren Weg in Feuerthalen und darüber hinaus!

Für die Kirchenpflege und das Pfarrteam
Monika Frei, Präsidentin der Kirchenpflege
Christoph Waldmeier, Pfarrer


Gemeinsam feiern am letzten Sonntag im Monat

Ab sofort feiern wir den Gottesdienst am letzten Sonntag im Monat jeweils gemeinsam in Seuzach. Wenn Sie zu Hause abgeholt werden möchten, so rufen Sie das Sekretariat an, 052 335 31 39. Wir organisieren für Sie sehr gerne eine Mitfahrgelegenheit.


Unsere Webseite

Auf unserer Webseite: www.ref-st.ch oder etwas förmlicher: www.reformiert-seuzach-thurtal.ch finden Sie alles rund um unsere Kirchgemeinde und die vier Ortskirchen.

Im Namen der Ortskirchenkommission ATE
Christoph T. Waldmeier, Pfarrer
Iris Herrmann, Kirchgemeindesekretariat

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.