Primar-Lehrerinnen stellen sich vor

Manuela Policastro

Gerne möchte ich mich hiermit als die neue Kindergärtnerin vorstellen. Mein Name ist Manuela Policastro und ich teile mit Frau Myriam Ott die Kindergartenstelle in der Schulgemeinde Thalheim-Gütighausen.


Nach langjähriger Tätigkeit als Kindergärtnerin im Kanton Thurgau habe ich mir meinen Traum einer Reise verwirklicht. So war ich von Februar 2007 bis März 2008 mit meinem Lebenspartner auf Asienreise. Nach der Heimkehr in die schöne Schweiz habe ich ein Vikariat im Waldkindergarten Kloten angenommen. Nun freue ich mich in dem wunderschön eingebetteten Thalheim unterrichten zu dürfen.


Ursprünglich komme ich aus St. Gallen und wohne nun seit April in Winterthur. Da ich sehr gerne in der Natur bin, geniesse ich jeden Tag meinen schönen Arbeitsweg in ländlicher Umgebung. Zu meinen Hobbys gehören Sport im Allgemeinen, das Abtauchen in ein Buch, Reisen und ein gemütlicher Abend mit Familie/Freunden.

Alexandra Hirtz

Mein Name ist Alexandra Hirtz und ich stelle mich Ihnen vor, obschon mein Gesicht vielen bekannt sein dürfte. Ich habe von 1995 bis 2006 zusammen mit meiner Stellenpartnerin, Frau Doris Hollenstein, in Gütighausen, resp. Thalheim die Unterstufe geführt. Neben meinem Teilpensum habe ich unter anderem auch in dieser Zeit schon Förderlektionen erteilt. Daraus entstand der Wunsch, mich im Bereich der Sonderpädagogik weiterzubilden. Von 2006 bis 2008 habe ich an der Hochschule für Heilpädagogik in Zürich studiert und den Vollzeitstudiengang in Pädagogik für Kinder mit Schulschwierigkeiten absolviert. Nach dieser intensiven, lehrreichen Zeit freue ich mich, wieder in Thalheim tätig zu sein, neu nun als Schulische Heilpädagogin auf allen Schulstufen – vom Kindergarten bis zur sechsten Klasse.


Ich wohne seit über 25 Jahren in Effretikon. Meine Freizeit verbringe ich gerne mit der Lektüre eines spannenden Buches, besuche kulturelle Veranstaltungen (Konzerte, Kino, Theater, Museen) und spiele im geselligen Kreis gerne Karten- und Gesellschaftsspiele.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.