Mühle: Christina Jaccard

Mit einem Höhepunkt soll das Jahr in der «Mühle» Gütighausen abgeschlossen werden.

Wenn Christina Jaccard mit ihrem schwarzen Sound auf der Bühne steht und ihre Verbundenheit zur schwarzamerikanischen Musik zum Ausdruck bringt, dann ist das Publikum begeistert und lässt sich völlig in ihren Bann ziehen. Jazz, Gospel, Soul und Blues, da liegen die Stärken der Zürcherin

Am 29. Dezember wird Christina Jaccard zum ersten Mal im Zürcher Weinland auftreten. In der Mühle in Gütighausen will sie ein neues Publikum begeistern und die Folge der beliebten Konzertabende fortsetzen. Das ehemalige Restaurant wird immer mehr zum Geheimtipp in der Region Winterthur – Schaffhausen

jro

Fotos im Internet: www.voicejaccard.ch

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.