Walking-Träffs und Wassergymnastik

Walking, Nordic Walking, Wassergymnastik und weitere Sportarten helfen uns, wenn regelmässig betrieben, unser Immunsystem zu stärken und dadurch gesund zu bleiben. Ideal ist, wenn wir uns drei Mal die Woche für mindestens je dreissigMinuten aktiv bewegen. Ab dreissig Minuten fängt die Fettverbrennung erst richtig an zu wirken. Unter anderem wollen wir ja alle das Gleiche – eine gute Figur machen und auch konditionell fit sein.… Weiterlesen

De schnällscht Ricki-Fisch

Das Wasserthermometer zeigte gerade mal kühle 20,8 Grad an, als sich 37 Mädchen und Knaben am Samstagmorgen zum vierten Ricki-Fisch im Schwimmbad Grafenwis einfanden. Geschwommen wurde je nach Alterskategorie über die Distanz von 15, 25 oder fünfzig Meter Freistil. Den Titel über fünfzig Meter Freistil und somit Ricki-Fisch 2005 holte sich bei den Mädchen Sophie Gollmer, JG 1994, Sulz, und bei den Knaben Dominique Spescha, JG 1993, Rickenbach.… Weiterlesen

SV: End- und Gabenschiessen

Schiessanlage Ossingen, Sonntag 2. Oktober 10 bis 12 und 13 bis 15.30 Uhr Folgende Stiche können geschossen werden:
Endstich und JS Stich (10 Schuss, Scheibe A10), Gabenstich (5 Schuss, A100), Jux-Stich (4 Schuss, A10), Sie-und-Er-Stich (je 4 Schuss, A10), Damenstich (10 Schuss, A10). Das Absenden findet am Samstag, 12. November statt. Liebe Schützinnen, Schützen, Jungschützen und Schützenfreunde!… Weiterlesen

Vorschau: Kürbisfest 2005

Zum elften Mal laden wir vom Dorfverein ein zum Kürbisfest. Wir haben uns für dieses Mal einige Neuerungen einfallen lassen. Einiges bleibt auch gleich. Es gibt einen Kürbiswettbewerb, bis Ende Oktober wächst vielleicht der eine oder andere noch? Wir servieren Kürbissuppe, für alle die lieber etwas anderes haben wird auch gesorgt sein.… Weiterlesen

Aufruf: Adventsfenster 2005

Schon wieder ist es soweit, in der Novembernummer der «Dorfposcht» möchten wir 24 Adventsfenster präsentieren. Darum wenden wir uns schon jetzt an alle Dorfbewohnerinnen und Dorfbewohner, auch wenn die Temperaturen noch eher an Sommer denken lassen und die Herbstfarben noch fröhlich leuchten. Möchten sie gerne bei unserm «Adventskalender» mitmachen, vielleicht zum ersten Mal oder «alle Jahre wieder» ein Fenster gestalten?… Weiterlesen

Rückblick auf die Erstaugustfeier

Die Erstaugustfeier wich diesmal von der Norm ab. Für einmal war eine Rednerin angesagt. Doch es sollte keine politische Erstaugust Rede im übliche Sinn sein. Die in Gütighausen ansässige Radiosprecherin hielt keine Rede, sie liess ihre Gedanken fliegen. Damit regte sie zum Mitdenken an. Nach dem Feuer zauberte ein beachtliches Feuerwerk wunderbare Effekte in den Nachthimmel.Einfach… Weiterlesen

Rund um die Kirche

Nächste Etappen: 1. Oktober, Wünnewil – Fribourg, 29. Oktober, Fribourg – Payerne Neue Pilgerinnen und Pilger sind immer willkommen, auch nur für einen einzelnen Tag. Auskünfte erhalten Sie gerne im Pfarramt. Musikalisches Abendgebet in Altikon Sonntag, 30. Oktober, 20 Uhr Ein Abend, der zur Stille und Besinnung einlädt. Mit Singen, Schweigen, Musik, gemeinsam gesprochenen Gebeten und einer Bildmeditation wollen wir vor unserem Gott verweilen.… Weiterlesen

Berufsberatung Andelfingen

Kosten: Einzelpersonen bezahlen 120 Franken, Paare 180 Franken, inkl. Kursunterlagen.
Weitere Auskünfte und Kursprospekte erhalten Sie unter Telefon 052 304 26 30.
Anmeldungen bis spätestens 7. Oktober 2005 an: Berufs- und Laufbahnberatung, Landstr. 36, 8450 Andelfingen.
Nächster Kurs 2006: Dienstag 10., 17. und 24. Januar 2006 Eine Befragung von Jugendlichen hat gezeigt, dass Eltern die wichtigsten Bezugspersonen während der Berufswahl sind.… Weiterlesen

Sekundarschule: Aus- /Rückblick

Mit einem erfolgreichen Open-Air am Donnerstagabend vor den Sommerferien ist das Schuljahr 04 / 05 zu Ende gegangen. Für 93 Schülerinnen und Schüler war dieses Fest gleichzeitig auch der Abschluss ihrer obligatorischen Schulzeit. 56 von ihnen haben eine Lehre angetreten. Am beliebtesten ist die Lehre als Kauffrau oder Kaufmann; gleich sieben Schülerinnen und Schüler aus der Sek A haben sich für diese Ausbildung entschieden.… Weiterlesen

Schule: Konstituierung der Schulpflege

Mit dem Neuzugang von Gaby Möckli in die Primarschulpflege wurden die verschiedenen Ressorts der Schulpflege neu besetzt und wie folgt festgelegt:Präsidium: Thomas Kübler
Vizepräsidium: Charles Brügger
Aktuariat, Musikunterricht: Gabi Spühler
Finanzen, Liegenschaften: Charles Brügger
Sonderpädagogik: Gaby Möckli
Kindergarten, Bibliothek: Barbara Wägeli Dieses Jahr wird die Primarschule Thalheim wieder am Weihnachtsmarkt in unserem Dorf teilnehmen.… Weiterlesen