Gedankenflug: Zeit

…soll scheints Geld sein – haben die meisten Leute nie – müssen andere wiederum totschlagen – heisst auch eine grosse deutsche Zeitung – und ist ein Thema, das für mich um die Jahreswende jeweils wichtiger ist als das Jahr über. In den Tagen zwischen «Stefanstag» und «Drei Könige» gilt es, die neue Agenda einzuweihen.… Weiterlesen

Aus der Natur 2: Huflattich

Tussilago farfara Volksnamen: Brandlattich, Eselchrut, Männerblume, Ohmblume, Zytröseli
Verwendete Teile: Blätter Im Vorfrühling Februar/März blüht der Huflattich lange bevor die Blätter erscheinen. Der Wurzelstock entsendet die schon im Herbst angelegten Blütentriebe. Auf schuppigen, behaarten Stengel leuchten die gelben Blüten. Später werden die herzförmigen Blätter gebildet. Oben sind sie dunkelgrün unten stark behaart, weissfilzig.… Weiterlesen

Aus der Natur 1: Fische

«Munter wie ein Fisch im Wasser» dieses geflügelte Wort trifft den Nagel sicher nicht auf den Kopf. Die Fische in unseren Gewässern haben es gar nicht leicht. Der Normalbürger sieht sie selten einmal, und so nimmt er auch wenig von deren Leben wahr. Das bringt es mit sich, dass man auch nicht viel von den Problemen dieser stummen Geschöpfe wahr nimmt.… Weiterlesen

Datenkalender

Februar 2003 Sa 1. Skiweekend: Turnverein, Männerriege, Frauenturnverein und Schützenverein So 2. Skiweekend, zweiter Tag Mo 3. «Gospel-Singabend», 20 Uhr Begegnungsraum Altikon Fr 7. Generalversammlung, Turnverein Fr 7. Generalversammlung, Dorfverein Sa 8. Winter-Bezirksschiessen in Berg am Irchel, Schützenverein Sa 8. Generalversammlung, Gemischter Chor So 9. Winter-Bezirksschiessen in Berg am Irchel, Schützenverein Mo 10. … Weiterlesen

Jedermannsturnen

Das Jedermann/frau-Turnen, jeweils 20.15 Uhr in der Turnhalle Thalheim findet an folgenden Daten (immer am Montag) statt: 3. Februar 2003
17. Februar 2003
10. März 2003
24. März 2003
31. März 2003 Das Jedermann-Turnen, Bodyforming, wird von Sabrina Spühler (Wellness-Trainerin) geleitet. Nach kurzem Aufwärmen mit Aerobic-Schritten, straffen wir mit intensivem und gezieltem Training unsere Problemzonen, unter anderem mit Therabändern und Hanteln.… Weiterlesen

Mädchenriege

Wie wäre es mit einer aktiven Mithilfe am Dorfgeschehen in Thalheim? Zur Entlastung unserer Mädchenriegenleiterinnen suchen wir eine Hilfsturnleiterin. Unserer Riege gehören zwanzig Mädchen der ersten bis sechsten Klasse an. Zur Einführung könnten, nach Wunsch, Kurse des KTV Zürich besucht werden. Die Turnstunden sind jeweils mittwochs von 18 bis 19.15 Uhr.… Weiterlesen

Adventsfenster

24 hell erleuchtete «Adventsfenster» konnten in der Weihnachtszeit bewundert werden. Ich hoffe, auch Sie haben einige der Kunstwerke gesehen und bestaunt. Wunderschöne Krippen mit allem was dazugehört, liebevoll aufgebaut, Engel, die drei Könige, Kerzen, ganze Himmel voller Sterne, Samichlaus als Skispringer und viele andere Sujets waren bei einem Spaziergang durchs Dorf zu sehen.… Weiterlesen

Weihnachtsdorfmärt 2002

Zürich, 9. Dezember 2002 Vielen Dank für Ihren Beitrag! Es tut gut zu wissen, auf Ihre Unterstützung zählen zu dürfen. Ich sage Ihnen ein ganz herzliches Dankeschön für Ihre grosszügige Spende von 400 Franken. Ihre Hilfe ist wichtig, damit die Kinder in Äthiopien – diese kleinen Hoffnungsträger des armen Landes – zur Schule gehen und Schulbücher und Hefte bekommen können.… Weiterlesen

Abendunterhaltung des Chors

Am Samstag, 4. Januar hat der Gemischte Chor Thalheim zu seiner traditionellen Abendunterhaltung eingeladen. Im abwechslungsreichen Konzertteil wurden dem zahlreich erschienenen Publikum «Tipps und Ratschläge fürs Leben» musikalisch und mit viel Humor gewürzt serviert. Im zweiten Teil des Abends gelang es der Theatergruppe des Turnvereins vorzüglich, mit ihrem Schwank «D Tante Jutta vo…» die Lachmuskeln der Zuschauerinnen und Zuschauer aufs Heftigste zu strapazieren.… Weiterlesen

Abendunterhaltung des TV

Wie jedes Jahr starteten die Turnvereine das neue Jahr bereits mit einem Höhepunkt. Die Abendunterhaltung am ersten Januar war einmal mehr ein grosser Erfolg. Die Mehrzweckhalle war zum Bersten voll und die Stimmung grossartig. Die Kinderturnergruppe machte den Anfang und erfreute das gutgelaunte Publikum mit einem Tanz. Wohl war da noch nicht alles perfekt.… Weiterlesen