In eigener Sache: redaktion@dorfposcht.ch

Zuerst möchte ich ein Lob aussprechen. Es war fast unglaublich, wie früh für diese Dorfposcht die Artikel eintrafen. Am ersten Sitzungstermin war etwa zwei Drittel der ganzen Zeitung schon vorhanden und sogar erfasst. Schreibfehler sind beinahe nicht mehr zu finden, was aber eher die kritischen Korrekteure frustriert, als die Berichteschreiber. Macht weiter so!… Weiterlesen

Gedankenflug: 17 Minuten kürzer…

Das Thema Zeit hat mich zeitlebens beschäftigt. Wohl sagt man, nur ältere Menschen beschäftigen sich mit der Zeit. Weil für sie die Zeit rarer wird, weil die verbleibende Lebenszeit kürzer ist. Aber ich habe das auch schon in jüngeren Jahren gemacht. Damals zum Beispiel 1980, als der Seelisbergtunnel eröffnet wurde. In den Nachrichten konnte man hören, dass die Fahrt in den Süden nun 17 Minuten kürzer geworden sei … Was all die Leute wohl mit den gewonnenen 17 Minuten anstellen würden?… Weiterlesen

Aus der Natur: Getreide

Nach einer Einführung betreffend dem Gehalt der Getreidekörner möchte ich hier eine Übersicht der verschiedenen Getreidearten geben. Dabei sollen nur jene Sorten erwähnt werden, welche in der Schweiz angebaut werden. Mais Dinkel Gerste Roggen Weizen Hafer Triticale Im Moment leuchten die Kornfelder in schön gelber Farbe. Die Gerste wurde bereits eingebracht.… Weiterlesen

Leserbrief: Gleiche Rechte für alle?

Geschwindigkeitsanalyse mit «Speedy» In der Zeit vom 6. bis 11. November 2000 wurde mit dem Geschwindigkeitsmessgerät des TCS beim Schulhaus Thalheim sowie in Gütighausen bei der Ortseinfahrt von Andelfingen Messungen durchgeführt. Die Messungen zeigen ein nicht so erfreuliches Bild. In Gütighausen wurden insgesamt 420 Fahrzeuge gemessen. Durchschnittlich wurde eine Geschwindigkeit von 60 km/h anstatt der erlaubten 50 km/h gemessen.… Weiterlesen

Interview: Ich helfe gerne im Stall

Steckbrief Name: Monika Friedrich
Alter: 34
Wohnort: Im Geeren, Gütighausen
Familie: 2 Kinder, 5 und 4 Jahre
Beruf: Hauspflegerin, Bäuerin, Hausfrau
Hobbys: Window-Color-Bilder, Familie, Fotografieren Thalheim und Gütighausen, zwei Bauerndörfer im Zürcher Weinland, so war es einmal. Unsere Dörfer veränderten sich im Laufe der Jahre. In den 60er Jahren zogen etliche Bauern weg aus dem Dorf in Landwirtschaftliche Siedlungen.… Weiterlesen

Jedermann/frau-Turnen

Das Jedermann/frau-Turnen, jeweils 20.15 Uhr in der Turnhalle Thalheim findet nach den Sommerferien an folgenden Daten (immer am Montag) statt:
27. August
10. September
24. September
22. Oktober Das Jedermann-Turnen, Bodyforming, wird von Jeannette Perucchi (Wellness-Trainerin) geleitet. Nach kurzem Aufwärmen mit Aerobic-Schritten, straffen wir mit intensivem und gezieltem Training unsere Problemzonen, unter anderem mit Therabändern und Hanteln.… Weiterlesen

Beratungsstelle bas

Alkoholmissbrauch bleibt ein brennendes Problem in der Schweiz. Beleg dafür ist ein Teilergebnis einer repräsentativen Befragung von 1600 Personen, die soeben von der Schweizerischen Fachstelle für Alkohol- und andere Drogenprobleme (SFA) in Lausanne veröffentlicht worden ist. Danach sind 7,4% der 15- bis 74 -jährigen alkoholtrinkenden Bevölkerung abhängigkeitsgefährdet. Hochgerechnet sind das etwa 300 000 Personen.… Weiterlesen

Gemischter Chor auf Reisen

Einen wunderbaren Sommertag hat sich der Gemischte Chor Thalheim für seine Reise reserviert. Für einmal wurden eher unbekannte Orte angefahren, was nicht heissen soll, dass die Reise deshalb weniger attraktiv war. Mit dem Car ging es quer durchs Mittelland abseits der Autobahnen. Auf dem Weissenstein wurde ein grösserer Halt gemacht und nach dem Mittagessen gings erst einmal zu Fuss bergab.… Weiterlesen

Dorfverein: Kino i de Schüür

Erstmals fand das Kino am letzten Heuferien- (nicht wie bisher am ersten Sommerferien)-Samstag statt. Eine gute Entscheidung, wie sich herausstellte.Geregnet hat es nur einmal … und das vom Aufbau am Freitag, bis zum Zusammenräumen am Sonntag. Doch trotz des Regens liessen sich die Kino-Freunde dieses Jahr nicht beirren!
Der kleine Vampir schlich sich wohl in manchen Kindertraum … und die Knetgummi-Hühner aus Chicken-Run füllten die Scheune von Viktor bis zum allerletzten Sitzplatz!… Weiterlesen

Kirche

Einladung: Ein Ferientag in Luzern Freitag, 10. August Früher als ursprünglich geplant organisieren wir einen Ausflug nach Luzern. Es erwarten uns eine interessante Führung im neuen Kultur- und Kongresszentrum, bei guter Witterung nach der Mittagspause eine Schiff-Rundfahrt im Seebecken und am Nachmittag der Film «Blue Planet» auf der Grossleinwand des IMAX-Kinos im Verkehrshaus.… Weiterlesen