In eigener Sache: Nachwuchs

Wenn Sie Interesse haben bei uns im Dorfposcht Redaktionsteam mitzumachen, so können Sie sich gerne mit einem der Reaktionsmitglieder (siehe Seite 2) in Verbindung setzen. Sie brauchen nicht unbedingt PC-Kenntnisse um Artikel zu schreiben oder Fotos zu schiessen. Sie sind auf jeden Fall willkommen. Wenn Sie aber gar noch PC-Kenntnisse mitbringen und auch mal eine Dorfposcht zusammenstellen wollen, so werden wir Ihnen gerne einmal zeigen, was Sie erwartet.… Weiterlesen

Der Nachfolger des Nachgedacht

Nachgedacht hat der Beitrag, der regelmässig in jeder Dorfposcht zu lesen war, geheissen. Gerne würden wir weiterhin regelmässig eine solche Rubrik einbeziehen. Jemand ausserhalb des Redaktionsteams, die oder der seine Gedanken, was sie/ihn beschäftigt, freut, ärgert, umtreibt, aufregt, etc. aufschreibt und den Lesern der Dorfposcht weiter gibt, ist gesucht. Möglich wäre auch, dass zwei oder mehrere Personen abwechslungsweise schreiben.… Weiterlesen

Aus der Natur

Getreide ist ein wichtiger Bestandteil unserer Nahrung. Gut, bekömmlich und gesund. Ein Getreidekorn birgt die Kraft zu neuem Wachstum schon vielfach in sich. Alle wichtigen Bausteine und Nährstoffe sind hier hoch konzentriert. Aber eben nur im vollen Korn – samt Keim und Schale …Hauptbestandteil des Getreidekorns sind mit durchschnittlich siebzig Prozent die Kohlehydrate.… Weiterlesen

Interview: «Wir fanden hier unseren Fleck Heimat»

Steckbrief Name: Conrado Weiss
Alter: 52
Wohnort: Wäniswis, Gütighausen
Beruf: Textilingenieur
Hobbys: Tennis, Fitness, Spaziergänge mit dem Hund Conrado Weiss wohnt mit seiner Frau seit August 1997 in Gütighausen. Beruflich ist er sehr oft im Ausland unterwegs. Seine Kindheit verbrachte er in Chile. Welches waren seine Gründe, nach Gütighausen zu ziehen und wie fühlt man sich als Neuzuzüger in unserer Gemeinde?… Weiterlesen

Leserbrief: Teuer ist immer das Billigste

Dieser Leserbrief fand seinen Anfang beim Betrachten der Tafel beim neuen Gemeindehaus. Ich stellte fest, dass die meisten Handwerker von auswärts sind, also nicht Steuerzahler aus der Gemeinde. In der Submission standen unter anderem folgende Zeilen: Es findet keine Abgebotsrunde statt. Der Zuschlag erfolgt auf das wirtschaftlich günstige Angebot. Neben dem Preis sind die nachstehenden Kriterien in folgender Reihenfolge massgebend: Termine – einhalten von Terminangaben Qualität – Konstruktion, Technik, Design und Lebensdauer Ich finde es wichtig, dass alle Steuerzahler wissen, was für Kriterien an der Wahl der Handwerker massgebend waren.… Weiterlesen

Breitestei Andelfingen

«Ich bin es leid, ständig meinem Geld nachzurennen»: Ein klassischer Fall von AlimentenhilfeAriane T., 29, alleinerziehende Mutter, ist seit der Scheidung von ihrem Mann auf das regelmässige Eintreffen der Unterhaltsbeiträge für die beiden Kinder angewiesen. Vor drei Jahren wurde die Ehe geschieden. Ihr Ex-Mann ist verpflichtet worden, pro Monat 600 Franken pro Kind zuzüglich Kinderzulagen, an die Kosten von Unterhalt und Erziehung der Kinder Max, 9 Jahre, und Moritz, 5 Jahre, beizutragen.… Weiterlesen

Spielgruppe

Die Kinder treffen sich einmal pro Woche für zwei Stunden zum Spielen, Basteln, Geschichten hören und vieles mehr.Wenn sie ihr Kind auch in die Spielgruppe bringen möchten, melden sie sich möglichst bald bei mir, damit wir wissen, ob wie bisher zweimal wöchentlich oder eventuell dreimal Spielguppenmorgen ist.
Meine Telefonnummer (abends) für Fragen: 052 336 14 04
Ich freue mich auf ihren Anruf.… Weiterlesen

Vereine: SV Thalheim

16 Schützen haben die Jahreskonkurrenzbestehend aus sieben Anlässen fertig geschossen. Erich Gutknecht 622.2 Punkte Hugo Ehrensberger 602.4 Punkte Gustav Gutknecht 597.8 Punkte Christoph Graber 584.6 Punkte Stefan Alder 582.8 Punkte Manfred Zeller 582.0 Punkte Werner Ehrensberger 581.2 Punkte Adrian Nüssli 577.4 Punkte Matthias Bärtschi (JS) 573.2 Punkte Christian Schiess 572.2 Punkte Andreas Benz 546.2 Punkte Thomas Strasser 531.4 Punkte Martin Morf (JS) 526.0 Punkte Jakob Schmid 521.6 Punkte Gabi Strasser 504.6 Punkte Werner Ott 489.6 Punkte Resultate der Feldmeisterschaft 2000 42 Schützen haben das Bundesprogrammund Feldschiessen geschossen, diese beidenProgramme zählen zur Feldmeisterschaft.… Weiterlesen

Kirche

Mittagstische für SeniorInnen Freitag, 30. März, 12 Uhr, Rest. Brückenwaage Thalheim
Freitag, 27. April, Alterszentrum Geeren, Seuzach

Anmeldung (möglichst frühzeitig, spätestens bis Dienstag, 24. April) und Fahrdienst bei Brigitte Wettstein, Tel. 338 10 20.
Freitag, 25. Mai, Rest. Kreuzstrasse Altikon
Anmeldung: Tel. 336 12 17 (C. Wegmann)
Benützen Sie die Gelegenheit, einmal im Monat mit andern zusammen zu essen.… Weiterlesen