Die Thur auf Abwegen

Der Winter war schneereich und der Frühling fand nicht wirklich statt. Die Böden sind seit Monaten durchnässt und es braucht nicht viel und die Felder und Wiesen stehen unter Wasser. Die Ernte ist schnell zerstört und die Bauern sind gefordert. Das schlechte Wetter anfangs Juni trug sein weiteres dazu bei. Der Regen, welcher innert wenigen Stunden fiel, überforderte die Bäche und Flüsse und führte an vielen Orten zu Hangrutschen und Überschwemmungen.… Weiterlesen

Paperblog: Der gläserne Bürger

George Orwell hat in den Jahren 1946-48 seinen berühmten Roman «1984» geschrieben. In diesem Roman wird ein totalitärer Überwachungs- und Präventionsstaat im Jahre 1984 dargestellt. Er war damals seiner Zeit voraus, aber es ist wohl vieles in irgendeiner Art wahr, was er geschrieben hatte. Seit ein paar Wochen beherrschen immer wieder Schlagzeilen über den ehemaligen Geheimdienstmitarbeiter Edward Snowden die Nachrichten.… Weiterlesen

Seniorenferien Altikon-Thalheim: Durch blühende Wiesen…

Diesmal begann unsere Ferienfahrt bei strömendem Regen. Wir waren aber zuversichtlich – Petrus hatte uns noch nie enttäuscht. Bereits nach Chur waren die Strassen trocken und vor Andeer hellte der Himmel auf. Luis Kröss von Brandenberger Reisen führte uns im Bus sicher ans Ziel. In der Hotelhalle wurden wir vom Chef begrüsst, während unsere Koffer bereits auf die Zimmer verteilt wurden.… Weiterlesen

Senioren: Mittagstische, Mahlzeitendienste und Beratungen

Fitness / Gymnastik Freitag von 9.30 Uhr bis 10.30 Uhr, neu nach den Sommerferien in der Aula Wir gehören alle nicht mehr zur jungen Generation. Um bei uns zu turnen, besteht aber keine Altersgrenze, weder nach oben noch nach unten. Frauen und Männer die sich gerne bewegen und etwas für ihre Fitness und Gesundheit tun wollen, sind herzlich willkommen.… Weiterlesen

Vorschau: Der Dorfmärt 2013

Sommerferien, Zeit fürs Hobby … nähen, basteln, werken und anmelden für den nächsten
Thalheimer Dorfmärt
! Am Samstag, 23. November 2013 findet er wieder statt, der Thalheimer Dorfmärt. Der Schwerpunkt des Angebots liegt auf regional und selbstgemacht! Haben Sie ein kreatives Hobby wie Handarbeiten, Schmuck, Fotografien, Gebäck? Lassen Sie Andere daran teilhaben, präsentieren sie ihre Kreationen am Thalheimer Dorfmärt.… Weiterlesen

Jugendgruppe Waldkauz in Aktion

Jugendgruppe Waldkauz in Aktion! Gegrillt wurden wir selber fast: Am 15. Juni fuhren wir mit dem Velo nach Wülflingen, um dort an einem sonnigen Hang Feldgrillen zu fangen. Unser Ziel war es, einige Grillenpaare nach Hettlingen zu fahren und am Trassé der ehemaligen Autobahn freizulassen. Bei rund 35 Grad Celsius machten wir uns also auf die Suche nach diesen faszinierenden Tieren.… Weiterlesen

Brokkoli und Blumenkohl

Auch wenn der Sommer bis vor kurzem nicht gerade super war, staune ich über die Vielfalt an Gemüse das trotz allem fleissig wächst: Salat, Brokkoli und Blumenkohl, Frühlingszwiebeln, Mangold, Kefen, Kartoffeln. Mein Interesse gilt dieses Mal dem Brokkoli und dem Blumenkohl. Beide Gemüse gehören zu den sogenannten Kreuzblütlern und somit zur gleichen Familie wie Weiss- und Rotkabis, Rettich, Chinakohl und Kohlrabi.… Weiterlesen

Die Badi-Tipps der bfu

Die bfu sorgt mit der nationalen Präventionskampagne «Water Safety» für mehr Sicherheit am Wasser. Mit der Befolgung von fünf hilfreichen Tipps – auffindbar auf der Kampagnen-Website water-safety.ch – können schwere Unfälle bei Kindern in und am Wasser vermieden werden. Endlich ist der Sommer da! Und bei diesen Temperaturen lässt eine Erfrischung im angenehm kühlen Wasser nicht lange auf sich warten.… Weiterlesen

Titel: Ein Interview mit Hugo Ehrensberger

Ein Interview mit Hugo Ehrensberger, zuständig für Strassen- und Forstwesen, Wasserversorgung in der Gemeinde Thalheim. Seit elf Jahren betreut Hugo Ehrensberger die Wasserversorgung der Gemeinde Thalheim. Dazu gehört die Brunnenstube und das Wasserreservoir in Gütighausen sowie das alte Reservoir in Thalheim. Er gab Auskunft über die beiden Wasserspeicher unserer Gemeinde, ebenso über die Wasserversorgung der umliegenden Ortschaften.… Weiterlesen