Schuljahresplanung für 2013/2014

Schulagenda Woche 25: Sporttag 11.07.: Schulschlusstag 12.07.: Letzter Schultag 15.07. bis 16.08.: Sommerferien 19.08.: Erster Schultag Hauptsächlich auf der Basis der Schülerzahlen teilt das Volksschulamt jeder Gemeinde jährlich die zur Verfügung stehenden Lehrer-Stellenprozente für die gesamte Schule zur Verfügung. Es erstellt Richtlinien, wie viele Stellenprozente den einzelnen Klassen/Doppelklassen zustehen.… Weiterlesen

Wofür braucht es eine Baubewilligung?

Gesetzliche Grundlagen Das kantonale Planungs– und Baugesetz (PBG) zählt in § 309 PBG in Verbindung mit der Bauverfahrensverordnung (§ 1 BVV) abschliessend auf, in welchen Fällen die Durchführung eines baurechtlichen Bewilligungsverfahrens erforderlich ist. Eine Bewilligung ist gemäss § 309 PBG erforderlich für: Neubauten, Um- und Erweiterungsbauten Nutzungsänderungen von baurechtlicher Bedeutung Abbruch von Gebäuden in Kernzonen Wesentliche Geländeänderungen Änderungen der Bewirtschaftung/Gestaltung von Grundstücken in der Freihaltezone Mauern, geschlossene Einfriedigungen (ab 0,8 Meter Höhe) Schwimmbassins und dergleichen Fahrzeugabstellplätze, Werk- und Lagerplätze Privatstrassen Aussenantennen Reklameanlagen Baugrubensicherung auf öffentlichem Grund Ramm- und Sprengarbeiten die Unterteilung von Grundstücken Ersatz und Erstinstallationen von Feuerungsanlagen Lüftungs- und Klimaanlagen Kein Bewilligungsverfahren muss gemäss § 1 BVV durchgeführt werden für: Bauten und Anlagen, deren grösste Höhe nicht mehr als 1,5 Meter beträgt und die eine Bodenfläche von höchstens 2 m2 überlagern Beseitigen von inneren Trennwänden zwischen Wohnräumen oder Verändern von Öffnungen in solchen Wänden Baubaracken, Bauinstallationen und Baureklametafeln Geländeveränderungen, die nicht im Zusammenhang mit anderen bewilligungspflichtigen Bauten und Anlagen stehen und weder 1 m Höhe noch 500 m2 Fläche überschreiten Mauern und geschlossene Einfriedigungen bis zu einer Höhe von 0,8 m sowie offene Einfriedigungen nicht leuchtende Eigenreklamen auf privatem Grund bis zu einer Fläche von 1/4 Quadratmeter je Betrieb nach aussen nicht in Erscheinung tretende Ausrüstungen von untergeordneter Bedeutung (Lichtanlagen, Bade-, Wasch- und Abortanlagen, Lüftungsaufsätze üblicher Konstruktion etc.)… Weiterlesen

Ferienzeit ist Reisezeit

Kontrollieren Sie rechtzeitig die Gültigkeit Ihrer Identitätskarte und Ihres Reisepasses. Die Identitätskarte kann wie bis anhin bei der Einwohnerkontrolle beantragt werden. Beachten Sie aber, dass mit einer Bearbeitungszeit von rund 10 Arbeitstagen zu rechnen ist. Die neue Identitätskarte wird Ihnen direkt per Einschreiben zugestellt. Jeder Antragsteller muss persönlich am Schalter der Einwohnerkontrolle vorbeikommen!Weiterlesen

Aus dem Gemeinderat

Die nächste Papiersammlung
Samstag, 17. August 2013
Der Turnverein ist Ihnen dankbar, wenn Sie das Sammelgut bis 9 Uhr gebündelt am Strassenrand bereitstellen. Aus dem Gemeinderat Bauwesen Unter Bedingungen und Auflagen erteilte der Gemeinderat folgende Baubewilligungen: Doris Spühler und Beat Gysi, Im Winkel 9, Thalheim: Einbau Hobby-Werkstatt und Garage in Ökonomieteil Gebäude Vers.-Nr. 157,… Weiterlesen

Editorial

Editorial der Ausgabe 129 vom 31. Mai 2013 Titel­bilder 2013 Am, im, um, mit, über, unter, aus Wasser! Für uns alle ist Wasser eine Alltäglichkeit, der wir hin und wieder unsere Aufmerksamkeit zukommen lassen sollten. Lassen Sie sich umspülen, berieseln, bewegen, beträufeln und mitziehen auf unserem Weg nach den Spuren des Wassers. In dieser Ausgabe geht es um Wasserwege.… Weiterlesen