Mein Schulweg, 1944

Angeregt durch die letzte Dorfposcht-Ausgabe zum Thema Strassen in Thalheim und Gütighausen, hat uns Konrad Basler einen Schulaufsatz zugestellt, den er während seiner Schulzeit geschrieben hat.Morgens um halb sieben Uhr radeln Ernst und ich zu Max hinaus. Wir brauchen nicht lange zu warten, so sitzt er auch schon auf seinem Velo und bald liegt Thalheim hinter uns.… Weiterlesen

Flussregenpfeiffer: Brüten gefährdet!

Durch Auslandaufenthalt des bisherigen Schutzbeauftragten Andy Widmer ab März 2011 sind die in den letzen Jahren durchgeführten Schutzmassnahmen (Absperrungen der be-brüteten Kiesbänke, Infotafeln für die Thurbesucher) nicht mehr gewährleistet.Wir möchten die seltenen Flussregenpfeiffer weiterhin schützen!
Wir brauchen deshalb dringend Helfer/Helferinnen, die uns zwischen April und August dabei unterstützen könnten, die Brutplätze zwischen der Altiker Brücke und Gütighausen vor Störungen zu sichern.… Weiterlesen

Jagdgesellschaft Thalheim erlegte 30 Wildschweine

Für Sie, geneigte Leserschaft, nichts Neues. Aber dass uns die Natur über so viele Tage nacheinander eine geschlossene Schneedecke bescherte, ist für die letzten Jahre eher ungewöhnlich.Dies ist sicher eine der wichtigsten Voraussetzungen für den kaum erwarteten Jagderfolg auf Wildschweine. Wohl liess uns die Schadenlage in Feld und Flur nicht über die Anwesenheit von Schwarzkitteln zweifeln.… Weiterlesen

Die Vorstände der Vereine

Schützenverein Thalheim Erich Gutknecht Präsident 052 336 15 89 Andreas Zeller Kassier 052 315 36 34 Christoph Graber 1. Schützenmeister 052 336 20 33 Vizepräsident Stefan Alder 2. Schützenmeister 079 426 81 08 Christian Schiess Jungschützenleiter 052 336 16 51 Christian Metzger Aktuar 078 639 12 21 Hugo Ehrensberger Munitionsverwalter 052 336 18 05 Gemischter Chor Barbara Keller Präsidentin 052 336 23 61 Esther Häusler Vizepräsidentin/Materialwartin 052 317 38 43 Hans Loner Aktuar 052 336 18 86 Monica Girsberger Kassierin 052 336 25 23 Leni Bucher Beisitzerin 052 345 21 57 Proben immer dienstags in der Aula von 20 bis 22 Uhr.… Weiterlesen

Die Dorfposcht: ein Stück Thalheim!

Unsere Dorfposcht wird gelesen und geschätzt. Die Neuzuzüger/innen können sich orientieren, was in unseren beiden Dörfer läuft. Die Leserinnen und Leser finden ihre Daten für die nächste Veranstaltung. Die Vereinsmitglieder können nachlesen, wo ihre Kolleginnen und Kollegen ihre Erfolge feierten. Wir können erfahren, welche Aktivitäten in der Schule organisiert werden. Das lokale Gewerbe kann uns seine Dienstleistungen und Produkte anbieten.… Weiterlesen

Die Dorfposcht vor dem Ende?

Nach zwanzig Jahren Mitarbeit im Redaktionsteam Dorfposcht haben sich Christine und Walter Jordi ende 2010 entschlossen, mit der Arbeit im Redaktionsteam auf Ende 2011 aufzuhören. In den Diskussionen hat sich dann ergeben, dass von den verbleibenden Redaktionsmitgliedern weitere den Eindruck haben, eine Veränderung zum jetzigen Zeitpunkt wäre ideal. In einem Brief wurde darauf dem Gemeinderat mitgeteilt, dass die Dorfposcht an ihrem zwanzigsten Geburtstag, das heisst Ende 2011, das letzte Mal erscheinen wird, sofern keine neuen Redaktionsmitglieder gefunden werden.… Weiterlesen

Titel: Ernährung damals und heute

Heutzutage findet man eine riesen grosse Auswahl an Lebensmitteln in den Läden. Gemüse wie Tomaten, Gurken und Zughetti kann man das ganze Jahr durch kaufen. Auch viele Früchte erhält man im Sommer wie im Winter. Diese haben zum Teil einen weiten Weg hinter sich. Noch nicht ganz reif werden sie schon geerntet und sind daher im Geschmack oft sehr wässerig.… Weiterlesen

Pro Senectute sucht Ortsvertretung

Braucht unsere Gemeinde eine Ortsvertretung der Pro Senectute? Wollen wir dazu beitragen, dass das Leben auch im Alter sinnerfüllt ist? Dies sind Fragen, die wir vermutlich mit ja beantworten. Unsere Gemeinde bietet das Zuhause für ältere Menschen, und durch Dienstleistungen der Spitex und anderen Organisationen wird dies auch immer länger möglich.… Weiterlesen

51. internationales Thalheimer-Treffen

Es findet vom 3. bis 6. Juni 2011 in Thalheim, Siebenbürgen, Rumänien statt.Das nächste Thalheimer-Treffen findet in Rumänien statt. Thalheim, auf rumänisch Daia, liegt in Siebenbürgen, ungefähr 10 km östlich von Hermannstadt (Kulturhauptstadt Europas 2007). Das Dorf Thalheim (Daia) hat seinen Namen durch seine Lage in einem Tal. Unweit von Thalheim erheben sich die Südkarpaten.… Weiterlesen

Erzählnacht der Mittelstufe

Am 18. Februar 2011 versammelten sich die vierte, fünfte und sechtse KlässerInnen um 20 Uhr auf dem Pausenplatz Thalheim. Wir mussten warme Kleidung anziehen und einen Regenschutz dabei haben. Das Wichtigste war aber eine Taschenlampe. Wer wollte, durfte eine Wurst oder Marshmallows dabei haben. Herr Weidmann hat die Kinder in Gruppen eingeteilt, in jeder Gruppe waren vier bis fünf Kinder und eine Lehrperson.… Weiterlesen