Gedankenflug: Wichtige Gespräche

Wenn ich an winterlichen Abenden zu Fuss nach Hause komme, ist es auf den letzten vierhundert Metern stockdunkel. Doch diese Dunkelheit hat auch ihre schöne Seite. In wolkenlosen Nächten, ganz besonders wenn Schnee liegt, geniesse ich bei uns an der Thur die Sicht hinauf an den Sternenhimmel. Da funkelt und leuchtet es wunderschön.… Weiterlesen

Termine von Januar bis März

Januar 2010 Fr 29. Erscheinungsdatum der Dorfposcht Nr. 109 Fr 29. Generalversammlung, Gemischter Chor Sa 30. Skiweekend, Turnverein / Männerriege / Schützenverein
Februar Di 2. Blutdruckmessen (Spitex), 14 bis 15 Uhr im Chileträff, im Soussol des Gemeindehauses Thalheim Fr 5. Generalversammlung, Dorfverein Thalheim Di 9. Filmachmittag «Altikon 1970-1980», 14 Uhr im Begegnungsraum Altikon, Kirchgemeinde Fr 12. Generalversammlung, Männerriege, im Partyraum, K.… Weiterlesen

In eigener Sache: Abgang

Ramona Rieser hat seit Juli 2003 als Vertreterin der jungen Generation bei uns im Redaktionsteam mitgearbeitet, sie hat damals als erstes einen kurzen Beitrag über Igel geschrieben. Themen aus der Natur waren immer wieder ihr bevorzugtes Ressort. Da Ramona von Gütighausen weggezogen ist, müssen wir auf ihre Mitarbeit verzichten. Für ihr Engagement, ihre guten Ideen und die kritischen Fragen mit denen sie bei vielen Dorfposcht-Sitzungen dabei war, danken wir ganz herzlich.… Weiterlesen

Daten fürs Blutdruckmessen

Das Blutdruckmessen für jedermann findet jeden ersten Dienstag im Monat, von 14 bis 15 Uhr im Chiletreff, Soussol des Gemeindehauses Thalheim,statt. Kosten: Eine einmalige Gebühr von 20 Franken pro Jahr.Daten
5. Januar
2. Februar
2. März
6. April
4. Mai
1. Juni
6. Juli
3. August
7. September
5. Oktober
2. November
7. Dezember

Eingesandt: Webstube Berg am Irchel

Im Chloster, 8415 Berg am Irchel
Einladung zur Tage der offenen Tür
Freitag, 5.3., 18–21 Uhr
Samstag, 6.3., 13–17 Uhr
Sonntag, 7.3., 13–17 Uhr Seit über dreissig Jahren gibt es in Berg am Irchel unten im Kirchgemeindehaus «Im Chloster» eine Webstube. Getragen und organisiert wird sie vom Verein Webstube Berg am Irchel. Ausstellung, Verkauf, Kaffee-Ecke Die Freude am Handwerk motiviert die Webfrauen aus einem grossen Umkreis immer wieder in der Webstube zu arbeiten.… Weiterlesen

Eingesandt: Bio-Gemüse aus Thalheim

Ab 1.1.2010 gibt es einen neuen Biobetrieb (in Umstellungsphase) in Thalheim. Unterhalb des Wohnhauses der Familie Jordi an der Thurtalstrasse 30 bauen wir auf 4000 m² Gemüse nach biologischen Richtlinien an. Verschiedene Obstbäume mit teilweise alten Sorten stehen ebenfalls auf dem Gelände. Von diesen Bäumen wird vor allem Mostobst, aber auch Tafelobst und Dörrprodukte gewonnen.Die… Weiterlesen

Dorfmärt: Kinder helfen Kindern

Herzlichen Dank Wir vom Dorfverein Thalheim/Gütighausen möchten uns für Ihr Mitwirken beim Dorf-Adventskalender 2009 recht herzlich bedanken. Auch dieses Jahr wurde fleissig gebastelt und gestaltet. Durch Ihren Einsatz wurden die Spaziergänge in der dunklen Jahreszeit wieder richtig spannend! Am Thalheimer Dorfmärt vom vergangenen 21. November 2009 haben wir erstmals einen Verkaufsstand geführt. Wir verkauften selbstgebackene Guetzlis und Kuchen, sowie eigenhändig aufgelesene Baumnüsse aus Thalheim.… Weiterlesen

Spielgruppe Thurschnäggli im Wald

Einmal im Monat gehen wir mit der Spielgruppe in den Wald. Wir dürfen den gleichen Waldplatz benutzen wie der Kindergarten. An dieser Stelle möchten wir uns bei Herrn Hugo Ehrensberger, dem Waldbesitzer, bedanken.Während der Tee, die Suppe und die Würste über dem Feuer kochen und braten, nutzen die Kinder die Gelegenheit, den Wald zu erkunden.… Weiterlesen

Abendunterhaltung: TV sorgt für gute Laune

Wiederum ist der TV mit einer stimmungsvollen Unterhaltung ins neue Jahr gestartet. Dass die Mehrzweckhalle am 1. Januar zum Bersten voll ist, ist bereits Tradition. Wer einen gute Sitzplatz will, tut gut daran frühzeitig bei der Halle zu sein und das Stehen in der Schlange auf sich zu nehmen. Mit dem Theaterstück «Zimmer 12a» hat die Theatergruppe des Turnvereines Thalheim einmal mehr einen Volltreffer gelandet.… Weiterlesen

Titel: Vom Korn zum Brot

Brot – Sinnbild für Nahrung schlechthin, gleichbedeutend mit Arbeit, Lebensfreude, Glaube, Hoffnung. All diese Symbole verkörpert auch das Brot, das jeden Tag auf unserem eigenen Tisch steht.So gibt es unzählige Redensarten und Weisheiten um und über das Brot:
Wenn sie kein Brot haben, sollen sie doch Kuchen essen. Wenn wir arbeiten, gehen wir Brötchen verdienen, und oft ist es ein hartes Brot, also mühsame Arbeit.… Weiterlesen