Grüezi ist ein schöner Gruss…

Im Wallis reden die Einheimischen von den «Grüezine», damit sind die «Üsseschwyzer», die Auswärtigen, gemeint. «Grüess Gott» konnte man vor fünfzig Jahren noch oft hören. Damals gab es auch eine Operette: «Grüezi». «Grüezi, das ist ein schöner Gruss, Grüezi, so sagt man nur bei uns…», hiess es in einem Lied aus besagter Operette.… Weiterlesen