Wahlen 2002: Einleitung

Aufgrund der Wählerversammlung hat die Redaktion der Dorfposcht allen bis heute bekannten Kandidaten die Möglichkeit gegeben sich in der Dorfposcht kurz zu präsentieren. Wir möchten uns für die rege Teilnahme bedanken und hoffen, dass auch die Einwohner von Thalheim-Gütighausen, welche nicht an der Wählerversammlung teilnahmen, nun eine kleine Übersicht über die Kandidaten erhalten haben.… Weiterlesen

Schule: Die Primarschulpflege und Ihre «Ämtchen»

Im nächsten Jahr ist es wieder so weit, es ist Wahljahr. Um bereits jetzt schon, für etwelche Interessenten, etwas «Werbung» zu machen, sind nachfolgend die, noch im Amt tätigen Personen, und ihre Aufgaben aufgelistet. Wenn Sie Interesse an einem Amt in der Primarschulpflege haben, so melden Sie sich doch jetzt schon bei Frau Ursula Jehle.… Weiterlesen

Leserbrief: Wahlen – die Katze im Sack?

Unsere Gedanken vor den Wahlen im Februar 1998! Es war in der letzten Dorfpost nicht zu übersehen, dass sich einige Aufgelistete der Wählerschaft unserer Gemeinde nicht vorstellen wollten. Wir fragen uns warum? Wer kauft …
…ein Auto ohne Fahrzeugausweis?
… eine Dose ohne Etikett? Wer wählt …
…die Katze im Sack? Denken nur wir so?… Weiterlesen

Wahlen 98: Wahltermine

Die Termine für die Erneuerungswahlen wurden wie folgt festgelegt: Sonntag, 15. März 1998 Gemeinderat Gemeindeammann und Betreibungsbeamter Rechnungsprüfungskommission Sonntag, 26. April 1998 Primarschulpflege Oberstufenschulpflege Reformierte Kirchenpflege 2. Wahlgang für die Wahlen vom 15. März 1998 Sonntag, 7. Juni 1998 2. Wahlgang für die Wahlen vom 26. April 1998

Wahlen 98: Oberstufenschulpflege

Anita Egg (46) Neu. Wohnhaft im Hofacker 3 in Gütighausen, verheiratet.
Als Motivation dient die Zusammenarbeit mit Kindern, Eltern und die Teamarbeit im Vorstand. Sie möchte die Möglichkeit nutzen, mit Jugendlichen zusammenzuarbeiten und hoffentlich als Wunsch-Ansprechpartnerin zu dienen.

Wahlen 98: Kirchgemeinde

Walter Jordi (56) – Präsident Bisher. Wohnhaft an der Thurtalstr. 30 in Thalheim, verheiratet, 3 Söhne, Sozialarbeiter, Supervisor, heute Abteilungsleiter Diakonie und Seelsorge (Landeskirche).
Walter Jordi sieht die Funktion der Kirchenpflege nach wie vor als sinnvolle und wichtige Aufgabe . Er will wach und zuversichtlich Brücken ins zweite Jahrtausend bauen, offen bleiben für Neues, trotz Gegensätzen aufeinander zugehen und miteinander hoffnungsvolle Zeichen setzen.… Weiterlesen

Wahlen 98: RPK

Kurt Reinle (50) – Präsident Bisher. Wohnhaft in Thalheim, verheiratet, Mitinhaber des Baugeschäftes Reinle & Wettstein (Hochbau).
Kurt Reinle will die Erfahrungen der ersten vier Jahre als Präsident nochmals einsetzen. Beat Erb (33) Neu. Wohnhaft in Thalheim an der Schützenmur 3, Eidgenössisch diplomierter Sanitärinstallateur.
Beat Erb möchte die Mitbewohner in der Gemeinde besser kennenlernen und einen Beitrag zum allgemeinen Wohl leisten.… Weiterlesen

Wahlen 98: Primarschulpflege

Ursula Jehle (52) – Präsidentin Bisher. Wohnhaft an der Mühlestr. 24 in Gütighausen, verheiratet, Coiffeuse, Handelsdiplom, Meisterprüfung, Lehrlingsausbildung im In- und Ausland. Seit 1985 Mutter und Hausfrau.
Ursula Jehle ist interessiert an einem Engagement für gemeinnützige Aufgaben. Sie möchte ein gutes Umfeld an der Schule in Thalheim mitgestalten und bei gegenläufigen Interessen bestmögliche Kompromisse finden.… Weiterlesen

Wahlen 98: Gemeinderat

Peter Wettstein (49) – Präsident Bisher. Wohnhaft im Hasensprung in Thalheim, verheiratet, 3 Kinder. Mitinhaber des Baugeschäftes Reinle & Wettstein (Hochbau).
Peter Wettstein ist interessiert am «Funktionieren der Gemeinde» wie bisher. Er sieht die Gemeindeverwaltung als Dienstleistungsbetrieb.
Bemerkung: Peter Wettstein hat sich an der Wählerversammlung vom 16. Januar als Präsident zur Verfügung gestellt.… Weiterlesen