Die Turnsaison hat begonnen

Am 9. März 2019 am LA Hallenwettkampf in Effretikon. Die Turnsaison hat bereits wieder begonnen. Eine Gruppe von fünf Frauen startete in 4er-Teams am 9. März 2019 am ersten Leichtathletikwettkampf von unserem Turnverband WTU. Es war ein erfolgreicher, unfallfreier und freudiger Wettkampf. Folgende Resultate haben sie erbracht: Seilspringen: 4. Rang von 33, Auszeichnung
30m-Spring: 10.… Weiterlesen

TV: Turnfahrt in den Alpstein

Am frühen Samstagmorgen des 15. Septembers besammelten sich 22 wander- und trinkfreudige Mitglieder des Turnvereins am Bahnhof Thalheim zur Turnfahrt 2018. Geplant war einmal mehr eine Reise ins Alpsteingebirge. Als wäre der Treffpunkt um 5.30 Uhr nicht schon früh genug, zog die Mehrheit der Turnerschar bereits in der Dämmerung den Stationshügel hinauf, um der drohenden Gefahr des Berichteschreibens zu entgehen, welches den Letztankommenden trifft.… Weiterlesen

Turnfestsaison und Turn-, Spiel- und Stafettentag

Am 10./11. Juni reisten wir nach Münchenbuchsee zum Mittelländischen Turnfest. Bei schönstem Wetter und warmen Temperaturen durften wir in unserem froschgrünen LA Tenue, dem Gymnastikröckli sowie unserem schönen, neuen GK Gwändli turnen. Trotz dem weitläufigem Turnfestgelände, war es aus unserer Sicht ein sehr gelungenes Turnfest. Turnerisch glänzten wir jedoch noch nicht alle mit Bestleistungen.… Weiterlesen

Regionalturnfest: Noch fünf Monate bis zum Startschuss

In knapp fünf Monaten fällt in Dinhard der Startschuss für das Regionalturnfest Winterthur und Umgebung 2018 unter dem Motto gemeinsam – begeistert – bewegt. Gleichzeitig feiert der Turnverein Dinhard sein 100-jähriges Bestehen, das RTF18 wird deshalb zu einem ganz besonderen Fest. Rund 5’500 Turnerinnen und Turner aus der ganzen Schweiz werden erwartet, Dinhard wird also beinahe zu einer Stadt.… Weiterlesen

TV-Turnfahrt: Grosser Mythen

Viertel nach sechs, Samstagmorgen: Zum dritten Jahr in Folge gelang es mir nicht, diesen Treffpunkt, der Sage und Schreibe sechzehn Minuten vor der tatsächlichen Abfahrt unseres Zuges angesetzt war, einzuhalten. So liegt es erneut an mir, diesen Bericht zu verfassen. Manchen graute so sehr vor dieser Aufgabe, dass sie über eine halbe Stunde weniger Schlaf in Kauf nahmen und bereits kurz vor sechs Uhr am Bahnhof eintrafen, um es sich bei wohligen 5 Grad gemütlich zu machen … Endlich traf dann auch der Zug ein und die Reise begann.… Weiterlesen

Turn-, Spiel- und Stafettentag 2017

Nach nur gerade mal zwei Turnstunden nach den Sommerferien fand bereits wieder der jährliche Turn-, Spiel- und Staffettentag auf dem Programm. Da die Parkmöglichkeiten rund um die Sportanlagen Deutweg von Jahr zu Jahr weniger werden, entschieden wir uns mit Zug und Bus anzureisen. Nach einem kurzen Einlaufen ging es um 11 Uhr für die ersten Gruppen los.… Weiterlesen

Der Turnverein sucht Geschichten für die Jubiläumsbroschüre

2018 feiert der Turnverein sein 100-jähriges Jubiläum. Für unsere Jubiläumsbroschüre suchen wir Personen, die Geschichten, Erinnerungen und Anekdoten des Turnvereins der letzten 25-50 Jahre erzählen können. Auch Bilder und Berichte von Turnfahrten, Turnfesten und anderen Anlässen sind gesucht. Vielleicht könnt ihr uns etwas erzählen oder kennt jemanden, der oder die Material für die Broschüre hat?… Weiterlesen

Spiel- und Stafettentag: Standig aufs Podest

Der letzte Wettkampf dieser Saison startete gemütlich um 9 Uhr morgens. Kurz die Anwesenheitsliste durchgehen und dann alle Kinder auf die Autos der Leiter und Eltern verteilen. Die Mädchenriege startete mit 24 Mädchen und die Jugi mit 21 Knaben. Disziplinen, die es zu bewältigen galt, waren Seilziehen, Ballwurf, Hindernislauf und Pendelstafette. Einzelne Kinder konnten sich zum Schluss noch an der Schwedenstafette beweisen.… Weiterlesen

Glanzleistungen an der Regionenmeisterschaft in Effretikon

Das Wetter zeigte sich nicht von der besten Seite als wir uns am Bahnhof versammelten. Doch alle 21 waren voll Tatendrang und motiviert für einen top Wettkampf und eine gute Regionenmeisterschaft (RMS) in Effretikon. In Effretikon angekommen marschierten wir zu Fuss auf den Wettkampfplatz. Wir bezogen unsere selbst aufgestellten Zelte und machten uns ans Einturnen.… Weiterlesen