Klassenlager in der Ritterburg

Bei strahlendem Wetter besammelten wir uns am Montagmorgen, den zweiten April 1999, um Viertel nach sieben Uhr am Bahnhof Thalheim. Wir das sind je sieben Schülerinnen und Schüler der vierten, fünften und sechsten Klasse sowie Ursula Jehle, Dieter Egg und ich selber. In Winterthur, Zürich und Chur mussten wir umsteigen. Das Reiseziel: Die Burg Ehrenfels In Thusis bestiegen wir das Postauto nach Sils im Domleschg.… Weiterlesen

Radtour mit Ruedi Aeschbacher

Am Dienstag, 16. März 1999 fuhr Ruedi Aeschbacher, Kantonsrat, mit den 6. Klässler den Schulweg nach Andelfingen per Velo. Anschliessend fand eine kleine Gesprächsrunde mit den Kindern beim Volg Gütighausen statt. Ruedi Aeschbacher erlebte selber den Verkehr, sowie den Luftsog, der von einem Lastwagen bewirkt wird. An gefährlichen Stellen wurde angehalten und diskutiert.… Weiterlesen

Kommentar

Am 11. Februar 1999 gelangten die 6. Klässler mit einem Brief an den Kantonsrat (siehe Auszug auf dieser Seite). Am 20. Februar 1999 griff der Landbote dieses Thema auf; sogar mit Foto! Die Reaktionen waren gross. Leserbriefe im Landbote, auch Willi Peter, Dägerlen, schrieb in Gedichtform an Herrn Hofmann. Die Antwort vom Büro des Kantonsrates blieb nicht aus.… Weiterlesen

Antwort des Kantonsrates

Liebe Schülerinnen und Schüler Das Büro des Kantonsrates hat an seiner letzten Sitzung von Eurem Schreiben vom 11. Februar 1999 Kenntnis genommen. Das Büro des Kantonsrates kann Euch nicht versprechen, dass der gewünschte Radweg erstellt wird. Wir haben aber beschlossen, Euer Anliegen, das wir als Behördenmitglieder, als Eltern und als Verkehrsteilnehmer sehr gut verstehen, dem Vorsteher der Baudirektion des Kantons Zürich persönlich zur Kenntnis zu bringen mit der Bitte, dieses zu prüfen.… Weiterlesen

Brief der Schüler an den Kantonsrat

Sehr geehrte Damen und Herren Wir sind neun Schülerinnen, die nach den Sommerferien für mindestens drei Jahre die Oberstufe in Andelfingen besuchen werden. Durch unsere Geschwister und Freunde kennen wir die angenehmen und auch die unangenehmen Seiten dieses Schulweges. Von unseren Eltern, von der Gemeinde- und Schulbehörde ist uns bekannt, dass zu diesem Thema schon viel geschrieben wurde; für uns Schüler ohne Erfolg!… Weiterlesen

Projektnacht der Mittelstufe Thalheim

In der letzten Schulwoche im Dezember 1998 wurde das Thema «Nacht» projektartig behandelt. Niemand oder fast niemand wollte auf die Schulsilvesternacht verzichten. Deshalb wurde der Höhepunkt dieser Woche, Besuch nachtarbeitender Personen, auf Wunsch der Kinder verschoben. Die Schüler konnten unter vier verschiedenen Angeboten auswählen. Vorgesehen war der 10. Februar 1999. Aber nur das Radio und die Bäckerei konnten an diesem Datum besucht werden.… Weiterlesen

Musikschule: Instrumentenwahl

Auch in diesem Jahr führen wir eine Instrumentenwahlinformation für alle interessierten Schülerinnen, Schüler und Erwachsenen durch: Sie findet am Samstag, 10. April 1999 im Primarschulhaus Andelfingen statt. Informieren Sie sich über die Möglichkeiten, testen Sie verschiedene Instrumente und «schnuppern» Sie einfach so durch die Klänge! Wir begrüssen Sie gerne um 14.00 Uhr mit einer kurzen Einleitung und generellen Informationen.… Weiterlesen

Sprechstunde der Baukommission

Über den Stand der Planung informieren wir Sie gerne am Montag, 10. Mai 1999 von 19.30 – 20.30 Uhr im Schulhaus Thalheim, 1. Stock. Natürlich sind auch Wünsche und Anregungen willkommen. Anschliessend an die Sprechstunde findet die Sitzung der Baukommission statt. U. Jehle

Zusammensetzung der Baukommission

Die Mitglieder der Schulpflege, Ruth Epprecht, Charles Brügger und Ursula Jehle brauchen nicht weiter vorgestellt zu werden. Das selbe gilt für Doris Ruckstuhl, Lehrerin an der Unterstufe. Für Frau Charlotte Grob spricht, dass sie langjährige Erfahrung in der Leitung eines Architekturbüros mit sich bringt, also überhaupt kein Laie ist. Frau Grob hat keine Schulkinder mehr, dadurch ist sie vollkommen unbelastet, objektiv und sachlich.… Weiterlesen

Primarschul-Infos

An der Budget-Gemeindeversammlung vom 11. Dezember 1998 wurde angekündigt, dass für das Schuljahr 1999/2000 an der Unterstufe wegen der hohen Schülerzahl ein akutes Platzproblem besteht. Die Schulpflege schlägt vor, die zukünftige dritte Klasse separat im Schulhaus Thalheim zu unterrichten. Im nächsten Schulblatt wird ein Inserat erscheinen, in dem eine geeignete Lehrperson für ein Jahr gesucht wird.… Weiterlesen