Winterprogramm 1999/2000: Mitarbeit gefragt!

Bereits haben wir mit der Planung des Winterprogramms 1999/2000 begonnen. Unser Ziel ist es, wiederum attraktive Anlässe bieten zu können. Deshalb laden wir Sie ein, an der Gestaltung des Programms mitzuwirken. Gemeinsam wollen wir Ideen, Wünsche und Anregungen zusammentragen. Haben Sie Interesse, an einem Abend (noch vor den Sommerferien) mit uns zusammenzuarbeiten?… Weiterlesen

Kleinkindergottesdienst zu Ostern

Am Ostersamstag um 16 Uhr läuteten die Kirchenglocken zu ungewohnter Zeit, und vielleicht ist es den Einen oder Anderen Dorfbewohnern sogar aufgefallen. Diesmal läuteten sie für die Kinder! Vierzehn Kinder nahmen teil 14 Kinder, davon zwei Säuglinge, und dreizehn Erwachsene, der Pfarrer und seine Frau, die Organistin, die Mesmerin, Eltern und sogar ein Grossmami sassen zusammen im Kreis um ein hübsches Ostergesteck und hörten die Geschichte vom Osterhasen, der damals vor fast zweitausend Jahren dabei war.… Weiterlesen

Reise zu den Originalschauplätzen der Bibel

Warum ausgerechnet Syrien und Jordanien? Ganz einfach: weil viele biblische Berichte damit zu tun haben weil diese Länder mit ihrer Kultur auch die unsere geprägt haben weil diese Menschen eine offene und herzliche Art haben weil hier noch kein Massentourismus herrscht und weil hier das Klima herrlich warm ist. Dies in Kürze, und nun möchte ich im Detail berichten: Am 26.… Weiterlesen

Agenda der Kirche

Ein Mittagstisch als Begegnung zwischen den Generationen, im Gemeindesaal Altikon Die Kinder und Leiterinnen des Dominotreffs laden alle Seniorinnen und Senioren aus Gütighausen, Thalheim und Altikon zu einem gemeinsamen Spaghettiessen ein. Dieses findet ausnahmsweise am letzten Samstag im März statt. Wir möchten Sie gerne etwas verwöhnen. Da das sogenannte «mittlere Alter» bei Mittagstischen verständlicherweise zu wenig vertreten ist, freuen wir uns, wenn sich noch einige aus dieser Altersgruppe zum Mithelfen melden.… Weiterlesen

«Brot für Alle» – Suppentag

Am 14. Februar 1999 haben wir zum ökumenischen Familiengottesdienst und zum Suppenzmittag in die Turnhalle Thalheim eingeladen. Dieser traditionelle Anlass wird seit vielen Jahren alternierend in Thalheim oder in Altikon durchgeführt. Dazu eingeladen sind jeweils die reformierten und katholischen Einwohner beider Gemeinden. Ein Tag der Begegnung Der Suppentag, war wie in früheren Jahren wiederum ein eindrucksvolles Ereignis, ein Tag der Begegnung, des gemütlichen Zusammenseins und der Solidarität zu Gunsten eines Projektes.… Weiterlesen

Rund um die Kirche

Es liegt ein besonderes Jahr hinter uns. Ein Jahr das uns ungefragt mit einem Jubiläum bescherte: «350 Jahre Pfarrunion». Das heisst: Vor 350 Jahren wurde beschlossen, für beide Gemeinden, Thalheim und Altikon, ein gemeinsames Pfarramt zu errichten. Dieses Jubiläum, auf das wir im Verlaufe des Jahres, mit einer ganzen Reihe von kirchlichen Veranstaltungen eingegangen sind, zeigte uns wieder einmal, wie tief unsere Kirchgemeinden in der Vergangenheit verwurzelt sind, und wie stark sie die Geschichte unserer Dörfer und das Zusammenleben unserer Ortsgemeinschaften mitprägten.… Weiterlesen

Studienreise

Syrien-Jordanien-Petra
Euphrat-Ugarit-Aleppo Damaskus-Amman-Petra
vom 26. April – 8. Mai 1999 Wir möchten die heutige arabische Umwelt Israels kennenlernen und auch den Wurzeln des Christentums nachgehen. Eine erlebnisreiche Reise im Orient in kleiner Gruppe. Reiseleitung: Pfr. D. Morand und einheimische Reiseleiter. Es hat noch einige freie Plätze. Auskünfte gibt das Pfarramt sehr gerne 336 12 25, D.… Weiterlesen

Rund um die Kirche

Am 21. November 1998 fand in der BEA-Halle in Bern ein Fest der Generationen statt. Anlass war das 50jährige Bestehen der AHV. Die Vereinten Nationen haben das Jahr 1999 zum «Internationalen Jahr der älteren Menschen» erklärt. Im Mittelpunkt stehe dabei der Zusammenhalt der Generationen. Früher lebten die Jüngsten und die Ältesten in Grossfamilien zusammen unter dem gleichen Dach.… Weiterlesen

Rund um die Kirche: 350 Jahre Pfarrunion mit Altikon

Dieses Jahr haben wir einen besonderen Grund, über unsere Gemeinsamkeiten mit Altikon nachzudenken. Obwohl Altikon zum Bezirk Winterthur gehört und politisch in keiner Weise nach Andelfingen ausgerichtet ist wie wir, haben wir doch denselben Pfarrer. Die Altiker Kinder besuchen die Oberstufe in Rickenbach, während die Thalheimer nach Andelfingen radeln. Dass die Ferien beiderorts teilweise unterschiedlich sind, macht die Terminkoordination für Kinderlehre, Konfirmanden-Unterricht, Konf-Reise etc.… Weiterlesen

Rund um die Kirche: Konstitution der Kirchpflege

Nach den Wahlen im Frühjahr sind nun die Behörden beider Gemeinden des Pfarramtes Thalheim-Altikon vollständig und bereit ihre Aufgaben zu übernehmen. Bevor es an die Neuverteilung der Aufgaben ging, galt es Abschied nehmen von sechs geschätzten, liebgewonnen Amtskolleginnen und Kollegen aus Altikon und Thalheim. Eine gemeinsame Reise, die Besichtigung des Klosters Fischingen und ein gemeinsames Nachtessen boten einen schönen Rahmen für diesen Übergang und den Dank an die scheidenden und die Begrüssung der neu gewählten Mitglieder.… Weiterlesen