Mädchenriegenreise

Am Samstag Morgen, den zehnten Juli um neun Uhr traten wir bei nicht gerade strahlendem Sonnenschein die Mädchenriegenreise an. Nach mehrfachem Umsteigen des Zuges kamen wir in Schwanden an begannen wir eine harte Wanderung. Wir marschierten mit Freude einem Berg zu der uns jedoch dann nicht zuendenschien.Esging hinauf und hinauf, der Nebel wurde immer dichter, doch wir hatten den Gipfel siegreich bestiegen.… Weiterlesen

Mädenchenriegentag

Mädenchenriegentag, 25. Mai 1999 Bei strahlendem Sonnenschein machten wir uns auf den Weg nach Pfungen an den letzten Mädchenriegentag in diesem Jahrtausend. Am Vormittag zeigten alle ihre Bestleistungen im Einzelwettkampf. Drei Mädchen turnten den Gerätewettkampf und sechs Mädchen turnten zwei Geräte und ein Leichtathletik. Nach dem gemütlichen Mittagessen unter einem grossen Baum, welcher uns Schutz vor der Sonne gab, begann der heisse Kampf zum hart erkämpften Dritten Platz im Ballüberschnur.… Weiterlesen

Jugitag Altikon, 1.6.1997

Eine Woche nach den Mädchen starteten auch die Buben zum grossen Wettkampf. Leider war das Wetter nicht so strahlend, eher kühl, zum Glück aber doch trocken. Gute Leistungen gab es auch bei den Buben zu feiern. Im Geländelauf Jahrgang 81 wurde Sascha Zeller sechster. Im Jahrgang 84 Paul Senn zweiter und Erich Senn Jahrgang 87 sogar erster.… Weiterlesen

Mädchenriegen-Tag in Altikon

Schon wieder ist ein Jahr vergangen und der Mädchenriegentag in Altikon stand am 25. Mai 1997 bereits wieder vor der Tür. Um 8.30 Uhr starteten wir in Gütighausen, um unsere Kolleginnen in Thalheim abzuholen – natürlich mit dem Fahrrad. Petrus war uns hold und bescherte uns einen wunderschönen, sonnenreichen Tag. Zwölf unserer sechzehn Mitglieder nahmen an den Wettkämpfen teil.… Weiterlesen