Interview: Zehn Jahre Busbetrieb

Die Buslinie Gütighausen-Seuzach feiert ihr zehnjähriges Bestehen. Was damals bei vielen Leuten mit Skepsis betrachtet wurde, hat sich anscheinend bewährt. Seit acht Jahren führt Renato Huser Leute aus unseren Dörfern mit dem Knöpfel-Bus zur Bahnstation in Seuzach und wieder nach Hause. Aus dem Alltagsleben eines Buschauffeurs hat er mir ein paar Fragen beantwortet: Renato Huser, wann beginnt dein Arbeitstag?… Weiterlesen

Interview mit Anita Egg: Wer bügelt den Managern die Hemden?

Anita Egg wurde vor zwei Jahren als Vertreterin unsere Gemeinde in die Oberstufenschulpflege Andelfingen gewählt. Sie hat das Ressort Fortbildungsschule unter sich. Weshalb der Name Fortbildung? Es handelt sich bei den Kursen doch mehrheitlich um solche im Bereich Handarbeit und Hauswirtschaft. Fortbildung ist gerade auf diesem Gebiet enorm wichtig. Beispielsweise in der Ernährungslehre hat sich im Laufe der Zeit vieles gewandelt, neue Erkenntnisse wurden ergründet oder in der Handarbeit kennt man neue Arbeitstechniken.… Weiterlesen

Interview: Ein Metzger ist kein kaltblütiger Mensch

Die Zeit der «Metzgete» ist da. Kalte und dunkle Herbstabende mit einer Schlachtplatte bereichern, warum nicht? Im Schlachthäuschen wird gearbeitet. In unserem Dorf übt Manfred Zeller sein Metzgerhandwerk aus. Er weiss über seinen Beruf einiges zu erzählen. Manfred Zeller, weshalb hast du den Beruf des Metzgers gewählt? Bekanntlich bin ich als jüngstes von vier Kindern auf dem elterlichen Bauernbetrieb in Gütighausen aufgewachsen.… Weiterlesen

Interview: Einblick in die Tätigkeit der Krankenpflege

Krank sein gehört nicht gerade zu den Sonnenseiten im Leben, schon gar nicht, wenn man auf Pflege angewiesen ist. Nicht nur alte Leute können in solchen Situationen stehen. Durch Unfälle oder Krankheiten kann jeder plötzlich auf Hilfe angewiesen sein, was natürlich niemand hofft. Zwar wissen viele von der gut ausgebauten Spitex-Krankenpflege, aber wissen die Leute auch, wer dahinter steckt und wie man Hilfe anfordert?… Weiterlesen

Portrait: Ursy Trösch vom Schweizer Radio DRS

Würde sie Fernsehsendungen moderieren, wäre ihr Gesicht auch in unseren Dörfern bekannt. Beim Radio, wo sie seit mehr als zwanzig Jahren tätig ist, macht jedoch nicht das Gesicht sondern die Stimme den Bekanntheitsgrad aus. Wer ab und zu Sendungen des Schweizer Radios DRS 1 hört, wird das reine «Baseldytsch» von Ursy Trösch sicher schon gehört haben.… Weiterlesen

Interview: Peter Wettstein, Gemeindepräsident

Vor einem Jahr wurde Peter Wettstein zum Gemeindepräsidenten gewählt. Zwar bilden Thalheim und Gütighausen nur eine kleine Gemeinde im Zürcher Weinland. Die Aufgaben aber, die ein solches Amt auch für eine kleine Gemeinde erfordern, sind wohl nicht zu unterschätzen. Was hat sich der amtierende Gemeindepräsident unter seinem Amt vorgestellt? Kann er nach einem Jahr schon so etwas wie eine Bilanz ziehen?… Weiterlesen

Interview: Hans Strasser, neuer Milcheinnehmer, Thalheim

Ende letzten Jahres gaben Sigi und Dori Schüssler nach langjähriger Tätigkeit ihr Amt als Milcheinnehmer auf, und die Milchgenossenschaft suchte krampfhaft einen Nachfolger. Keine leichte Aufgabe, wie sich herausstellen sollte! Seit die Milchhütte in den 40er Jahren durch die Milchgenossenschaft ins Leben gerufen wurde, hat sich einiges verändert. Die Milch wird nicht mehr mit Ross und Wagen zum Bahnhof geführt, obschon noch heute der Wagen im hinteren Raum der Milchhütte steht.… Weiterlesen

Interview: Tierliebhaberin Marianne Ribotzki, Thalheim

Marianne Ribotzki zog vor einem Jahr neu in u0nsere Gemeinde, nachdem sich für sie und ihren Freund hier eine Möglichkeit ergab, mit ihren vielen Tieren auf dem Land zu wohnen. Die frühere Wohnung in Winterthur wurde langsam zu klein. Noch waren es zwar nicht ganz so viele Haustiere wie jetzt in Thalheim, doch auch nur ein paar davon reichen, um eine grössere Wohnung suchen zu müssen.… Weiterlesen

Interview: Simone Dubs, Mehrkampfmeisterin

«Sportliche Erfolge für Zürcher Polizisten», hiess die Überschrift einer kleinen Notiz in einer kürzlichen Ausgabe der NZZ. «Simone Dubs erreichte den Tagessieg an den zweiten Ostschweizer Polizei–Mehrkampfmeisterschaften», war weiter zu lesen. Ein Beitrag zu diesem Anlass mit einem Interview mit der Thalheimerin wurde auch im «Tele Züri» ausgestrahlt. Ich nehme an, dass nur wenige Einwohner unserer Gemeinde diese Berichte gesehen oder gelesen haben.… Weiterlesen