Der Chor sagt: Danke, Thomas!

Während mehr als 54 Jahren dirigierte Thomas Gutermann mit Freude und unermüdlicher Motivation den Chor. Die Chormitglieder und viele Gäste dankten ihm für diese grossartige Leistung am 7. April 2013 mit einem Fest zu seinen Ehren. Im Frühling 1958 kam Thomas Gutermann als junger Primarlehrer nach Thalheim. Für den damaligen Frauen – und Töchterchor, der auf der Suche nach einem Dirigenten war, erwies sich das als Glücksfall.… Weiterlesen

Abendunterhaltung des Chors

Die bis auf den letzten Platz gefüllte Halle musste auf den Beginn der Abendunterhaltung etwas warten, da eine Panne in der Küche die Essensausgabe verzögerte. So ging es also mit etwa zehn Minuten Verzögerung los mit der Liederreise im Nachtexpress durch verschiedene Kontinente.Die Gesangsvorträge wurden jeweils mit lustigen Sketches und einer Einschaltung in die Wunschkonzertsendung Nachtexpress aufgelockert.… Weiterlesen

Gemischter Chor: Heisser Wettkampf in Büsingen

Im gemischten Chor Thalheim pflegen wir den Gesang und eine frohe Gemeinschaft. Wir sind uns einig, dass Singen gut tut und Spass macht. Aber wir suchen auch immer wieder die Herausforderung. So auch am 30. Juni am Schaffhauser Kantonalgesangsfest in Büsingen. An unserer GV im kalten Winter beschlossen wir an diesem Anlass teilzunehmen.Natürlich… Weiterlesen

Gemischter Chor: Jahresbericht

Am 28. Januar fand unsere Generalversammlung im Restaurant Schürli statt, wo wir von Mohnis verwöhnt und unser Gesang von Rocco unterstützt wurde.Anlässlich des letzten Gottesdienstes von Pf. Häusler in Thalheim traten wir, am 13. Februar, in der Kirche auf. Dann ging es mit Riesenschritten auf den Sängertag zu. Am 7. April war die erste Gesamtchorprobe in Altikon, die erstaunlich gut besucht war.… Weiterlesen

Chorreise nach Porrentruy

Am Samstagmorgen wurden die meisten von uns eher zu früh und unsanft von starkem Donnergrollen geweckt.So erblickte man am Bahnhof Thalheim schon das eine oder andere müde Gesicht. Zudem regnete es leicht, wobei die von wenigen ganz misstrauischen Chormitgliedern vorsorglich eingepackten Gummistiefeletten glücklicherweise nicht zum Einsatz kamen.
Mit gemischten Erwartungen stiegen wir in Winterthur in den schlottrigen Ersatzzug der SBB, welcher uns nach Biel brachte.… Weiterlesen

25 Jahre gemischter Chor

Das war Anlass für eine gemütliche Feier in der Winkelstube, nach einer verkürzten Chorprobe am 5. Oktober.Die erste Präsidentin des gemischten Chores, Berti Graber, hat in ihren Erinnerungen und Unterlagen gegraben und einen kurzen Rückblick verfasst:
«Der Männerchor Dorlikon wurde am 29. Januar 1888 gegründet. Seit 1911 gab es in Thalheim auch einen Frauen und Töchterchor, der jedoch während des ersten Weltkriegs aufgelöst und 1921 neu gegründet wurde.… Weiterlesen

Reisebericht von der Chorreise

Unsere Chorreise fand dieses Jahr am 28. August statt und führte uns in den Aargau. Bei kräftigem Regen trafen wir uns kurz vor 7 Uhr am Bahnhof in Seuzach. Da waren wir noch die einzige Gesellschaft, die zu so früher Stunde und bei so garstigem Wetter unterwegs war. Doch nichts vermochte unsere gute Laune und die Reiselust zu trüben.… Weiterlesen

GV des gemischten Chors: Frauenungleichgewicht austarieren

Ende Januar trafen sich die Mitglieder des Gemischten Chores zur Jahresversammlung im Restaurant Brückenwaage. Nach einem währschaften Znacht wurde der offizielle Teil der Jahresversammlung mit einem Lied eröffnet. Esther Häusler präsentierte die Jahresrechnung, danach führte die Präsidentin, Andrea Kammacher die dreissig Anwesenden durch die angekündigten Themen und Abstimmungen.
Im Jahresrückblick erinnerte sie an die Anlässe und Veranstaltungen, an welchen wir im vergangenen Jahr teilnahmen oder die wir als Verein organisierten, an die beiden Besuche und Liederkonzerte im Altersheim Stammertal, das Singen in der Kirche, am Ostersonntag und am Erntedankfest, die zweitägige Vereinsreise nach Meran und die Teilnahme am Sängertag in Oberneunforn.… Weiterlesen

Brief zur Abendunterhaltung des Chors

Wenige Tage nach der Abendunterhaltung vom 10. Januar 2009 wurden wir mit folgenden Brief überrascht. Er hat uns so sehr gefreut, dass wir ihn unseren Leserinnen und Lesern nicht vorenthalten möchten. Zudem zeigt der Brief, viel besser als wir dies als Mitwirkende beschreiben könnten, wie unsere diesjährige Abendunterhaltung von Aussenstehenden erlebt wurde.Weiterlesen

Chorreise: Boden- und Vierwaldstättersee

Nebst dem Singen haben viele Sängerinnen und Sänger samt ihren Angehörigen noch andere Hobbys. Darum fragte uns ein Hobby-Bähnler an, ob er eine Chorreise organisieren dürfe. Natürlich durfte er: Und dann machte sich Hansruedi Schaer mit Begeisterung an die Arbeit, um eine wunderschöne Tagesreise zusammenzustellen. Besammlung zur Abfahrt war frühmorgens um 6.10 Uhr in Seuzach.… Weiterlesen